1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

US-Sport : Premiere versus NASN

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von fusion_X, 24. August 2005.

  1. fusion_X

    fusion_X Neuling

    Registriert seit:
    24. August 2005
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Rheinland
    Anzeige
    Ich war Anfangs schon gespannt, wie das Premiere Sport-Portal aussehen wird und welche möglichen Erweiterungen es gibt....

    Dazu kommt noch, dass es jetzt wesentlich unvorteilhaft für den Kunden ausfällt, da keine Laufzeit der Übertragung bzw. Aufzeichnung einzusehen ist.

    NASN ist noch ein kleiner Sender, gegenüber einen Premiere Sport-Portal *lol*

    Doch bei NASN gibt es mehr MLB Spiele (LIVE) als beim Premiere-Sport, NFL und NBA dabei nicht zu vergessen, übertragen Premiere-Sport wesentlich weniger gegenüber NASN.

    Durch das Angebot von Kabel Deutschland bin ich dazu gekommen, endlich mal Spiele anzusehen, die bei Premiere-Sport nicht laufen, da meist nur am Wochenende oder gar nur das Sunday Night Game gezeigt wird.

    Ich bin doch recht unzufrieden, wie die Entwicklung bei Premiere von statten geht. Die sollten vielleicht mehr das Geld in weitere Nutzungsrechte stecken, um mehr Angebote bei Premiere-Sport zu bieten, als einen dusseligen Abzockkanal zu eröffnen, den ein Normalseher im Grunde nicht interresiert.

    Die beiden Sender laufen in dem Punkt gegensätzlich, da NASN immer Rechte einheimst und dadurch immer mehr Spiele 'Live' anbieten kann, als es bei Premiere-Sport gibt.

    Premiere-Sport stützt sich zu arg auf den Deutschen Fussball und vergrault immer mehr die Fans des in Deutschland gesehen Alternativen Sport.

    Wie steht Ihr zu den Entwicklungen, dass der US-Sport (Canada mit eingeschlossen) bei Premiere-Sport sehens vernachlässigt wird.

    Grüße X
     
  2. Odiwams

    Odiwams Senior Member

    Registriert seit:
    17. März 2005
    Beiträge:
    308
    Ort:
    Neu Fünfland
    AW: US-Sport : Premiere versus NASN

    Hi,
    Premiere wirbt, hab ich am Wochenende erst wieder gesehen, mit dem besten Sportprogramm. Das stimmt so überhaupt nicht, leider. In diesem Forum liest man(n) immer wieder : bei Premiere wieder weniger Fußball aus der Serie A, English Premiere League oder aus Spanien etc.. Vom Motorsport will ich gar nicht erst anfangen. Gut das die Rahmen Rennen z.B. der DTM oder der F1 auf Premiere gezeigt werden, aber das allein ist nicht das beste Sportprogramm.
    Ich bin kein Nörgler und das Übertragungsrechte viel Geld kosten ist mir auch klar, aber dann darf Premiere sich nicht, wie oben beschrieben, als bestes Sportprogramm titeln. Oder liege ich da falsch ?

    Und so hoffen Wir auf baldige Besserung ;)
     
  3. McPauli

    McPauli Silber Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    664
    AW: US-Sport : Premiere versus NASN

    NASN Europe besitzt noch keine nhl, nfl- und nba-rechte. nfl kommen vielleicht in den nächsten tagen hinzu, aber nichts genaues weiß man nicht.

    aber im prinzip finde ich die arbeitsteilung zwischen nasn und premiere ganz okay, wenn sich das prinzip aus der mlb auch bei den anderen sportarten durchsetzt. us-sport ist ein minderheitenprogramm und dass premiere nicht alle rechte an land ziehen kann.bzw. 10 baseball-spiele pro woche zeigt, finde ich okay. für sowas gibt es spartenkanäle.

    und wenn premiere clever ist, pinkeln sie nicht nasn ans bein, sondern benützen nasn als vehikel um die eigenen us-sport-übertragungen zu pushen. z.b. nfl-pregame-shows auf nasn um dann um 19h zu den nfl-spielen auf premiere umzuschalten. audience-flow in perfektion.

    BTW: auffällig bei nasn ist dass dort seit 2-3wochen erstmals auch deutschsprachige werbung zu sehen ist, z.b. von einer online-wettannahme.
     
  4. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    39.155
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    Sky 3D
    DAZN
    Telekom Eishockey
    Telekom Basketball
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: US-Sport : Premiere versus NASN

    Also das Premiere Sport Programm finde ich eigentlich sagen wir mal zu 70% gut. Man könnte sicher noch die eigenen Rechte die man sowieso besitzt auch zeigen. Also komplette Österreichische Bundesliga. Oder mehr DEL Spiele, Tennis wieder ins Programm und auch Boxen. Das wird natürlich arg vernachlässigt.
    NASN wäre ein toller Sender. Nur müsste der mal über Astra auch abonnierbar sein oder im Easy Tv Pkaet. Das wäre eine tolle Sache. Denn bei Premiere wirds NASN nie geben!
     
  5. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: US-Sport : Premiere versus NASN

    Also in Sachen MLB hat NASN weit die Nase vor Premiere! Der Titel "Bestes Sportprogramm der Welt" sollte langsam mal in Rente geschickt werden.
     
  6. AW: US-Sport : Premiere versus NASN

    warum nicht.



     
  7. baer

    baer Talk-König

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.555
    Ort:
    West-Niedersachsen
    AW: US-Sport : Premiere versus NASN

    Ach Solid,
    bloss weil man nicht so umfangreich über die MLB berichtet wird doch das Gesamtpaket nicht so stark beschnitten als das man in Rente müsste.

    Aber da es mich interessiert, schreib mir doch mal was deiner Meinung nach das beste Sportprogramm der Welt ist und bitte auch warum damit man die persönlichen Meinungen differenzieren kann.
     
  8. baer

    baer Talk-König

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.555
    Ort:
    West-Niedersachsen
    AW: US-Sport : Premiere versus NASN

    @premiere4all,
    woher beziehst du deine Informationen das es NASN nie bei Premiere geben wird? Nenn mir bitte eine vernünftige Quelle da ich solche Kaffeesatzlesereien absolut be.schi.ssen finde
     
  9. JoeSakic34

    JoeSakic34 Gold Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    1.615
    AW: US-Sport : Premiere versus NASN

    NASN Europe würde ich mir alleine wegen der MLB nie dazu tun.
    Meiner meinung nach hat Premiere mit dem vielfalt des Sportprogramms ganz klar mehr als nur eine Nase vorn. NASN Europa muss sichnoch gewaltig steigern und da genügen die NFL Rechte alleine nicht. Wer sparsam ist tut sich nämlich eine Schüssel zu mit einem Motor.So bekommt man über FEEDS genügend NFL Spiele FTA zu sehen.Was auch die NHL und MLB betrifft.

    Das einzige das rentiert in meiner sicht ist NASN UK und dann Premiere aber nie und nimmer NASN Europe. Aufjedenfall nicht mit dem Programm das sie im moment haben.
    Dazu pennt man ja fast ein bei den MLB spielen.Selbst die Amis tun es...ist ja echt peinlich.
     
  10. steffenw.

    steffenw. Senior Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2005
    Beiträge:
    331
    AW: US-Sport : Premiere versus NASN

    Stimmt denn NASN hat mir das geschrieben auf meine Frage
     

Diese Seite empfehlen