1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

USA: Direkt TV misst Einschaltquote bei Werbeeinblendungen sekundengenau

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 4. Februar 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.710
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    London/München/Bielefeld - TNS Media Research, ein Geschäftsbereich von TNS Media, der weltweit TV-, Internet-, und Radio-Quotenmessungen anbietet, hat Ende Januar die Einführung des Direct TView Service bekannt gegeben.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.883
    Zustimmungen:
    3.104
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: USA: Direkt TV misst Einschaltquote bei Werbeeinblendungen sekundengenau

    Wenn man vernünftig erfassen will welche Werbung ankommt, dann muss man einen Rückkanal zu den Konsumenten aufbauen. Es müssen die Augenbewegungen erfasst werden, wer schaut wann wie lange wo hin, die Ohren müssen erfasst werden, wer hört was wann, und es muss das Kaufverhalten erfasst werden, welche Produkte wo wann gekauft werden.
    Ich würde hierzu jedem Konsumenten einen Rucksack verpassen der 24h am Tag getragen werden muss, und all das aufzeichnet.
    Das ganze sollte auch nicht anonym erfolgen, sondern personenbezogen, und nicht in Stichproben, sondern flächendeckend. Da ja der Kunde davon profitiert, muss er die Kosten dafür selber tragen. Wer sich weigert erhält keinen Zutritt mehr zu sämtlichen Geschäften, kann also nichts mehr kaufen.
    Alles andere sind doch nur halbherzige Lösungen... :D

    Gruß
    emtewe
     

Diese Seite empfehlen