1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

US-Pay-TV trotzt der Wirtschaftskrise

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 2. Juli 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.693
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Los Angeles - Während die Unterhaltungsindustrie unter der weltweiten Finanzkrise leidet, gibt es auch eine Ausnahme. Das US-Pay-TV konnte trotz Krise sogar noch zulegen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. kulik

    kulik Board Ikone

    Registriert seit:
    17. Januar 2003
    Beiträge:
    3.090
    Zustimmungen:
    96
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: US-Pay-TV trotzt der Wirtschaftskrise

    Das würde ja heissen, dass jeder 8 Einwohner der USA ein Abo hat!
    ...oder sind die Abo-Zahlen weltweit gedacht???
     
  3. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.451
    Zustimmungen:
    1.183
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: US-Pay-TV trotzt der Wirtschaftskrise

    BSkyB hat in GB und ROI auch 10 Mio. Abonnenten, das macht auch fast ein Abo auf jeden 7. Einwohner, also keine unrealistische Zahl. Sky Deutschland mit einem Abo auf jeden 33. Einwohner kann man ja auch nicht als Maßstab sehen. ;)
     
  4. kulik

    kulik Board Ikone

    Registriert seit:
    17. Januar 2003
    Beiträge:
    3.090
    Zustimmungen:
    96
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: US-Pay-TV trotzt der Wirtschaftskrise


    Stimmt!

    ..und wenn ich mir die pro-kopf-ausgaben ansehe ist das ja im verhältnis zu deutschland "erbärmlich".
    Kann sich wirklich fast jeder leisten.
     
  5. MarkusM

    MarkusM Guest

    AW: US-Pay-TV trotzt der Wirtschaftskrise

    Hinzu kommt, dass die Pay-TVs in anderen Ländern mehr "exklusives" und eigenes senden. Im Free-TV dort kommt da meistens recht wenig im Vergleich zu uns, was ein Pay-TV dort natürlich interessant macht.
     

Diese Seite empfehlen