1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

US-Gesetzgeber will Satellitenanbieter zwingen, Lokalfernsehen zu übertragen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 11. Februar 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.012
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Washington D.C. - Ein US-Gesetzgeber kündigte am Dienstag an, ein Gesetz beantragen zu wollen, nachdem die Satellitenanbieter lokales Fernsehen auch in weniger bevölkerten Regionen anbieten müssen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.970
    Zustimmungen:
    744
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: US-Gesetzgeber will Satellitenanbieter zwingen, Lokalfernsehen zu übertragen

    Eher schalten die Satellitenanbieter alle lokalen Veranstalter ab.
     
  3. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: US-Gesetzgeber will Satellitenanbieter zwingen, Lokalfernsehen zu übertragen

    Wenn ich mich recht erinnere, kosten die regionalen Anbieter doch extra?
     
  4. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.153
    Zustimmungen:
    4.970
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: US-Gesetzgeber will Satellitenanbieter zwingen, Lokalfernsehen zu übertragen

    Lokalfernsehen ist in den USA eigentlich kostenlos, aber nur terrestrisch. Wer abgelegen wohnt, und keinen terrestrischen Empfang hat, weil kein Signal mehr hinkommt, hat Pech gehabt. Anders als in Deutschland gibt es keine Grundversorgungspflicht.
    Wenn es da auch kein Kabel gibt, bleibt nur der Satempfang, und darüber werden halt nicht alle Lokalsender übertragen, weil es sehr teuer für die Satplattformen ist.
     
  5. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: US-Gesetzgeber will Satellitenanbieter zwingen, Lokalfernsehen zu übertragen

    Wobei man Lokalfernsehen mit unseren Lokalsendern vergleichen kann. Die können sich auch keine Sat-Übertragung leisten, werden aber landesweit ins Kabel eingespeist.
     
  6. david41

    david41 Gold Member

    Registriert seit:
    15. August 2005
    Beiträge:
    1.728
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Sky+ PVR
    Humax HD Fox+
    Humax HD Fox+
    AW: US-Gesetzgeber will Satellitenanbieter zwingen, Lokalfernsehen zu übertragen

    Haben die Leute dann gar keine Locals und kriegen nur die Primetime zu sehen oder bekommen sie dann ein "Ersatz-" Local? War bis jetzt immernur in verstädterten Gebieten in den USA und dort hatte man immer seine locals über Sat :)
     
  7. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.153
    Zustimmungen:
    4.970
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: US-Gesetzgeber will Satellitenanbieter zwingen, Lokalfernsehen zu übertragen

    Man bekommt dann den Network Feed freigeschaltet. Die meisten Lokalstationen werden ja über Satellit gesendet, sind ja nur ganz kleine die nicht übertragen werden. 31 von über 230 Stück.

    Naja so ganz kann man die US Lokalsender nicht mit den deutschen vergleichen. Die Lokalsender in den USA übertragen ja abends die Networkprogramme, und die sind die meistgesehenen Sendungen.
    Bei uns ist LokalTV ja eher eine Nischenangelegenheit.
     
  8. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: US-Gesetzgeber will Satellitenanbieter zwingen, Lokalfernsehen zu übertragen

    Die Primetime kommt über die Locals, also gibt es ohne die Locals auch keine Primetime. Man könnte sagen, die Primetime ist das Gemeinschaftsprogramm des jeweilig angeschlossenen Networks.
     
  9. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: US-Gesetzgeber will Satellitenanbieter zwingen, Lokalfernsehen zu übertragen

    Natürlich nicht vom Inhalt her, nur von der Reichweite. Die Locals haben ihre Region, die relativ klein ist und z.B. nur eine Stadt und das zugehörige County umfaßt. Abgelegen sind es auch mal 2-3 Counties.
     
  10. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: US-Gesetzgeber will Satellitenanbieter zwingen, Lokalfernsehen zu übertragen

    Die bekommen ein "Ersatz" Local.
     

Diese Seite empfehlen