1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

USB Festplatte am Panasonic TX-L47ETX54 geht nicht.

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von falkoo, 13. September 2013.

  1. falkoo

    falkoo Junior Member

    Registriert seit:
    11. November 2003
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-L47ETX54,
    Elgato USB Sat Free Box,
    AV Verstärker Yamaha-RX V650 RDS,
    5.1 Canton Movie 22X,
    Sat 75° Antenne, Quatro Lnb.
    Anzeige
    Servus all,

    Ich habe als Laie ein Problem, sprich noch ein zweites mit der Elgato Box.

    Wäre aber schon happy, wenn man mir beim ersten Problem helfen könnte.
    ***

    An dem vorgesehenen USB Steckplatz habe ich die externe Festplatte mit USB verbunden.
    Sie wurde erkannt.
    Habe Sie mit dem Panasonic formatiert. Sie wird auch erkannt als 2TB LaCie USB 3.0 und hat einen Pfeil und einen roten Punkt in der Zeile wo die Festplatte angezeigt wird.
    Nur aufnehmen, wenn ich auf den roten Aufnahmepunkt an der Fernbedienung drücke, bekomme ich die Meldung, dass kein Aufnahmegerät zu finden ist.

    Wer kann mir da helfen und bringt dazu die Geduld auf.
    ***

    Ich hätte ja zur Sicherheit gerne noch eine USB 3.0 Festplatte getestet.
    Nur traue ich mich nicht, weil ich die LaCie Platte am PC nicht mehr erkenne, sprich erkannt wird. Dadurch kann ich Sie leider auch nicht mehr formatieren, dass man Sie am PC wieder erkennt.
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.835
    Zustimmungen:
    3.473
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: USB Festplatte am Panasonic TX-L47ETX54 geht nicht.

    Am PC lässt sich die Platte immer wieder formatieren.
    Windows+R und in diesem Fenster dann diskmgmt.msc eingeben und Enter. Dann ist man in der Datenträgerverwaltung. (siehe Link).

    Dann dieentsprechende HDD raussuchen (das sind immer mindestens 2 Partitionen die erste hat zB. 1GB und die zweite den Rest).
    auf die erste gehen, rechte Maustaste Volumen löschen (Bestätigen)
    auf die zweite Partition gehen rechte Maustaste Volumen löschen (Bestätigen).
    Es wird nun eine Partition angezeigt (nicht zugeordnet)
    Rechte Maustaste neues einfaches Volumen weiter, weiter, weiter, weiter fertigstellen.
    das dauert nun ein paar Sekunden bis Minuten.
    Danach kann man die HDD wieder nutzen
     
  3. falkoo

    falkoo Junior Member

    Registriert seit:
    11. November 2003
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-L47ETX54,
    Elgato USB Sat Free Box,
    AV Verstärker Yamaha-RX V650 RDS,
    5.1 Canton Movie 22X,
    Sat 75° Antenne, Quatro Lnb.
    AW: USB Festplatte am Panasonic TX-L47ETX54 geht nicht.

    @Gorcon,
    zuerst mal danke.
    Es geht nicht.

    Ich habe XP prof drauf.

    Ich sehe in der Datenträgerverwaltung die Platte, kann aber nicht formatieren und löschen.
    Das gleiche habe ich, wenn ich im Dosfenster unter diskpart gehe.
    Ich sehe die USB Platte kann aber mit dem Befehl mbr, oder mbr 1, mbr/1, mbr /1 nichts erreichen. Das gleiche ist unter Convert.

    Gebe ich den Dos Befehl falsch ein?
    Es steht ja im Dos Fenster diskpart schon da
    Ich sehe auch unter DISKPART> list disk meine eingebaute Platte und die USB Platte.
    Gebe ich jetzt DISKPART> MBR ein oder Convert passiert gar nichts.

    Ich hoffe dass ich es verständlich erklären konnte.

    mfg falkoo

    wünsche dir und all den anderen eine gute Woche.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.835
    Zustimmungen:
    3.473
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: USB Festplatte am Panasonic TX-L47ETX54 geht nicht.

    Das ist vollkommen normal!
    Du musst erst die volumen löschen.

    Hast du sonst keine Linux Live CD? da sind fast immer Partitionsprogramme dabei.
    Am besten zB. gparted.
     
  5. fernsehopa

    fernsehopa Gold Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    168
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Kabel W-TC
    panasonic plasma
    AW: USB Festplatte am Panasonic TX-L47ETX54 geht nicht.

    Drückst du oben rechts, oder unten links ?
     
  6. falkoo

    falkoo Junior Member

    Registriert seit:
    11. November 2003
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-L47ETX54,
    Elgato USB Sat Free Box,
    AV Verstärker Yamaha-RX V650 RDS,
    5.1 Canton Movie 22X,
    Sat 75° Antenne, Quatro Lnb.
    AW: USB Festplatte am Panasonic TX-L47ETX54 geht nicht.

    Hallo ihr zwei :)),
    Gpard ist english und damit auch die Angst was falsch zu machen.

    Habe es aber doch noch hin bekommen und alles gelöscht und auf NTFS wieder eingerichtet.

    Ich habe ja auch noch ausser der LaCie Usb 3.0 noch eine Toshiba Platte zum testen am Panasonic Fernseher.

    Oder anders gefragt, mit welcher Platte kann ich mit dem Panasonic ein Fernsehfilm aufnehmen.
    Brauche ich eine USB 2.0 Platte?

    Es geht bei mir immer lange bis ich weiter was probieren kann. Bitte nicht ungeduldig werden, dass hängt auch von meiner Tagesform ab.

    Wünsche euch schon mal ein schönes Wochenende.
    mfg falkoo
     
  7. falkoo

    falkoo Junior Member

    Registriert seit:
    11. November 2003
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-L47ETX54,
    Elgato USB Sat Free Box,
    AV Verstärker Yamaha-RX V650 RDS,
    5.1 Canton Movie 22X,
    Sat 75° Antenne, Quatro Lnb.
    AW: USB Festplatte am Panasonic TX-L47ETX54 geht nicht.

    So, ich habe jetzt die Toshiba USB 3.0 Festplatte getestet.

    Sie funktioniert an dem Panasonic TX-L47ETX54.
    Ich werde nochmals demnächst die LaCie probieren.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.835
    Zustimmungen:
    3.473
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: USB Festplatte am Panasonic TX-L47ETX54 geht nicht.

    Ob USB 2.0 oder 3.0 spielt keine Rolle sofern man die Platte nicht (einer zweiten Partion) auch am PC betreibt, um dann darauf Filme schneller überspielen zu können.
    Gparted gibt es natürlich auch in deutsch.
    Falsch machen kann man da nichts (wenn man Daten nicht behalten will).
     
  9. falkoo

    falkoo Junior Member

    Registriert seit:
    11. November 2003
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-L47ETX54,
    Elgato USB Sat Free Box,
    AV Verstärker Yamaha-RX V650 RDS,
    5.1 Canton Movie 22X,
    Sat 75° Antenne, Quatro Lnb.
    AW: USB Festplatte am Panasonic TX-L47ETX54 geht nicht.

    @Gorcon,
    danke auch für den Tipp.
    Ich werde versuchen Gpart in deutsch zu finden.

    Allen ein schönes Wochenende wünscht euch
    falkoo
     

Diese Seite empfehlen