1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

US und britische Sender

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von max1235, 23. Februar 2003.

  1. max1235

    max1235 Neuling

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Ich habe herausgefunden, dass es nur wenige US-Sender gibt die man in Europa empfangen kann.
    Deshalb meine frage:

    Weiß jemand was die wenigen Sender wie Globcast Feed, CBS Feed, Worldnet usw. für ein Programm haben? Aktuelle Serien u. Filme?

    Und wie ist es eigentlich mit britischen Sendern?
    (Ich meine nur unverschlüsselte)
    Kann man die problemlos empfangen und wann laufen da eigentlich US-Serien im Vergleich zur Erstausstrahlung in den USA?
     
  2. Crack

    Crack Gold Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    1.780
    Ort:
    Bln-tegel
  3. max1235

    max1235 Neuling

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Berlin
    Auf der Seite sind hauptsächlich Screenshots und Sendernamen, aber keine richtige Inhaltsbeschreibung der Sender.

    Außerdem hab ich nichts zu britischen Sendern gefunden, aber die Seite ist auch sehr unübersichtlich.
     
  4. Tom123

    Tom123 Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    14.675
    Ort:
    London
    Britische Sender gibt's auf 28.2° Ost. Unverschlüsselt gibt's da allerdings nur sehr, sehr wenig: TMC (alte Filme wie "North By Northwest", "Arsenic and Old Lace", "2010", "Doctor Zhivago" usw.), Boomerang (classic cartoons wie "Tom & Jerry", "Looney Toons", "Scooby Doo" usw.), BBC Parliament, S4C Digidol (wallisisch) und eine Menge Shopping Kanäle. Serien wirst Du da keine finden. Die in dieser Richtung interessanten Kanäle sind allesamt in Videoguard verschlüsselt.
    Übersicht der Kanäle auf 28.2° findest Du bei Lyngsat

    Zur Frage wann Serien im Vergleich zur US-Ausstrahlung in diesen (wie gesagt verschlüsselten) Kanälen laufen: die populären Serien wie Friends, ER, CSI, Buffy The Vampire Slayer, 24 usw. beginnen in UK meist etwa 4 Monate nach Erstausstrahlung in den USA, und schließen bis Ende der Season auf etwa 8-10 Wochen Abstand auf. In Einzelfällen ist es auch noch dichter (1-4 Wochen).

    Das Programm der einzelnen Kanäle findest Du zum Beispiel auf der RadioTimes Website. Serien laufen hauptsächlich auf Sky One, Hallmark, Living TV, FIVE, E4, Channel4, BBC2, SciFi

    <small>[ 24. Februar 2003, 00:20: Beitrag editiert von: Tom123 ]</small>
     
  5. max1235

    max1235 Neuling

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Berlin
    Haben die Briten eigentlich keine interessanten werbefinanzierten (unverschlüsselten) sender oder senden die noch? nicht über Satellit?

    Ist bei den wenigen Us-sender die in Europa senden irgendwas interesantes dabei?

    Ich hab gehört das es noch ein paar holländische Sender gibt die in englisch senden. Stimmt das?

    Gibt sonst noch eine vernünftige Möglichkeit für US-TV in Deutschland.
     
  6. Tom123

    Tom123 Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    14.675
    Ort:
    London
    Interessante gibt's schon! Die sind aber, wie gesagt, alle verschlüsselt. BBC, ITV, Channel4 und FIVE sind aus lizenrechtlichen Gründen codiert. Der Rest ist PayTV (vielfach gibt's auch bei Pay-Kanälen Unterbrecherwerbung)! Unverschlüsselt gibt's nur die paar, die ich oben erwähnt habe

    Die niederländischen Sender senden natürlich in Niederländisch. Allerdings wird Importware nicht synchronisiert, sondern mit Untertiteln gesendet. Aber auch die Niederländer sind allesamt verschlüsselt.
    Serien und Filme in engl. Originalsprache werden eigentlich so gut wie nirgendwo unverschlüsselt ausgestrahlt. Das hat lizenzrechtliche Gründe: die Rechteinhaber bestehen auf die Beschränkung auf das vorhergesehen Verbreitungsgebiet, daher wird verschlüsselt. Die Abnehmer (z.B. die BBC in GB oder die SBS-Kette in den Niederlanden) müßten sonst die europaweiten Lizenzen kaufen und das wäre zu teuer.

    Es gibt einige Dauerfeeds...z.B. von NBC. Da ist teilweise die komplette Primetime zu sehen...allerdings mitten in der Nacht. Die DXer können Dir da weiterhelfen.
    Wenn Du in der Nähe einer US-Militäreinrichtung wohnst, hast Du gute gute Chancen AFN-TV per Antenne zu empfangen. Mußt allerdings sehr nah am Sender wohnen.

    <small>[ 24. Februar 2003, 00:54: Beitrag editiert von: Tom123 ]</small>
     
  7. max1235

    max1235 Neuling

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Berlin
    Es soll doch möglich sein über Agenturen einen Decoder für britische Sender zu bekommen (ich meine nur die normalen, nicht die paytv-sender)
    Wie sind da eigentliich die Preise?
     
  8. Tom123

    Tom123 Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    14.675
    Ort:
    London
    Für payTV?

    Klar kann man sich über Zwischenhändler eine Karte besorgen. Dazu braucht's noch eine SkyDigibox. Andere Boxen können das Programm nicht entschlüsseln. Die Box muß gekauft werden. Der Neupreis liegt bei etwa €450. Billiger geht's bei Ebay.
    Für die Entschlüsselung von BBC, ITV, Channel4 und FIVE braucht's eine sogenannte FTV-Card.
    Oft werden bei Ebay-Auktionen auch FTV-Karten angeboten. Davon ist zur Zeit abzuraten, denn Sky (und die sind für die Verschlüsselung zuständig) gibt zur Zeit neue Karten aus. Das heißt, dass die Alten in Bälde unbrauchbar werden.

    <small>[ 24. Februar 2003, 01:07: Beitrag editiert von: Tom123 ]</small>
     
  9. LZ9900

    LZ9900 Guest

    wenn du nur die normalen FTV sender willst (bbc1-4, ch4, itv und ch5), dann ist eine box mit bbc karte das richtige.

    mit glück bekommst du die auf ebay uk günstig.
     
  10. Tom123

    Tom123 Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    14.675
    Ort:
    London
    ACHTUNG! Bei Ebay-Auktionen werden z.Zt. nur alte Karten mitversteigert. Diese Karten werden in einigen Monaten alle deaktiviert, da Sky die Karten austauscht.
    Der Kartentausch wird in einige Monaten abgeschlossen sein. Bis die ersten neuen Karten in Ebay-Auktionen auftauchen wird es wohl Winter werden. Also entweder warten oder doch über Zwischenhändler.

    <small>[ 24. Februar 2003, 01:16: Beitrag editiert von: Tom123 ]</small>
     

Diese Seite empfehlen