1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

USA: Warner mit neuer Vertriebsstrategie - Streit mit Videothek

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 28. Oktober 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.153
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Um den Verkauf von Blu-rays und DVDs anzukurbeln, bringt Warner seine Scheiben in den USA ab sofort erst einen Monat nach Verkaufsstart in den Verleih. Die Videothekenkette Blockbuster hat das Vorhaben des Publishers umgangen, in dem es zum Verkaufsstart die Blu-rays kaufte.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Tacheles

    Tacheles Senior Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: USA: Warner mit neuer Vertriebsstrategie - Streit mit Videothek

    Nun, wenn die Videotheken dort keine Strafen zu erwarten haben, weil sie die Filme einfach kaufen, kann Warner auch ein Jahr warten, bevor sie die Freigabe für die Videotheken macht.
    Von daher eine recht sinnlose Strategie (wenn man die, als solche überhaupt bezeichnen kann).
     

Diese Seite empfehlen