1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

US-Schauspieler tötet Mutter: "Es war das Werk Gottes"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 29. November 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.376
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    In der vergangenen Woche wurde bekannt, dass US-Schauspieler Michael Brea seine Mutter mit einem Samurai-Schwert getötet haben soll. Jetzt hat der 31-Jährige gesagt, dass er im "Auftrag Gottes" gehandelt habe.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.238
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: US-Schauspieler tötet Mutter: "Es war das Werk Gottes"

    und nun werde einige Geschöpfe Gottes (Der Mensch) ihn seines Lebens berauben und dann darf er bekanntschaft machen mit dem Satan persönlich und schon ist Gott wieder einer seiner Psychopathen los, ganz schön schlau dieser Gott. :cool:
     
  3. aladar

    aladar Board Ikone

    Registriert seit:
    14. März 2006
    Beiträge:
    3.804
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: US-Schauspieler tötet Mutter: "Es war das Werk Gottes"

    es ist wohl eher wahrscheinlich, dass er in eine Klinik eingeweisen wird...
     
  4. MSNBC

    MSNBC Silber Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020
    Pinnacle PCTV Sat HDTV Pro USB
    AW: US-Schauspieler tötet Mutter: "Es war das Werk Gottes"

    Ist doch die perfekte Ausrede: man tötet einen Menschen und schwadroniert danach "ich habe Gottes Willen ausgeführt". Welcher Richter wird schon Gott vorladen?? Nicht einmal in einem fundamentalistischen Land wie den USA passiert das..
     
  5. skykunde

    skykunde Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    4.930
    Zustimmungen:
    121
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: US-Schauspieler tötet Mutter: "Es war das Werk Gottes"

    Daran sieht man wie krank die Typen in Hollywood sind.
     
  6. skykunde

    skykunde Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    4.930
    Zustimmungen:
    121
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: US-Schauspieler tötet Mutter: "Es war das Werk Gottes"

    Ich würde das nicht schreiben, sonst lassen die US-Behörden digitalfernsehen.de bei der ICANN "seizen".
     
  7. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    37.297
    Zustimmungen:
    6.923
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: US-Schauspieler tötet Mutter: "Es war das Werk Gottes"

    Wahrscheinlich mit Drogen das Gehirn zerfetzt.
     
  8. doku

    doku Guest

    AW: US-Schauspieler tötet Mutter: "Es war das Werk Gottes"

    Der muss eine sehr schwere Kindheit gehabt haben...:eek:
     
  9. MSNBC

    MSNBC Silber Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020
    Pinnacle PCTV Sat HDTV Pro USB
    AW: US-Schauspieler tötet Mutter: "Es war das Werk Gottes"

    Ach was, die Übersetzer schaffen ihr Pensum doch nicht. Das ist ja eine traurige Erkenntnis aus 9/11 (Anrufe aufgezeichnet, keine Übersetzerkapazitäten). Und solange man Spezialisten für den arabischen Raum lieber aus der Army wirft, weil sie dem gleichen Geschlecht zugetan sind, statt sie zur Terrorbekämpfung einzusetzen... Zwischen "wollen" und "könn(t)en" einerseits und "tun" anderseits liegen halt Welten...
     
  10. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    40.306
    Zustimmungen:
    2.230
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    Sky 3D
    DAZN
    Telekom Eishockey
    Telekom Basketball
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: US-Schauspieler tötet Mutter: "Es war das Werk Gottes"

    Alibi Ausrede Nr. 1
     

Diese Seite empfehlen