1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

USB 3.0 nachrüsten

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Hose, 1. Februar 2015.

  1. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.277
    Zustimmungen:
    4.178
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    Anzeige
    Wir haben einen PC mit dem ASRock 880GM-LE Mainboard bei dem noch zwei PCI Slots und ggf. ein PCI Express 2.0 x1 Slot frei sind. Könnte man hier drüber USB 3.0 mit hoher Übertragungsrate realisieren? Oder nimmt man da lieber SATA II?
    Zur Zeit ist das Problem das die aktuelle Übertragungsrate von einer externen USB2.0 HDD oder 3.0 HDD auf die internen HDD´s nur 28MB/s beträgt. An einem anderen PC mit USB 2.0 sind es 45MB/s und bei ausschließlicher Nutzung von USB 3.0 sogar über 90MB/s.
     
  2. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.385
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: USB 3.0 nachrüsten

    Wenn dann nur mit einer PCI Express Karte.
    Aber ich habe da Zweifel das die Übertragungsrate höher sein wird.
    Käme also auf einen Versuch an, der 1. Geld kostet(rund 30Euro für so eine Karte) und 2. zu nichts führen könnte, da es bei der Übertragungsrate keinen signifikanten Anstieg gibt.
     
  3. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.277
    Zustimmungen:
    4.178
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: USB 3.0 nachrüsten

    Ich habe da ja auch meine Zweifel aber vielleicht hat hier jemand schon "getestet" und kann berichten.
     
  4. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.246
    Zustimmungen:
    705
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: USB 3.0 nachrüsten

    Der PCI-Bus ist (bei der Datenübertragung) im praktischen Einsatz auf ca. 100 MByte/s limitiert. Wobei USB3.0 selber allerdings ca. 500 MByte/s schaffen kann.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: USB 3.0 nachrüsten

    In der Praxis ist das aber recht unwahrscheinlich. :eek:
     
  6. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.385
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: USB 3.0 nachrüsten

    bei einem USB 3.0 per PCI Express Card kommt es drauf an, was der PCI Express Bus des Boards leisten kann.
    Deshalb sagte ich ja "Ausprobieren", denn alle Boards mit allen Chipsätzen, das kann keiner wissen.
    Schon gar nicht bei "LE" Light Edition Boards im unteren Preissegment von ca. 70Euro.
    Die Dinger sind eigentlich preiswerte "Game" Boards.
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: USB 3.0 nachrüsten

    Naja mein Boards haben über je 100€uro gekostet. aber USB3 ist da auch deutlich langsamer wie Sata. (mit SSD HDDs getestet)
     
  8. Toschwil

    Toschwil Platin Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2014
    Beiträge:
    2.475
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: USB 3.0 nachrüsten

    Also wenn dann würde ich nur PCI-E nehmen, alles andere wird nichts bringen. Bei Dir ist aber das Mainboard der limitierende Faktor. Das AMD-Chipset taugt nicht wirklich so viel. Dennoch gehe ich davon aus, dass Du die Performance verdoppeln können wirst, wenn Du eine Karte mit TI Chipset nimmst. Viel Erfolg.
     
  9. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.642
    Zustimmungen:
    2.442
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: USB 3.0 nachrüsten

    Denke wenn du Wert auf höchsten Speed legst solltest du dann schon eine PCIe x8 Karte nehmen und in mindestens einen PCIe x8 Port stecken.

    Allerdings hat dein Board laut Link ja nur einen x16 und einen x1 Port, wobei der x16 Port wohl durch eine Grafikkarte belegt sein dürfte.
     
  10. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.277
    Zustimmungen:
    4.178
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: USB 3.0 nachrüsten

    Ja der x16 Port ist mit der Graka belegt.
     

Diese Seite empfehlen