1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

US-Sport-Sender NASN ab September bei Premiere Star

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 5. Juli 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.120
    Anzeige
    München - Der US-Sportsender NASN wird Bestandteil des neuen Satellitenangebots Premiere Star. Damit ist der US-Sport-Sender ab September erstmals auch für Zuschauer mit Satellitenempfang in Österreich zu sehen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Ort:
    Hamburg
    AW: US-Sport-Sender NASN ab September bei Premiere Star

    Da werden sich die Hacker ja freuen.
     
  3. Jazzman

    Jazzman Guest

    AW: US-Sport-Sender NASN ab September bei Premiere Star

    Das war auch mein erster Gedanke.
     
  4. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Ort:
    Hamburg
    AW: US-Sport-Sender NASN ab September bei Premiere Star

    Ist doch auch so. Über Astra 19,2 zumindestens ist NASN bislang ja wirklich nur mit einem Abo zu entschlüsseln. Mit Premiere ist NASN dann ja "offen" und von jedem "gelegenheits" Schwarzseher auf der gängigen Sat-Position zu sehen.

    Und falls es jetzt wieder zur beliebten Diskussion kommt, ob Hacker wirklich schaden: Die Anzahl der wirklichen Hacker-Freaks vielleicht nicht, wohl aber die technisch nicht versierte "Kundschaft", die zahlungswillig ist, das Geld aber statt in ein Abo in Hackerkarten oder "fertige" Receiver steckt!
     
  5. Jazzman

    Jazzman Guest

    AW: US-Sport-Sender NASN ab September bei Premiere Star

    Ich frage mich, ob die auf den "Stern" aufspringenden Sender sich der Problematik bewußt sind und eine Änderung des Status Quo verlangen...
     
  6. bibineustadt

    bibineustadt Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Juli 2004
    Beiträge:
    3.352
    Ort:
    HALLE - NEUSTADT + RHEIN MAIN
    Technisches Equipment:
    jede Menge ! ( von DSR - HD und von analog bis digital,egal ob SAT oder KABEL )
    AW: US-Sport-Sender NASN ab September bei Premiere Star

    ... und hier gleich noch die ganze Pressemitteilung:


    US-Sport-Sender NASN ab September bei Premiere Star

    München - Geschäftsführer Wolfram Winter: "Eine attraktive Komponente im Gesamtangebot"/Amory Schwartz, CEO von NASN: "Authentischer Live-Sport wird das Premiere-Star- Angebot bereichern"/NASN damit erstmals auch in Österreich über Satellit zu sehen

    5. Juli 2007

    Der US-Sportsender NASN wird Bestandteil des neuen Satellitenangebots Premiere Star. Damit ist der US-Sport-Sender ab September erstmals auch für Zuschauer mit Satellitenempfang in Österreich zu sehen. NASN zeigt ausschließlich nordamerikanischen Top-Sport, 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche. Mit bis zu zehn Spielen aus der Major League Baseball, sechs Spielen aus der NationalFootball League, davon vier live, und bis zu sechs Spielen aus der National Hockey League pro Woche bietet NASN eine einzigartige Live-Berichterstattung aus den nordamerikanischen Profi-Ligen. Dazu kommen die Live-Übertragungen aus der NCAA mit College-Basketball und-Football sowie Nascar-Rennen. Wolfram Winter, Geschäftsführer der Premiere Star GmbH: "Darauf haben viele US-Sport-Fans gewartet: Pünktlich zum Start der NFL ist NASN für alle Premiere Kunden mit Satellitenanschluss abonnierbar. NASN ist eine attraktive Komponente in unserem Gesamtangebot bei Premiere Star." "Wir freuen uns, dass durch den Vertrag mit Premiere Star nun nochmehr Fans in Deutschland die einzigartige Faszination der nordamerikanischen Sportarten erleben können", so Amory Schwartz, CEOvon NASN. "Wir sind sicher, dass wir mit unseren exklusiven Inhalten und der professionellen und authentischen Berichterstattung das attraktive Paket von Premiere Star bereichern werden. Wir freuen uns außerdem, dass NASN damit auch für alle US-Sport-Fans mit Satellitenzugang in Österreich zu sehen ist." Über Premiere StarUnter dem Dach von Premiere Star werden bestehende und neue Pay-TV-Sender gebündelt, die erstmals über Satellit angeboten werden oder aber ihre Verbreitung ausbauen wollen. Das Angebot ist ein hochwertiger Sendermix für jedes Alter und alle mit besonderen Interessen. Der technische Start von Premiere Star ist für den Herbstgeplant. Anfangs sollen 14 Sender zu empfangen sein, bis Mitte 2008 insgesamt 20 Sender. Über Satellit kann Premiere Star von 16,7 Millionen TV-Haushalten in Deutschland und 1,8 Millionen TV-Haushalten in Österreich empfangen werden. Anbieter von Premiere Star ist die Premiere Star GmbH. Über NASNNASN ging in UK und Irland im Dezember 2002 erstmals auf Sendung. Dereinzige Sender Europas, der ausschließlich nordamerikanischen Sport und das überwiegend live zeigt, ist inzwischen in 29 europäischen Ländern in über 7 Millionen Haushalten zu empfangen, seit 2004 auch in Deutschland. Über 800 Sportevents pro Jahr sind bei NASN zu erleben, live oder als Aufzeichnung. Im Programmangebot enthalten sind über 200 Live-Spiele aus der NHL, inklusive All Star Game und allen Spielen des Stanley Cup, 60 Live-Spiele aus der NFL mit Play-off-Begegnungen und dem Super Bowl sowie 250 Live-Spiele aus derMajor League Baseball inklusive All Star Game und der World Series. Im Dezember 2006 wurde NASN von ESPN übernommen. Durch den Abschluss kommt ESPN dem Wunsch der Fans nach nordamerikanischem Spitzensport entgegen und beschleunigt gleichzeitig sein Wachstum im europäischen Markt. Für weitere Informationen zu NASN besuchen Sie bitte www.nasn.com.


    Gruss aus Neustadt
     
  7. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    5.991
    AW: US-Sport-Sender NASN ab September bei Premiere Star

    Ich bin mir nicht sicher, ob die Sender in Premiere Star "offen" sind.
    Werden sie in "Premiere-Nagravision" oder in "Enatvio-Nagravision" verschlüsselt. Ich meine irgendwo gelesen zu haben, dass ASTRA die Verschlüsselung übernimmt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Premiere Star den gleichen Key verwenden, wie die übrigen Premiere Kanäle.

    Aber alles Spekulation, es bleibt spannend.
     
  8. Jazzman

    Jazzman Guest

    AW: US-Sport-Sender NASN ab September bei Premiere Star

    Wäre aber auch albern, denn Premiere sollte doch Interesse haben, "Star" auch seinen Kunden ohne weitere Verrenkungen anzubieten. Ales andere wäre eine Totgeburt.
     
  9. hafi66

    hafi66 Gold Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    1.119
    AW: US-Sport-Sender NASN ab September bei Premiere Star

    In Entavio ist da bestimmt nix verschlüsselt, Premiere will mich mit meiner Dbox2 doch sicher auch als Star Kunden und wird mich nicht aussperren.
     
  10. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    5.991
    AW: US-Sport-Sender NASN ab September bei Premiere Star

    Könnte sein, das die in simulcrypt verschlüsseln. - So wären beide drinn. Entavio-Neukunden und Premiere-Bestandskunden.
    Mich würde aber nicht wundern, wenn bis dahin Premiere wieder etwas unternimmt, irgendein Update oder irgendetwas in dieser Art.
     

Diese Seite empfehlen