1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

US TV Season 2013/14

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von Tom123, 12. Oktober 2013.

  1. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    16.131
    Zustimmungen:
    1.233
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Ich teste zum Anfang jeder Season die neuen Shows 1-2 Folgen, wenn's mich nicht packt fliegt's raus. Was habt Ihr bislang gesehen? Euer Urteil?


    Brooklyn 9-9 (Dienstags, Fox):
    Die erste Folge war ganz nett... aber Andy Samberg nervt relativ schnell. Die Comedy Momente halten sich in Grenzen. Nach Folge 2 habe ich aufgegeben.

    Dads (Dienstags, Fox):
    Ganz, ganz schwach. Nicht mal ein muedes Laecheln. Habe nach der Haelfte der ersten Folge aufgegeben

    The Crazy Ones (Donnerstags, CBS):
    Naja, Robin Williams spielt halt immer die gleiche Rolle. Hatte wirklich mehr erwartet. Nur Sarah Michelle Gellar ist ganz gut. Gesamturteil: Lohnt sich nicht wirklich

    The Michael J Fox Show (Donnerstags, NBC):
    Sehr enttaeuschend. Witze ueber Parkinson reichen schlicht nicht fuer eine ganze Serie

    Sean Saves The World (Donnerstags, NBC):
    Eine typisch schwache NBC sitcom. Sean Hayes reisst's nicht raus und irgendwie sehe ich auch immer Jack aus Will&Grace vor mir.

    The Millers (Donnerstags, CBS):
    Eine Folge gesehen. Gefaellt mir ganz gut...mal sehen wie sich's entwickelt. Die Dynamik zwischen Will Arnett, Margo Martindale und Beau Bridges funktioniert gut. Finde ich unterhaltsam

    Mom (Montags, CBS):
    Da hat Chuck Lorre was ganz Duennes abgeliefert. Schade eigentlich, denn die Geschichte boete eigentlich mehr. Wird wohl die Season nicht ueberleben

    Hostages (Montags, CBS):
    Sehr langatmig und der Funke springt so gar nicht ueber. Habe nach eineinhalb Folgen aufgegeben. Die Quoten sprechen eine deutliche Sprache: Wird wohl bald abgesetzt werden

    Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D (Dienstags, ABC):
    Nicht wahnsinnig aufregend. Hat ein nettes 80er Jahre feeling fuer mich. Erinnert mich irgendwie ein wenig an A-Team, Knight Rider etc. Popcorn-TV... Ich find's ganz nett. Bereits auf eine komplette Season (22 Folgen) verlaengert.

    Sleepy Hollow (Montags, Fox):
    Eine neue "Monster of the week" show. Nicht aussergewoehnlich, dennoch unterhaltsam. Wenn man allerdings mal eine Folge verpasst, ist's auch nicht schlimm.

    The Black List (Montags, NBC):
    Ausgezeichnet - James Spader spielt alle an die Wand. Eine Show bei der ich mich auf jede neue Folge freue.
    Soweit erstmal. Insgesamt finde ich diese Season bei den Networks recht enttaeuschend. Gerade mal drei Wochen und eigentlich sind fuer mich nur vier Shows uebriggeblieben.
     
  2. samlux

    samlux Platin Member

    Registriert seit:
    16. August 2004
    Beiträge:
    2.367
    Zustimmungen:
    235
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: US TV Season 2013/14

    Erstmal, vielen Dank für diesen Thread, jetzt werd ich hoffentlich keine wichtige Serie mehr verpassen!!!


    Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D

    Ich hab nach zwei Folgen aufgegeben, bei mir sprang der Funke nicht über, obwohl ich Marvel Fan bin, aber irgendwas an der Serie (abgesehen davon, dass ich sie langweilig fand) hat mich gestört...vielleicht die Machart??

    Sleepy Hollow

    Sleepy Hollow hingegen fand ich sehr sehr unterhaltsam. Nette (anspruchslose) Unterhaltung...Ne Serie zum Wohlfühlen und sich berieseln lassen ( sehr gutes Zusammenspiel von Nicole Beharie und Tom Mison). Nach einer Folge kann ich sagen, macht Lust auf mehr!!

    The Black List

    In meinen Augen, der beste Serienstart seit langer Zeit...nach zwei Folgen bin ich süchtig!! Guter Plot, toller Cast, Spannung und Action sind angesagt!! James Spader wird der moderne Hannibal Lecter!!!
     
  3. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    16.131
    Zustimmungen:
    1.233
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: US TV Season 2013/14

    Werde mir heute mal die erste Folge der neuen Staffel American Horror Story geben.

    Meine favourite returning shows: Big Bang Theory (CBS), Homeland (Showtime), Chicago Fire (NBC), Law&Order: SVU (NBC), Family Guy (Fox), Supernatural (TheCW), Sons Of Anarchy (FX) und natuerlich Survivor (CBS), die einzige Reality Show, die ich wirklich mag und seit Jahren jede Woche sehe. Und ab morgen wieder auf AMC: The Walking Dead...

    Uebrigens schwaechstes Network in dieser Season fuer mich: abc
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Oktober 2013
  4. samlux

    samlux Platin Member

    Registriert seit:
    16. August 2004
    Beiträge:
    2.367
    Zustimmungen:
    235
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: US TV Season 2013/14

    Big Bang Theory gehört auch zu meinen absoluten Lieblingsserien (allerdings nur mit OT - in deutsch eine Zumutung) !
    Was Homeland angeht, schwand meine Begeisterung während der ersten Staffel zusehends...kurz vor Schluss bin ich dann ausgestiegen.
    Bei Supernatural hinke ich hinterher, da fehlen mir noch die letzten beiden Staffeln und Sons of Anarchy hab ich (zu meiner Schande) bisher noch keine einzige Folge geschaut (sollte ich??)
    Mir wird Dexter unheimlich fehlen, gehörte seit ner Ewigkeit zu meinen Favourites, genau wie True Blood! Auf Drängen von Bekannten hab ich jetzt angefangen mir The Walking Dead reinzuziehen..Staffel 1 und 2 waren relativ zäh. Ich weiss nicht, ob ich weiter schauen werde!
     
  5. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    16.131
    Zustimmungen:
    1.233
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: US TV Season 2013/14

    Interessanterweise begann mich Dexter in Season 3 irgendwie zu langweilen...
     
  6. Course

    Course Board Ikone

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Sat-Anlage:
    Kathrein CAS 75 mit UAS 484 und 5/8-Multischalter Switch-X 5028S

    Receiver:
    DM 800S (500GB HDD)
    DM 7025-SS (250GB HDD)
    DM 7000-S (250GB HDD)
    Nokia dbox 2
    Philips dbox 2
    Sagem dbox2
    Homecast S 5001 CI
    Technisat DigiBox Beta 2
    Strong SRT 6420

    Module:
    Alphacrypt (3.20)
    Astoncrypt 1.07 (2.18)

    Pay-TV:
    Canal Digitaal Basis-Pakket
    Freesat from Sky
    TNTSAT
    Al Jazeera Sports
    AW: US TV Season 2013/14

    Ich habe bis jetzt noch keine der neuen Shows gesehen. Von The Big Bang Theory, Family Guy, American Dad und South Park habe ich alle neuen Folgen gesehen. Dazu bin ich bei Modern Family kurz vor Ende der vierten Staffel und bei The Americans mitten in der ersten. Homeland habe ich die erste Staffel durchgehalten, fand es aber sehr langatmig, deshalb habe ich die zweite Staffel noch nicht gesehen. The Americans gefällt mir im Vergleich dazu viel besser, weil in jeder Folge echt etwas passiert.
     
  7. Slayer20

    Slayer20 Talk-König

    Registriert seit:
    20. Dezember 2003
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    473
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7080
    AW: US TV Season 2013/14

    Ich finde Zombie Filme wirklich super aber mit The Walking Dead kann Ich irgendwie auch nicht wirklich was anfangen. Ziemlich träge das ganze. Trotz super duper Quoten. Neue Serie natürlich The Blacklist. Wirklich sehr gut gemacht und sehr spannend und für Network TV sehr brutal.
    Dads hatte Ich nur wegen Brenda Song geschaut. Aber nichtmal dieser Grund konnte mich mehr als 1,5 Folgen durchhalten lassen. Sowas schlechtes hab Ich noch selten gesehen.
    The Michael J Fox Show
    trotz guter Leistung der Schauspieler sehr enttäuschend. Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D hat mich auch gelangweilt. Hatte mir davon mehr erhofft.
     
  8. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    16.131
    Zustimmungen:
    1.233
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: US TV Season 2013/14

    Bei mir ist's witzigerweise umgekehrt.... Ich kann mit Zombiefilmen eigentlich nicht so viel anfangen, aber The Walking Dead find ich einfach klasse.... vermutlich weil's eigentlich nicht um Zombies geht. Die sind ja nur das Setting.

    Amercian Horror Story: Coven (Mittwochs, FX):
    Gestern endlich dazugekommen, mir die erste Folge anzuschauen. Was soll ich sagen? Fantastisch. Kathy Bates und Jessica Lange sind sensationell. Die erste Folge ist extra lang (etwa 55 Minuten ohne Werbung). Als die End Credits liefen war ich enttaeuscht, dass es schon vorbei ist. Der Trailer im Anschluss verspricht einiges. Mal wieder eine der Perlen der Season.

    Uebrigens: Nach der zweiten Folge von The Millers bleibe ich bei meinem Urteil: Gefaellt mir. Eine der besseren Sitcoms in dieser Season. Ich werde dabeibleiben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Oktober 2013
  9. samlux

    samlux Platin Member

    Registriert seit:
    16. August 2004
    Beiträge:
    2.367
    Zustimmungen:
    235
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: US TV Season 2013/14

    Hab jetzt die dritte Staffel von The Walking Dead durch, aber das wars jetzt auch....ich finds öde und langweilig...American Horror Story hatte ich mir damals den Piloten gegeben, gefiel mir aber nicht...wenn ihr aber so begeistert seid, werd ich mich nochmal dran setzen!! Ich kann auch nix anfangen mit Game of Thrones und Veep, die Begeisterung für diese Serien ist mir schleierhaft!!
    Meine Favourites bisher sind mit grossem Abstand The Blacklist, gefolgt von Sleepy Hollow und Bates Motel
     
  10. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    16.131
    Zustimmungen:
    1.233
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: US TV Season 2013/14

    Naja, Geschmaecker sind halt verschieden. Mit Veep konnte ich auch nichts anfangen... hab drei Folgen gesehen und bin dann ausgestiegen

    Game of Thrones hingegen finde ich sensationell...
     

Diese Seite empfehlen