1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

USA schießen außer Kontrolle geratenen Spionagesatelliten ab

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 21. Februar 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.812
    Zustimmungen:
    349
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Washington - Die USA haben in der Nacht einen außer Kontrolle geratenen Spionagesatelliten abgeschossen, um einen drohenden Absturz auf die Erde zu verhindern.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. klammeraffe

    klammeraffe Board Ikone

    Registriert seit:
    26. August 2006
    Beiträge:
    3.956
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: USA schießen außer Kontrolle geratenen Spionagesatelliten ab

    soso es ging also darum uns vor dem bösen treibstoff zu schützen.
    mitnichten ging es um ne demonstration des könnens, nönö, niemals nicht ;)
     
  3. fuddel

    fuddel Gold Member

    Registriert seit:
    14. März 2003
    Beiträge:
    1.376
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    D-Box1 ,Humax 5400 ,Hyundai 1010,Nokia 211S u.andere
    AW: USA schießen außer Kontrolle geratenen Spionagesatelliten ab

    In erster Linie wollten sie sich sicher selbst schützen, auf Andere nehmen die USA-Strategen doch kaum Rücksicht.Mit Sicherheit hat man aber einen weiteren großen Image-Schaden versucht zu verhinern. Beweise für den Erfolg der Operation fehlen doch noch,oder?
     
  4. klammeraffe

    klammeraffe Board Ikone

    Registriert seit:
    26. August 2006
    Beiträge:
    3.956
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: USA schießen außer Kontrolle geratenen Spionagesatelliten ab

    was für ein imageschaden? militärsatelliten haben einen großen vorteil: bauweise, funktion usw sind geheim. kein mensch hätte je von diesem teil erfahren wenn die information darüber nicht absichtlich in die welt gesetzt worden wäre. selbst wenn, von woher auch immer, durchgesickert wäre das ein satellit irgendwo rumeiert ohne funktion, so what? glaubt man experten war die wahrscheinlichkeit das der giftige treibstoff den eintritt in die atmosphäre "überlebt" und dann auch noch auf bewohntes gebiet aufschlägt doch mehr als nur gering. wenn mans sowas verhindern will sollte man halt keine solchen stoffe in die satelliten packen, bei radioaktiven batterien ist man ja auch schlauer geworden (angeblich).
    das hier war ne total geplante pr-aktion als reaktion auf den abschuss eines satelliten von den chinesen vor kurzem...nett verpackt in eine "we save the world" propaganda story....
     
  5. fuddel

    fuddel Gold Member

    Registriert seit:
    14. März 2003
    Beiträge:
    1.376
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    D-Box1 ,Humax 5400 ,Hyundai 1010,Nokia 211S u.andere
    AW: USA schießen außer Kontrolle geratenen Spionagesatelliten ab

    Na das Ansehen der USA währe doch weiter beschädigt worden,wenn er auf die Erde oder ins Wasser gestürtzt wäre oder die Operation mißlungen wäre.Zu mal die Chinesesn ähnliches erfolgreich getan haben,wie Du ja schreibst.Es wäre doch sogar eine Blamage gewesen!
     

Diese Seite empfehlen