1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

USB Box für digitales Kabelfernsehen

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von Raedor, 28. März 2005.

  1. Raedor

    Raedor Neuling

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo,

    ich versuche für mich eine Alternative zum DVD-Recorder zu finden.
    Dabei ist mir folgender Gedanke gekommen:
    Ich habe ein Notebook, das a)schnell genug ist um Videos zu verarbeiten, dass b) einen DVD-Brenner besitzt und c) einen digitalen Kabelanschluss inclusive Receiver.
    Daher wollte ich eine Art externer TV-Karte über USB 2.0 kaufen, mit der ich die Sendungen auf der Festplatte aufzeichen, bearbeiten und anschließend brennen kann.
    Aufnehmen würde ich übrigens über einen freien Scartanschluss des Receivers, mittels foglendem Verteiler:
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=5741361866&aglr=1
    Soweit die Theorie! Nur sehe ich in der Vielfalt der Angebote nicht richtig durch. Kann bspw. folgende Box das digitale Fernsehbild- das ja eine andere Auflösung hat als das analoge- aufzeichnen?
    cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=12839&item=5179022099&rd=1
    Falls nicht, welche Alternative für unter 100€ kann das?
    P.s. Ich bin kein Experte, ja noch nicht mal Fortgeschrittener im Bereich DVB-C.

    mfg.
    Raedor
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. März 2005
  2. DVBeezle

    DVBeezle Junior Member

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    112
    AW: USB Box für digitales Kabelfernsehen

    Was du dafür brauchst ist eine USB 2.0 Box mit einem Video Chinch oder besser S-Video Eingang.
    Den Ton kriegst du über die Soundkarte in dein Notebook (oder über unten genannte Box).
    DVB-C muss die USB Box nicht unterstützen, da dein Reciever eh nur analog über Scart ausgibt.


    Eine Box die das kann, ist mir nur von AverMedia bekannt. Also du bräuchtest:

    AVerTVUSB 2.0 Plus (ca. 80 EUR)
    http://www.avermedia.de/cgi-bin/products_tvtuner_avertvusb2plus.asp?show=2

    Scart auf S-Video Adapter
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=27744&item=5763364405&rd=1

    und ein S-Video- und ein paar Chinch- Kabel


    Kauf lieber ein paar Marken Adapter und Kabel und nicht das billigste Zeug von ebay.:D

    Achso noch eine Kleinigkeit. Dein Reciever gibt ein PAL konformes Signal über Scart aus. Also kannst du es auch mit einer PAL konformen USB Box aufzeichnen. Von der Box die du bei ebay gefunden hast, möchte ich dir aber trozdem abraten. Hier lohnt es sich wirklich 20 EUR mehr für ein Markenprodukt auszugeben!
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. März 2005
  3. Raedor

    Raedor Neuling

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    2
    AW: USB Box für digitales Kabelfernsehen

    Danke erstmal! Hast mir wirklich sehr geholfen! Bist übrigens aus 3 Foren der einzige der mir helfen konnte, kannst also stolz sein! :)
     
  4. kuehlo

    kuehlo Senior Member

    Registriert seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    255
    Ort:
    Schönberg/Holstein
    Technisches Equipment:
    Nokia Dbox2,2x,Philips DVDR890,Athlon 64/3200,
    AW: USB Box für digitales Kabelfernsehen

    Ich hatte mir auch überlegt via TVkarte Digitales Fernsehen aufzunehmen.

    Und hab nun als Alternative meine Digisatbox gegen eine Dbox2 mit Neutrino ausgetauscht.
    So kann ich halt ohne Tvkarte mit jeden PC oder mit meinem Laptop über Netzwerk streamen ohne andere karten eingebaut zu haben,das Ergebnis ist wirklich sehr Gut;)
    Ist Natürlich nicht jedermanns Sache und nee Dbox2 mit Neutrino ist nicht unbedingt Günstig,aber wenn man sich die selber umbastelt ist der Preis durchaus in einem Überschaubaren Rahmen,und der Umbau(Flashen) auf Neutrino war mit Hilfe dieses Forums auch für mich der Technisch nicht so firm ist möglich.
     
  5. DVBeezle

    DVBeezle Junior Member

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    112
    AW: USB Box für digitales Kabelfernsehen

    Danke für das Lob!


    Ich wollte noch eine Sache klarstellen. Wenn du über deinen Receiver (über Scart) aufnimmst, bekommst du nur ein analoges Signal was du im PC wieder (verlustbehaftet) in ein digitales wandeln musst.

    Die Lösung von kuehlo ist die elegantere, da direkt ein digitales Signal in den PC gelangt.
     
  6. Cord Simpson

    Cord Simpson Senior Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    446
    AW: USB Box für digitales Kabelfernsehen

    Da eh analog gibt es da auch noch die WinTV PVR USB2 von Hauppauge. Bin sehr zufrieden. Zumal mit Anbindung an tvtv.de
     

Diese Seite empfehlen