1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

US Programme

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von panther, 3. September 2004.

  1. panther

    panther Neuling

    Registriert seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hi,

    ich bin ein absoluter Neuling. Habe zwar seit einem Jahr Premi. Würde aber gerne amerikanische Sender empfangen. Damit z.B. die NFL gucken kann.
    Ist es überhaubt möglich US Sender zu empfangen? Und was brauche ich dafür?

    Gruß Panther
     
  2. Frank_T

    Frank_T Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2001
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Deutschland
    AW: US Programme

    Geht nicht.
     
  3. renegade017

    renegade017 Gold Member

    Registriert seit:
    21. August 2004
    Beiträge:
    1.144
    Ort:
    Österreich
    Technisches Equipment:
    WaveFrontier T90
    DM8000
    AW: US Programme

    ich hab mal irgendwo in diesem forum gelesen das ein brasilianer Astra 1 empfangen hat, also wird es vielleicht auch möglich sein einen amerikanischen sat irgendwie zu finden

    aber keine ahnung
     
  4. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: US Programme

    der war aber in europa
     
  5. Demon

    Demon Silber Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2003
    Beiträge:
    994
    Ort:
    Österreich/Salzkammergut
    AW: US Programme

    Es gibt zwar jemand der in Brasilien mit einer ca 8m großen Antenne astra empfängt, aber nicht einmal mit einer Antenne dieser größe können umgekehrt die US Programme in Europa empfangen werden, weil die Satelliten bereits hinter dem Horizont sind. Es gibt also keine Chance für US Standard Programme. Allerdings gibt es einige Feeds(Überspielungen) für Sport, News und anderes. Dazu am besten die Suchfunktion benutzen

    mfg demon
     
  6. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    AW: US Programme

    Ne, der Junge wohnt tatsächlich in Brasilien und guckt dort Astra. Wir haben schon oft über ihn hier im Forum diskutiert, z.B. hier: http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=31614


    Da gibt es einen großen Unterschied:
    - Astra ist von Brasilien aus gesehen über dem Horizont, daher ist der Empfang möglich, wenn auch nur mit sehr großen Antennen (7 bis 8 Meter)
    - Die amerikanischen Satelliten sind von uns aus gesehen unter dem Horizont und somit ist der Empfang nicht möglich, da eine Antenne ja keine Signale durch die Erde hindurch empfangen kann. Einzige Ausnahme ist der Satellit Echostar3 auf 61°W. Das ist ein US-Satellit der noch ganz knapp über dem Horizont liegt. Daher wäre es theoretisch möglich, ihn zu empfangen. In der Praxis ist es der Empfang aber noch keinem gelungen mit Antennen bis 7 Meter. Man müßte es mal mit eine über 8 Meter große Antenne ausprobieren aber wer hat schon so ein Teil im Garten rumstehen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. September 2004
  7. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: US Programme

    Gibts irgentwo ein Foto von den seiner Schüssel?
     
  8. Frank_T

    Frank_T Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2001
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Deutschland
    AW: US Programme

    Astra in Brasilien dürfte gehen, wenn man nicht gerade in Amazonien wohnt. Schließlich gibt es ja die Ausleuchtzonen für die Kanaren und ich meine auch Cape Verde. Von da bis zur Küste Brasilien ist es für Satellitenverhältnisse nicht mehr weit, schließlich war das auch mal die Route für die Fliegerei. Es gibt auch Zuschauer in Deutsch-Südwest Afrika, die haben da aber dann auch ziemliche Schüsseln. Ich habe solche Teile Mal in Südamerika gesehen, um die Satelliten mit Ausleuchtzone USA und Kanada zu bekommen. Einen Vorgarten hat man da nicht mehr, da die Teile fast 90° Evelation haben. Wie andere schon schrieben, liegen Echostar und DirecTV für uns hinter dem Horizont, da gibt es nichts zu empfangen.
     
  9. Bertel

    Bertel Silber Member

    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    746
    Ort:
    Wiesbaden-Erbenheim
    AW: US Programme

    Ich denke, die Antenne des Brasilianers war aus Beton und hatte 9 Meter Durchmesser.

    @Frank_T: Der Echostar liegt eben genau NICHT hinter dem Horizont, aber der Beam, der Beam ... der ist leicht ungünstig (CONUS).

    Aber damit könnte es gehen ... :D
     
  10. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: US Programme

    :D :D :D Das Teil stell ich mir in den Garten!!:D :D :D
     

Diese Seite empfehlen