1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

USB DVB-T mit UKW, passende Dual Stabantenne ?

Dieses Thema im Forum "Digital Radio / DAB+" wurde erstellt von GPSy, 29. Dezember 2005.

  1. GPSy

    GPSy Neuling

    Registriert seit:
    29. Dezember 2005
    Beiträge:
    11
    Anzeige
    Da es hier in NRW kein DVB-T Radio gibt dachte ich an ein DVB-T USB Gerät mit UKW Radioempfang.

    DAS müsste doch die PCTV 310e von Pinnacle können oder ?
    http://tinyurl.com/9v73h

    Oder gibts andere Varianten mit UKW Radio ?

    Ausserdem:
    Gibt es (wenn ja, wo ?) eigentlich (Dual)Stabantennen die 2 Anschlüsse für DVB-T &
    UKW haben und auch für DVB-T & UKW tauglich sind ?
    Möchte am Laptop nicht 2 verschiedene Antennen gebrauchen müssen.
    Die PCTV 310e hat nämlich 2 Antenneneingänge, einen für die DVB-T Antenne und einen für UKW Radio.

    Danke
     
  2. uwe1963

    uwe1963 Junior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    124
    AW: USB DVB-T mit UKW, passende Dual Stabantenne ?

    Ich hab mir so'n Medion Teil bei Aldi gekauft. Das Ding kann DVB-T, UKW und Analog TV empfangen. Hat allerdings 2 Antennenbuchsen und is nich sehr Mobil, weil den Strom bekommt das Ding aus der Dose.

    Uwe
     
  3. Piktor

    Piktor Senior Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    365
    Ort:
    40764 Langenfeld
    AW: USB DVB-T mit UKW, passende Dual Stabantenne ?

    Hallo,

    für mein Notebook verwende ich die AVerMedia AverHybrid+FM.
    Das ist eine PCMCIA-Karte mit DVB-T Tuner, analogem TV-Tuner (falls mal nur Kabelfernsehen verfügbar ist) und einem FM-Radio Empfänger. Preis: ca. 100,- EUR.
    Mit dieser Karte bin ich recht zufrieden.
    In einigen Foren wurde von Temperaturproblemen berichtet. Ich würde daher vor dem Kauf prüfen, wie warm dein Laptop im Bereich des PCMCIA-Slots wird. Bei meinem Acer Travelmate hatte ich solche Probleme nicht.

    Zur Antennenfrage:
    Mir ist leider kein derartiges Produkt bekannt. Die üblichen DVB-T Stabantennen sind für den VHF/UHF-Bereich abgestimmt und für den UKW-Empfang einfach zu kurz. In einem Katalog wurde für diesen Zweck mal eine Teleskopantenne empfohlen, die man dann durch Verkürzen oder Verlängern selber auf den jeweiligen Frequenzbereich abstimmen kann.
    Richtige Kombiantennen bei denen die verschiedenen Frequenzbereiche durch mehrere Drahtwendel im Antennenstab realisiert wurden, kenne ich nur als FM/GSM-Kombination für's Auto.
    Auch die größeren TV-Zimmerantennen für den stationären Einsatz haben meist Empfangselemente für UKW. Die sind bloß für den Notebook-Koffer viel zu groß.
    Falls jemand eine Antenne findet, die einen guten Kompromiß aus Empfangsleistung und kleinem Packmaß bietet, wäre ich auch interessiert .
    Allerdings verpreche ich mir nicht viel davon, weil ich nicht im DVB-T Kernbereich lebe und daher ohnehin meist eine leistungsfähigere Antennte benötige, die wohl kaum in den Koffer paßt. Die Physik läßt sich nunmal nicht austricksen.

    Gruß

    Piktor
     

Diese Seite empfehlen