1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

USB Festplatte für ISIO S1

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Nelli, 16. März 2011.

  1. Nelli

    Nelli Neuling

    Registriert seit:
    7. Dezember 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    habe mir eine USB Festplatte mit 1TB von Western Digital Elements SE geholt. Wirt vom ISIO nicht erkannt.
    Was für eine habt ihr am laufen ?
    Möchte gern eine mit mindestens 1TB .
    Gruß
    Nelli
     
  2. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.206
    Zustimmungen:
    397
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: USB Festplatte für ISIO S1

    Ich bin eben erschrocken und habe mir Sorgen um Nelli22.08 gemacht.
    (dachte der ist geistig verwirrt :rolleyes: :eek:), aber das 22.08 fehlt ja :D.
    Nelli 22.08 würde sich nie den ISIO Schrott-Receiver mit CI+ kaufen.
    CI Plus bringt für Zuschauer nur Nachteile

    Mit deinem Festplattenproblem kann ich nicht helfen, Technisat beachtet bei den neuen Geräten nicht alle gültigen Normen (z. B. EN 50221).

    Discone
    :winken:
     
  3. Sherlock H

    Sherlock H Junior Member

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Technisches Equipment:
    Sony X8005C
    Sky+ 2TB
    Phillips BDP 3000
    Phillips D-Box2
    AW: USB Festplatte für ISIO S1

    Hallo
    Meines Wissens nach erkennen Technisat Receiver nur FP bis 500GB. Ich hatte eine WD Elements mit 640GB war nichts zu machen, mit der 500er gings dann. Ach ja wenn die FP mit NTFS formatiert ist geht es nicht ohne Formatierung nach Fat32.
    Gruss Sherlock
     
  4. austrojerk

    austrojerk Gold Member

    Registriert seit:
    1. September 2002
    Beiträge:
    1.187
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: USB Festplatte für ISIO S1

    vielleicht nützt es was, wenn du die platte partitionierst?
     
  5. gkwelz

    gkwelz Gold Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2003
    Beiträge:
    1.858
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: USB Festplatte für ISIO S1

    Wie immer kommt von dir nur heiße Luft.

    Anstatt dem Threaderöffner zu helfen, nur dumme Sprüche.

    Ich sags nochmals, du hättest Missionar werden sollen.
     
  6. mfranz

    mfranz Senior Member

    Registriert seit:
    4. November 2004
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: USB Festplatte für ISIO S1

    Am HD8-S funktionieren neuere 3,5"-Platten von WD nicht mehr. Ich hatte es mit einer 2TByte probiert. Ich habe sie gegen eine 2TByte Verbatim getauscht, die funktioniert. Intern handelt es sich um eine Samsung-Platte. Der Nachteil bei der Platte ist, dass sie Spin-Down nur am PC mit einer speziellen Software kann.
     
  7. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.206
    Zustimmungen:
    397
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: USB Festplatte für ISIO S1

    Dem Thread-Eröffner konnte ich leider nicht helfen, aber den potentiellen weiteren Käufern von einem Technisat-Receiver. Technisat hat anscheinend ein generelles Problem im Qualitäts-Management (Normen nicht beachten).
    Da gibt es Produkte, die weniger Probleme machen und nach Norm konstruiert sind.

    Die Zukunft gehört den freien LINUX-Receivern (mit CI 1.0 nach EN 50221) :LOL:.

    :winken:
     
  8. Mark100

    Mark100 Gold Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    1.850
    Zustimmungen:
    145
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: USB Festplatte für ISIO S1

    hab einen s1 und eine wd 1,5 tb platte seit vorigen sommer im einsatz. allerdings mit externer netzversorgung. funktioniert ohne problem. weiß nicht ob das bei wd jetzt auch noch so ist, aber im sommer gabs kams auf den code an - hab selbst etliche probiert, die einen funktionierten, die anderen nicht. den code weiß ich nicht mehr - kann man aber im thread hier zum s1 nachlesen.

    also wie gesagt, wd 1,5" mit externem netzteil funktioniert am s1 ohne probleme.
     
  9. everist

    everist Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    1.684
    Zustimmungen:
    124
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: USB Festplatte für ISIO S1

    Ich habe gehört,

    manche WD Platten haben ein Spezialprogramm, das kann Daten bei einem crash retten.
    Das Programm wird im Explorer nicht aufgeführt, kann auch durch formatieren nicht gelöscht werden.
    Jemand sagte mir, das lässt sich nur im Internet auf der Homepage von WD löschen!

    An meinem TV klappt eine WD 640, gekauft vor einem Jahr.
    Eine neue 500 WD, gekauft vor 6-8 Wochen wurde nicht erkannt!


    Der Isio kann 2TB Platten problemlos verwalten! Habe auch eine Seagate 500, patitioniert, 1 x Fat32 1 x NTFS.
    Aufnehmen kann der Isio nur mit FAT 32, aber von der NTFS Partition kann er problemlos MP3´s und Jpgs zeigen/abspielen!!
    Filme habe ich noch nicht probiert!
     
  10. tonni

    tonni Senior Member

    Registriert seit:
    7. November 2008
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    samsung 46F8090
    AW: USB Festplatte für ISIO S1

    habe selber ne lomega 1tb 3,5zoll und eine cnmemory 500gb zinc laufen,geht ohne probleme....wollte zuvor ne wd 2,5zoll betreiben,aber da kam zu wenig strom an...vielleicht hilft es dir weiter

    grüsse
     

Diese Seite empfehlen