1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

USA: Schluss mit lauter TV-Werbung

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 6. Dezember 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.812
    Zustimmungen:
    349
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    In den USA soll die TV-Werbung leiser werden. Ein entsprechender Gesetzentwurf sieht vor, dass Werbeeinblendungen nicht lauter sein dürfen, als der Rest des TV-Programmes.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. marcol1979

    marcol1979 Senior Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2004
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: USA: Schluss mit lauter TV-Werbung

    Sowas wünscht man sich auch hierzulande, aber bitte mit drakonischen Strafen.
    Pro Verstoß 1.000.000,- Euro.
    Aber das wird lange nicht kommen, so bleibt die meist genutzte Taste der Fernbedienung weiterhin die "mute" Taste.:rolleyes:
     
  3. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.788
    Zustimmungen:
    208
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: USA: Schluss mit lauter TV-Werbung

    wobei ich der Meinung bin, dass es schon schlimmer war.
     
  4. Dirk68

    Dirk68 Guest

    AW: USA: Schluss mit lauter TV-Werbung

    bitte auch bei Sky einführen!
    ich krieg jedesmal Panik, wenn bei einem Fussballspiel der Abpiff erfolgt, weil ich genau weiß, was dann kommt ... :eek:
     
  5. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.645
    Zustimmungen:
    2.828
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: USA: Schluss mit lauter TV-Werbung

    Komisch, bei mir ist die im Zusammenhang mit Werbung häufigst benutzte Taste die mit diesem Symbol darauf:

    ( >> )


    ;)
     
  6. maliilam

    maliilam Foren-Gott

    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    14.260
    Zustimmungen:
    598
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: USA: Schluss mit lauter TV-Werbung

    Wird nicht immer behauptet, die Werbung sei gar nicht lauter, sie habe lediglich eine geringere Dynamik?
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.934
    Zustimmungen:
    3.529
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: USA: Schluss mit lauter TV-Werbung

    Das ist richtig. Man nutzt dort eben nur den maximalen Pegel aus, wie bei anderen, leisen Sendungen, mit hoher Dynamik auch.
     
  8. RPSmusic

    RPSmusic Talk-König

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    5.675
    Zustimmungen:
    855
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: USA: Schluss mit lauter TV-Werbung

    Dieses Extrem der Dynamikausnutzung innerhalb der Werbespots ist besonders gut bei allen Werbesendungen auf TNT Serie und 13th Street besonders ausgeprägt zu hören.
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.934
    Zustimmungen:
    3.529
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: USA: Schluss mit lauter TV-Werbung

    Die MTV Unlimited Sender machen das auch (aber durchgängig).
     
  10. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.807
    Zustimmungen:
    699
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: USA: Schluss mit lauter TV-Werbung

    Unter "Einblendung" verstehe ich etwas Visuelles, nichts Akustisches!
     

Diese Seite empfehlen