1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

USB die grösste Lüge aller Zeiten?

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von frankmuc, 14. Mai 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. frankmuc

    frankmuc Platin Member

    Registriert seit:
    22. August 2006
    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    46" Full HD 3D Samsung, IPTV, VDSL50
    Anzeige
    Hallo Leute

    Hier mal ein Beitrag von User hexawing aus dem T-Home Forum:
    Hilfe & Service: Service-Foren

    Also ich selbst habe in den MR300 (keine Ahnung ob es der a oder b ist) ne größere Festplatte mit 500GB eingebaut, und mir bei der Gelegenheit das Innenleben, speziell die USB-Anschlüsse, genauer angesehen.
    Ich musste leider feststellen das die USBs auf der Hauptplatine gar nicht beschaltet sind!
    Demnach wird es, zumindest bei meinem Receiver, kein Update der Welt schaffen die USBs zu aktivieren.
    Da frage ich mich doch wie die T-Com das schaffen will...!
    --------------------------------------------------------------------------------------

    Wenn das so stimmt, dann verarschen die uns seit Jahren und vertrösten uns nun schon seit 3 Jahren von Jahr zu Jahr mit der Floskel das Geräte getestet werden etc...Wenn das nur Placebos sind ohne Nutzen..das wre ja da Knaller und ein Fall für Stern TV odr andere.

    Einige User berichteten ja bereist das sie zur Cebit Mediareciever ohne USB Anschluss bereits gesehen hätte...(was jedoch dementiert wurde)
    Wenn jetzt die USB nur als Atrappe noch drinn sind und dann wie das DVB-T Modul verschwinden, mei das wäre ja die grösste verarsche aller Zeiten.
     
  2. kugel

    kugel Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    MR300B, Humax9800C
    AW: USB die grösste Lüge aller Zeiten?

    Macht Humax aber auch ...
     
  3. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: USB die grösste Lüge aller Zeiten?

    Ich weiß zwar nicht um was es geht, aber könnte es sein, dass es sich um eine Multilayerplatine handelt und du die Leiterbahnen für den USB-Anschluss einfach nicht sehen kannst? Nicht alle Leiterbahnen müssen also oben oder unten auf der Platine sichtbar sein. Moderne Platinen sind fast immer in Multilayer ausgeführt, so man mit dem bloßen Auge nicht mehr alle Leiterbahnen verfolgen kann.

    Ich kann mir auch aus wirtschaftlichen Gründen schlecht vorstellen, dass ein USB-Anschluss verbaut wird, der hardwaremäßig gar nicht angeschlossen ist.
     
  4. Fireglieder

    Fireglieder Silber Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2009
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: USB die grösste Lüge aller Zeiten?

    Es wurden auch dvb-t Empfänger verbaut,die nie aktiviert wurden.
    Was wirtschaftlich exakt genauso sinnvoll ist.
     
  5. yoshi2001

    yoshi2001 Platin Member

    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    2.066
    Zustimmungen:
    184
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: USB die grösste Lüge aller Zeiten?

    Laut T-Hack.com kann man die DVB-T Tuner aktivieren und auch damit Fernsehen.
    Die Dazugehörigen Menüfunktionen sind auf der unmodifizierten Box auf Hide gestellt.
    Die USB Anschlüsse funktionieren auch soweit allerdings kann die Aktuelle Firmware damit noch nichts anfangen.
    Da einfach die dazu gehörigen Anwendungen fehlen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Mai 2009
  6. frankmuc

    frankmuc Platin Member

    Registriert seit:
    22. August 2006
    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    46" Full HD 3D Samsung, IPTV, VDSL50
    AW: USB die grösste Lüge aller Zeiten?

    Das mit dem Hack ist bekannt und geht ja auch nur mit den X300T und X301T Recievern da dort noch die DVB-T Teile drinn sind und USB..
    (habe beide Geräte noch...1x X300 und 1x X301T)

    Es ging bzw. geht hier um den MR300......Da soll das angeblich ne "Attrappe" nur sein..DVB-T ist bei den MR Geräten ja eh schon komplett ausgebaut...Da kann auch der Hack nichts mehr machen..smile..

    @Fireglieder
    Genau, hast es richtig erkannt...Nur das man zb. bei USB den auf der Platine noch hat, aber nicht mehr aktiv schalten kann...Nur um die Kunden ruhig zu stellen und sie noch paar Monate zu vertrösten bis dann (analog DVB-T) die nicht Schaltung bekanntgegeben wird...
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Mai 2009
  7. frankmuc

    frankmuc Platin Member

    Registriert seit:
    22. August 2006
    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    46" Full HD 3D Samsung, IPTV, VDSL50
    AW: USB die grösste Lüge aller Zeiten?

    Falls jemand vom Hack Forum mitliesst....Könnt ihr das mal testen..MR300 Serie A und B.

    Ihr könnt den "Betrug" sicher sofort durch Messungen etc. herausfinden. Dann machen wir das öffentlich und werden zu 100-tausenden Sonderkündigungen einreichen wegen "Betrug"

    Ich kann es nicht testen da ich die X-Serie an Recievern habe und keine MR300.
     
  8. besserwisser

    besserwisser Platin Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    Galaxis Easy World Sat
    Humax BTCI 5900c
    Humax PR-HD 1000c
    Nokia D-Box1 Kabel
    Nokia D-Box1 SAT
    Sagem D-Box2 Kabel
    Sagem D-Box2 SAT
    Technotrend S1401
    Sagemcom RCI 88
    AW: USB die grösste Lüge aller Zeiten?

    Meß doch mal die Spannung an den USB-Buchsen.
    (Kontakt 1 und 4)
    Oder steckt mal ein Gerät an , daß mit der Spannung betrieben wird.
    Z.Bsp. USB-PC-Lampe oder Lüfter oder Ladegerät.

    :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Mai 2009
  9. frankmuc

    frankmuc Platin Member

    Registriert seit:
    22. August 2006
    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    46" Full HD 3D Samsung, IPTV, VDSL50
    AW: USB die grösste Lüge aller Zeiten?

    Nochmal...ich habe noch die alten X300T und X301T da ist USB korrekt drauf so wie auch noch die DVB-T Geschichte..

    Es geht um den MR300 A und B nicht um X300 / X301T
    Wenn ich messe ist Spannung drauf...
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.969
    Zustimmungen:
    3.909
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: USB die grösste Lüge aller Zeiten?

    Dann ist er auch beschaltet.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen