1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

USA im Abseits

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von ach, 12. Juni 2015.

  1. ach

    ach Guest

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. Juni 2015
  2. ApollonDC

    ApollonDC Platin Member

    Registriert seit:
    12. November 2011
    Beiträge:
    2.752
    Zustimmungen:
    828
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: USA im Abseits

    Das wäre eigentlich die einzig vernünftige Antwort!
    Denn die USA, ihre Abgeordneten der Demokraten und Republikaner, ihre Minister und Staatssekretäre, ihre Diplomaten und ihre Geheimdienste sind alle psychopathisch krank, paranoid und hochgefährlich für die übrige Welt.
    [...]
    Anmerkung der Moderation:
    Bitte keine kompletten Beiträge von Magazinen, Blog, Newsportalen und andren Webseiten kopieren.
    Ausschlielich als Zitat gekennzeichnete Aussagen mit Quellenangabe oder Links sind erlaubt!

    Text weitestgehend durch Moderation entfern!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. Juni 2015
  3. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.356
    Zustimmungen:
    3.176
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: USA im Abseits

    Das die USA ein demokratisches Land ist, verhindert da nicht, das da ggf. Verbrecher in vergangenen oder aktuellen Regierungen vorhanden sind.
    Wer Fakten faket, um Kriege zu provozieren, (Irak z.b), darf getrost so bezeichnet werden. Danke USA für IS und Destabilisierung verschiedener Länder,
    zu Durchsetzung eigener Interessen, und neue Aufträge eigener Rüstungsindustrie.
     
  4. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.302
    Zustimmungen:
    798
    Punkte für Erfolge:
    123
  5. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    29.881
    Zustimmungen:
    4.168
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: USA im Abseits

    Na ich frage mich, was die Deutschen so sagen würden, wenn die US Bevölkerung sagt: wir würden die Deutschen nicht mehr verteidigen.... man hat es sich halt bequem gemacht in Deutschland. Man fühlt sich wohl auf der Insel der gefühlten Gemütlichkeit. Die Welt ist doch nett. Gibt doch keine Bösen, die uns was wollen... bis es dann doch soweit ist. Und uns dann keiner verteidigt. Denn selbst können und wollen wir sowieso nicht.
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.150
    Zustimmungen:
    1.390
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: USA im Abseits

    Wer bedroht den Weltfrieden.
    Laut Umfrage sehen EU-Bürger in Israel die größte Gefahr für den Weltfrieden - DIE WELT
     
  7. Christoph2703

    Christoph2703 Gold Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.266
    Zustimmungen:
    90
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: USA im Abseits

    Mal davon abgesehen das ich solchen Umfragen egal von wem sie kommen kritisch sehe ist dieser Bericht von 2003 also sehr aktuell.

    Auch wurden hier knapp 7500 PErsonen befragt die EU hat aber eine Bevölkerung von ca. 500 Mio. also wurden immerhin 0,0015 % der Bürger befragt, WOW.
     
  8. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.443
    Zustimmungen:
    2.091
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: USA im Abseits

    Den Titel "USA im Abseits" finde ich ziehmlich unpassend.

    Zwar ist die USA in vielerlei Hinsichts schon ein Kriegstreiber und Unrechtsstaat (Guantanamo, Verhalten der US-Armee im Irak, Todesstrafe, ...) aber ins Abseits gerät die USA trotzdem nicht ... denn dafür ist die USA zu mächtig und zu autark.

    Die USA kann (leider) machen was sie will ohne das es ernsthafte Konsequenzen geben wird. ;)
     
  9. ach

    ach Guest

    AW: USA im Abseits

    Mit den Umfragen hast du Recht. Mir reichen die "Aktionen" der USA der letzten Jahrzehnte bis HEUTE zusammenzufassen - da braucht man keine Umfrage.
     
  10. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: USA im Abseits

    Gegen wen und wo?


    Auf dem Hindukusch haben wir das ganz passabel allein hin gekriegt.
     

Diese Seite empfehlen