1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

USB-DVB-S-Karte

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von drmasc, 2. Oktober 2003.

  1. drmasc

    drmasc Gold Member

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    1.329
    Anzeige
    Hallo Leute,

    ich suche eine USB DVB-S Karte, damit ich endlich mal SSL in guter Qualität Aufnehmen kann.

    Könnt Ihr mir helfen?

    mfg

    drmasc
     
  2. Peppner

    Peppner Silber Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2003
    Beiträge:
    651
    Ort:
    Weißenfels
    Technisches Equipment:
    Neotion 3000
    SkyStar 2
    Hallo

    ich hab die Hauppauge DEC 3000s die ist sehr gut. läc
    Hier ist alles Beschrieben. Nur nicht den Preis beachten. Mit Preissuchmaschine.de bekommst du den Receiver Billiger.

    www.hauppauge.de/prod_dec3000s.htm

    Was ist SSL ? durchein

    Gruß

    Peppner
     
  3. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.774
    Ort:
    Mechiko
    SSL = Sun Shine Live = geiler Techno / Trance Sender läc

    normal müsste das mit einer USB Karte gehen.

    Die Audio Datenrate sollte ja nicht so hoch sein,
    auserdem sollte USB doch die 2-4 Mbit Schaffen läc
     
  4. Peppner

    Peppner Silber Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2003
    Beiträge:
    651
    Ort:
    Weißenfels
    Technisches Equipment:
    Neotion 3000
    SkyStar 2
    Achso

    Na klar kann man den Hören, ist der Beste Sender auf Astra. Kann man auch schön mit der Hauppauge auf Festplatte aufnehmen.

    In der Beschreibung steht: Videostroms von 4MBIT/S
    breites_ breites_ breites_
    Gruß

    Peppner
     
  5. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    ..auch wenn keiner das hören will, usb1 ist eine krücke, jedenfalls für dvb mpeg ha!
     
  6. drmasc

    drmasc Gold Member

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    1.329
    ist mir schon bewusst, dass usb 1 recht langsam ist, will aber bloß sunshine live (v.a. pick up) aufnehmen, und da ein laptop vorhanden ist, brauch ich den ganzen computer nicht immer zum Fernseher schleppen, deswegen USB!
     
  7. Peppner

    Peppner Silber Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2003
    Beiträge:
    651
    Ort:
    Weißenfels
    Technisches Equipment:
    Neotion 3000
    SkyStar 2
    Ich hab meinen Receiver auch an meinem Laptop hängen, und das geht ohne Probleme.

    In wie fern ist das USB 1 eigentlich zu langsam, das versteh ich nich so ganz, wenn ich ein Fernsehprogramm oder Radioprogramm umschalte geht das ziemlich schnell. Das Bild auf dem Laptop is genauso wie auf dem TV.

    Gruß

    Peppner
     
  8. Stefan P

    Stefan P Junior Member

    Registriert seit:
    10. August 2003
    Beiträge:
    52
    Ort:
    München
    nur mal zur info USB 1.1 schaft gerade mal 1.5MBIT/sec brutto. Netto kommen maximal 1MBit raus
    mit Glück
     
  9. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.478
    Ort:
    München
    Die USB 1.1 Datenrate liegt bei 12 MBit/s Brutto.
    Das DVB Fernsehen funktioniet steht sicherlich ausser frage. Die Datenrate dort ist ja bei den Sendern unterschiedlich.
    Selbst raltiv schwache Datenboxen schaffen kanpp 4 MBit/s an IP-Daten. Bessere gehen noch darüber hinaus.

    whitman
     

Diese Seite empfehlen