1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

US-Forscher: Raumsonde fotografiert flüssiges Salzwasser auf dem Mars

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 22. März 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.237
    Zustimmungen:
    360
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Washington - Die Mars-Sonde "Phoenix" hat nach Meinung eines US-Professors erstmals flüssiges Wasser außerhalb der Erde fotografiert.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.277
    Zustimmungen:
    4.178
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: US-Forscher: Raumsonde fotografiert flüssiges Salzwasser auf dem Mars

    Als nächstes veranstaltet man Angelausflüge zum Mars:D
     
  3. blackdevil4589

    blackdevil4589 Wasserfall

    Registriert seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    8.206
    Zustimmungen:
    1.192
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: US-Forscher: Raumsonde fotografiert flüssiges Salzwasser auf dem Mars

    lustig wie schnell die NASA plötzlich solch wichtige Sachen findet, wenn President Obama schaut wo man Geld einsparen kann:eek::winken:
     
  4. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.769
    Zustimmungen:
    2.964
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: US-Forscher: Raumsonde fotografiert flüssiges Salzwasser auf dem Mars

    Schon wieder diese Diskussion... der Mars ist für uns nicht bewohnbar :rolleyes:

    kein Magnetfeld -> keine Ionosphäre -> volle kosmische Strahlung

    Dort wird nichts von der Erde wachsen, und Menschen können dort langfristig nur unter Bleiplatten oder in Höhlen unter der Oberfläche leben.

    Gruß
    emtewe
     

Diese Seite empfehlen