1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Urteil: Zeitungsverlag muss keinen Rundfunkbeitrag zahlen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 30. August 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.697
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Wegen seiner Beteiligung an einem Radiosender muss der Münchener Zeitungs-Verlag keinen Rundfunkbeitrag an den BR zahlen. Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof gab der Klage des Verlages statt, eine Revision ist jedoch wahrscheinlich.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Televisio

    Televisio Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    2.539
    Punkte für Erfolge:
    213
    nicht schlecht. dann beteilige ich mich jetzt auch an irgend einem Privatsender und spare dadurch das Geld. Wenn das jeder Bürger machte, wärs ne prima Sache.
     
    NFS gefällt das.
  3. Nordi207

    Nordi207 Junior Member

    Registriert seit:
    16. April 2014
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    28
    @Televisio
    Und dann?
    Dschungelcamp, Rtl-Anschrei-TV, Joko&Klass, Nonstop Prominews, Die besten Hits der 80er und von Heute!
    Wenn Dich das glücklich macht, bitte.
    Ich zahle gerne für besseres Fernsehen.
     
  4. KLX

    KLX Foren-Gott

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    13.389
    Zustimmungen:
    2.991
    Punkte für Erfolge:
    213
    Das große Geschrei kommt dann erst wenn man plötzlich doch was vermisst.
     
    ToSchu gefällt das.
  5. genekiss

    genekiss Gold Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2012
    Beiträge:
    1.308
    Zustimmungen:
    4.676
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Panasonic - LED TX-L42EW6 +Conax Modul , Panasonic - LED TX-40DSW404 ,
    Panasonic - LED TX-L32C4E , 3 Panasonic - DMREX96C , ,Poppstar - MP 100 ,
    Poppstar - MS30
    :eek: Wann kommt denn endlich das bessere Fernsehen ? :D;)
     
  6. chab12345

    chab12345 Gold Member

    Registriert seit:
    9. September 2003
    Beiträge:
    1.749
    Zustimmungen:
    252
    Punkte für Erfolge:
    93
    Einige verstehen nicht, dass man vieleicht gar kein Handy, Computer etc. will oder braucht. Es gibt Leute, die sind in D aus anderen Gründen gemeldet, leben aber z.B. in Luxemburg. Wie wichtig ist das ÖR Pensionsfernsehen eigentlich, außer dass es staatlich kontrolliert ist?
     
  7. Ofen

    Ofen Silber Member

    Registriert seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    335
    Punkte für Erfolge:
    73
    Ich zahle nicht gerne für etwas das ich nicht nutze!
    Der ÖR Rundfunk ist ein Relikt aus den Gründerjahren des Rundfunks und hat keine Daseinsberechtigung mehr.
    Er gehört endgültig abgeschafft oder ist von denen zu bezahlen die ihn sehen wollen, also vermarktet als Pay TV.
    Es geht Millionen auf den Kranz, diese unendliche Geldverschwendung jeden Monat mit ihren Zwangsgebühren zu finanzieren.
    Wenn eine angeblicher Grundversorgungsauftag von staatlicher Seite zu erfüllen ist, dann reicht ein Sender der Deutschland weit, über alle Verbreitungswege zu empfangen ist und über Steuern finanziert wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. August 2016
    KL1900, Katoteki, genekiss und 2 anderen gefällt das.
  8. Televisio

    Televisio Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    2.539
    Punkte für Erfolge:
    213
    ni
    nicht falsch verstehen. ich habe nix gegen ARD und ZDF und so, aber ich finde fast 20 Euro im Monat zu teuer, weil ich kaum Zeit habe, das auch zu nutzen. Ich fände 5 Euro für Grundversorgung angemessen und wer mehr sehen willl, solls selber dazugeben.

    Außerdem nervt mich immens die Schuldenmacherei der Anstalten. Die kriegen so viel, und kommen nicht aus. Das finde ich eigentlich am Schlimmsten an der Sache.
     
    suniboy und FilmFan gefällt das.
  9. mass

    mass Board Ikone

    Registriert seit:
    9. Februar 2016
    Beiträge:
    3.041
    Zustimmungen:
    283
    Punkte für Erfolge:
    93
    Wenn der Sender Aktien an der Börse hat könnte das sogar klappen.(y)
     
  10. Schnellfuß

    Schnellfuß Platin Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    2.418
    Zustimmungen:
    5.634
    Punkte für Erfolge:
    273
    Ich auch. :)

    Aber einmal, also über die Haushaltsabgabe, reicht.
     

Diese Seite empfehlen