1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

USA: Illegale Videostreams werden künftig strafbar

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 17. Juni 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.707
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Kino.to lässt grüßen: Wegen einer Gesetzeslücke konnte das Anbieten fremder Inhalte per Stream in den USA bisher nicht als Straftat anerkannt werden. Ein Sonderausschuss des Senats hat nun ein Gesetz ausgearbeitet, um diese Lücke zu schließen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. kyagi

    kyagi Board Ikone

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: USA: Illegale Videostreams werden künftig strafbar

    Der Senat ist schlicht korrupt.
    Mal wieder ein guter Beweis dafür.

    Die MAFIA investiert lieber in Politiker als attraktive Angebote.
     
  3. Websl

    Websl Silber Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2010
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: USA: Illegale Videostreams werden künftig strafbar

    Du merkst in deinen Wahn auch nix mehr, oder? Grad in den USA gibt es genug LEGALE Angebote. Somit fällt jetzt die Ausrede weg, dass es keine legalen Plattformen gibt. Was hast du nun als Ausrede anzubieten? Zu teuer? Zu schlecht um dafür zu bezahlen? Grad kein Geld um legal es sich zu besorgen?
     
  4. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    16.437
    Zustimmungen:
    1.376
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: USA: Illegale Videostreams werden künftig strafbar

    Da kann ich Websl nur zustimmen *verstaendnislos den Kopf schuettel*
     
  5. kyagi

    kyagi Board Ikone

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: USA: Illegale Videostreams werden künftig strafbar

    Ich würde in den USA gerne Netflix, Pandora und co abonnieren.
    Hab ich sogar hier schon - halt mit VPN.

    Trotzdem glaube ich, dass hier nicht alles sauber läuft.
    Die Rechteinhaber haben in der Politik zu viel Einfluss.
     
  6. Websl

    Websl Silber Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2010
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: USA: Illegale Videostreams werden künftig strafbar

    Und weshalb hast du dann ein Problem, dass illegale Streams in den USA dann verboten sind?

    Wenn du so einen Hass auf die Rechteinhaber hast, warum konsumierst dann die Produkte von ihnen?
     
  7. kyagi

    kyagi Board Ikone

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: USA: Illegale Videostreams werden künftig strafbar

    Mein Problem ist, dass diese Firmen alles dran setzen, dass wir "Freaks" deren Content nicht kaufen können. Bald werde ich wohl bestraft weil ich ein legales Netflix Abo über VPN habe.


    Mein Hass gilt den Vollidioten in den Chefetagen. Glaub mir, ich zahle gerne für Content, bin aber nicht anspruchslos wie ein ProSieben Zuschauer.
     
  8. Websl

    Websl Silber Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2010
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: USA: Illegale Videostreams werden künftig strafbar

    Das hat aber mit dem Artikel nix zu tun. In der News gehts darum, dass illegale Streams in den USA unter Strafe gestellt werden. Somit hat das nix mit den "Freaks" außerhalb zu tun.
     
  9. kyagi

    kyagi Board Ikone

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: USA: Illegale Videostreams werden künftig strafbar

    Ich hab den Artikel gelesen.

    Die Content Clowns setzen wohl die gleichen Ressourcen ein, damit Zodac und ich keine US Serien sehen können, wie dafür, dass es keine bösen Streams gibt.

    Die sehen Zodac doch als Verbrecher, weil er ein Sky UK Abo hat.
     
  10. tv--satt

    tv--satt Platin Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2009
    Beiträge:
    2.974
    Zustimmungen:
    111
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Wisi OC 46 Quad, Humax PDR ICORD HD, Panasonic DMR EH 585 , Wisi OS 96, Philips 42pfl7633,Denon pma 700, Linn isobarik,
    AW: USA: Illegale Videostreams werden künftig strafbar

    das problem ist, dass die industrie sich gesetze bestellt.

    der gesetzgebungsprozess sollte anders verlaufen... das lobbying in washington ist sicher jenseits aller koxxgrenzen.


    obs nun internetstreams sind oder das gesetz zur schulspeisung, wonach als gemüse auch "french fries" gelten und pizza als brot gilt, wonach in us schulen das brot zum frühstück in form von pizza (kein witz) ausgegeben wird.

    da kann einem nichts mehr wundern.
     

Diese Seite empfehlen