1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

USA: Fox News weiter auf dem Vormarsch

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 30. Dezember 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.781
    Zustimmungen:
    349
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der rechte US-Fernsehsender Fox News hat seine starke Marktposition in diesem Jahr ausgebaut. Der Nachrichtenkanal, der zum Imperium des Medienunternehmers Rupert Murdoch gehört, ist in den US-Kabelnetzen die Nummer eins.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: USA: Fox News weiter auf dem Vormarsch

    und da soll man nicht über die dummen amis meckern...
     
  3. kyagi

    kyagi Board Ikone

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4.109
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: USA: Fox News weiter auf dem Vormarsch

    Irgendwie war Amerika mal ein Vorbild.
    Aber nachdem sie GWB gleich doppelt gewählt haben, denke ich anders über dieses Volk.
     
  4. doku

    doku Guest

    AW: USA: Fox News weiter auf dem Vormarsch

    Perfektes Angebot für die Bürger mit einem IQ von <80.
     
  5. TVfan91

    TVfan91 Board Ikone

    Registriert seit:
    2. November 2008
    Beiträge:
    3.166
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: USA: Fox News weiter auf dem Vormarsch

    Ich finde CNN tausendmal besser, warum die Amis nicht?
     
  6. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.157
    Zustimmungen:
    532
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: USA: Fox News weiter auf dem Vormarsch

    Das mit dem IQ der Amis könnte hinhauen: Bei Youtube gibts nen lustigen Film, in dem den Amis Fragen zu Themen aus aller Welt gestellt werden. Eine Frage davon ist z.B., wie viele Eifeltürme es in Frankreich gibt. Die Antwort eines Befragten vor der Kamera war allen Ernstes "zehn"!
     
  7. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: USA: Fox News weiter auf dem Vormarsch

    Und damit wären die RTL-2 News wohl auch in Deutschland Marktführer. Nimmt man eine ähnliche Grundlage. So unter den 14-29 Jährigen oder so. Eine Frage der Perspektive.

    Sieht man doch an den Zahlen. Es geht ums Kabel. Da fliegen per Definition die großen Sender ABC, CBS, NBC raus. Die werden somit gar nicht erst gezählt. 2.3 Mio. Zuschauer in den USA? Da hat ja die Tagesschau mehr Zuschauer. Und richtig gerechnet bzw. gezählt ergeben sich auch andere Zahlen. CBS News beispielsweise mit über 15 Mio. Zuschauern.
     
  8. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    16.128
    Zustimmungen:
    1.232
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: USA: Fox News weiter auf dem Vormarsch

    Ich weiss, dass das immer lustig ist und ich bin auch immer wieder mehr oder minder entsetzt. Allerdings wuerden Dir aehnlich laecherliche Antworten entgleiten wenn man Dir entsprechende Fragen ueber die USA stellen wuerde...vermute ich mal
     
  9. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.157
    Zustimmungen:
    532
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: USA: Fox News weiter auf dem Vormarsch

    Wenn sie mich was über die US-Geschichte fragen vielleicht. Aber ich weiß sehr wohl, wieviel Freiheitsstatuen es in New York gibt und was die Hauptstadt ist.
    Das Problem ist, dass viele Amis ihr Land nie verlassen. Aber selbst dann könnten sie sich doch ein bischen für die Welt außerhalb interessieren. Wozu haben sie denn den Discovery- und History Channel erfunden?
     
  10. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    19.042
    Zustimmungen:
    222
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: USA: Fox News weiter auf dem Vormarsch

    mit sicherheit ...hierzulande braucht man sich ja nur den Erstwählercheck angucken, oder den Integrationscheck *schauder*
     

Diese Seite empfehlen