1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Urteil von Potsdam erwartet

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von Nelli22.08, 15. Juni 2007.

  1. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.554
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    Anzeige
    Da der Ursprüngliche Thread von einem Unbekanten geschlaossen wurde nun hier die Fortsetzung
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=107828&highlight=Mus+Generalbundesanwalt
    Heute kommt das Urteil.
    Quelle:http://www.ard-text.de/videotext/index.html?tafel=123
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juni 2007
  2. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.842
    Ort:
    Ostzone
  3. Rally

    Rally Gold Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2004
    Beiträge:
    1.328
    AW: Urteil von Potsdam erwartet

    Ein schwarzer Tag für die ewigen Selbstbepieseler.
     
  4. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Urteil von Potsdam erwartet

    Google findet nur 2 Beiträge mit dem Wort "Selbstbepieseler". Auch diese 2 Beiträge sind von dir. Echt komisches, negatives und primitives Wort.

    Außerdem gibts du schon ein Urteil ab, obwohl du nicht mal beim Gericht oder vor Ort des Geschehens dabei warst.
     
  5. Rally

    Rally Gold Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2004
    Beiträge:
    1.328
    AW: Urteil von Potsdam erwartet

    [​IMG]

    Das muß man sich mal auf der Zunge zergehen lassen.

    Und was willst Du mir mit dieser "neuen" Erkenntnis erklären?

    Und der Gesamtsituation angemessen.

    Ein Wahnsinn was man so alles in ein "ergoogeltes" Wort hineininterpretieren kann. Was andere unterstellen ist jedoch für mich nicht relevant.
     
  6. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Urteil von Potsdam erwartet

    Freud hätte da so seine eigene Theorien, warum er dieses Wort so gerne benutzt... :D
     
  7. Rally

    Rally Gold Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2004
    Beiträge:
    1.328
    AW: Urteil von Potsdam erwartet

    Das mag schon sein. Allerdings hätte er auch eine Theorie zu dem zwanghaften Verhalten, sich entgegen des eigenen Mottos mit einem angeblich "Unbewaffneten" abzugeben. ;)
     
  8. NullBock?

    NullBock? Silber Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2004
    Beiträge:
    950
    Ort:
    Hamburg
    AW: Urteil von Potsdam erwartet

    Cool 6, sorry mit mir 7 Antworten aber nur 2 zum Thema:(

    Ach ja, Sie (Die Angeklagten) wurden Frei gesprochen
     
  9. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Urteil von Potsdam erwartet

    Entschuldigung, war das der Fall wo der Bundesstaatsanwalt umgehend seinen Hubschrauber schickte?
    Man hat es versucht. Es hat nicht sollen sein. Nicht alle stark pigmentierten werden im Osten abgeschlachtet.
     
  10. Cmdr_Michael

    Cmdr_Michael Junior Member

    Registriert seit:
    10. August 2006
    Beiträge:
    146
    AW: Urteil von Potsdam erwartet

    Immer noch großes TamTam um diesen Fall, der wohl nur ne Kneipenschlägerei war.

    Wo ist die Anteilnahme letze Woche geblieben, als wieder ein Schwarzafrikaner in Berlin ins Koma geprügelt wurde?
    http://www.tagesspiegel.de/berlin/;art270,2318006

    Wiso werden nicht die Täter, die Weiberfastnacht einen Familienvater vor seinen kleinen Kindern auf offener Straße ins Koma grepügelt haben, mit dem Hubschrauber zum Bundesstaatsanwalt geflogen?
    http://www.politicallyincorrect.de/2007/03/koma-schlaeger-von-koeln-bowling-und-haus-im-gruenen/

    Ich vergaß, die Täter waren ja keine Nazis, sondern Migranten, da ist das Ganze anders zu bewerten. Statt mehrere Monate U-Haft wie im Fall Ermyas M. wird der Haftbefehl direkt aufgehoben, und zur Strafe gibt grüne Sonderpädagogik in einem schönen Jugendeim und eine Ausbildung gratis dazu.

    Wiso wird gleiche Gewalt so unterschiedlich in den Medien, und auch vor Gericht, bewertet? Zum Fall das Afrikaners in Berlin habe ich ein schönes Kommentar gelesen: "Im Gegensatz zu Mulugata, der mit seinen Pöbeleien die Schlägerei ausgelöst hatte, haben sich die Afrikaner Zeugenberichten zufolge sehr defensiv verhalten. Das Opfer hat in diesem Fall nicht die Chance, ein Medienstar zu werden und das Mitgefühl der Nation zu genießen. Pech für den Afrikaner. Er hat sich die falschen Täter ausgesucht."
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juni 2007

Diese Seite empfehlen