1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Urteil: Kein Verbot der Nutzung von Preissuchmaschinen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 6. April 2017.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.174
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Angesichts des unübersichtlichen Online-Marktes sind Preissuchmaschinen bei Verbrauchern sehr beliebt. Ein von Herstellern gewünschtes Verbot untersagte das Bundeskartellamt, was nun auch vom Oberlandesgericht Düsseldorf bestätigt wurde.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. samsungv200

    samsungv200 Gold Member

    Registriert seit:
    25. März 2013
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    469
    Punkte für Erfolge:
    93
    Was wollen die noch alles? Werbeblocker verbieten lassen, Preissuchmaschinen auch...die müssen doch nicht ganz dicht sein...
     
    Sky Beobachter und digistar gefällt das.
  3. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.462
    Zustimmungen:
    869
    Punkte für Erfolge:
    123
    Die Überschrift ist ja mal völliger Quatsch.
    Es ging nie um ein Verbot der Nutzung für alle.

    Es wollte nur ein Hersteller seine Vertragspartner daran hindern diese zu nutzen.
    Nicht mehr und nicht weniger.

    Welchen Sinn sollte das Verbot eigentlich machen ?
    Wollten die Verhindern, die die schauen, zu welchen Preisen die Konkurenz die Sachen verkauft ?
    Und wie wollten sie sicherstellen, das sie doch nicht nachschauen.

    Klingt alles sehr nebulös, wäre besser was für den 1. April gewesen :D
     
  4. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    6.108
    Zustimmungen:
    1.742
    Punkte für Erfolge:
    163
    Jaja, die Suchmaschinen.....voller Betrug und Manipulation. :mad:

    Alle(!) Suchmaschinen -allen voran idealo.de- platzieren Produkte in den Ergebnissen, die überhaupt nichts mit dem gesuchten zu tun haben. Eigentlich ein Segen für Hersteller und Händler -wieso verbieten? :D

    [​IMG]

    Herrenjacke Preisvergleich | Günstig bei idealo kaufen
     
  5. samsungv200

    samsungv200 Gold Member

    Registriert seit:
    25. März 2013
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    469
    Punkte für Erfolge:
    93
    das stimmt allerdings...viele Portale sind geschmiert...
     
    suniboy gefällt das.
  6. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.114
    Zustimmungen:
    1.919
    Punkte für Erfolge:
    163
    Auf was für "Ideen" manche Buden (Firmen) kommen...
    Ob das nur die Spitze eines Eisberges ist?
     
  7. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    6.108
    Zustimmungen:
    1.742
    Punkte für Erfolge:
    163
    Sicher. Es gab mal vor einiger Zeit einen Beitrag über die Firma "deuter", wonach die die Händler genötigt hat zum UVP-Preis zu verkaufen (sonst keine Belieferung) und das wurde rigoros verfolgt. Einen ähnlichen Beitrag gab es auch über einen Matrazen-Hersteller. Alles nur Einzelfälle natürlich...:D

    P.S. Und die Suchmaschinen machen diesen Quatsch auch noch mit -indem sie sich schmieren lassen. Vor Jahren wollte ich bei einer Suchmaschine eine negative Bewertung über einen Händler abgeben -sie wurde einfach nicht veröffentlicht und auf NachfrageN kam nie eine Antwort. :whistle:
     
  8. samsungv200

    samsungv200 Gold Member

    Registriert seit:
    25. März 2013
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    469
    Punkte für Erfolge:
    93
    Ich nutze Preissuchmaschinen maximal für den ersten Anhaltspunkt...oder eben mehrere hintereinander, wie bei Versicherungsvergleichen, da sind einige günstige Versicherungen garnicht gelistet, wobei ich schon besser gefahren bin, direkt verschiedene Versicherungen abzufragen...
     
    suniboy gefällt das.
  9. ronnster

    ronnster Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    2.363
    Zustimmungen:
    1.542
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    19,2° Ost Astra, Selfst H30D4, Samsung UE50H6470, Samsung 24" LED, Sky Komplett, Sky CI+ Modul, Sogno HD8800 Twin Receiver, Amazon fireTv-Box, DAZN, Netflix, Amazon Instant Video, Fritzbox 7490, FritzFon MT-F, VDSL 50 von 1&1, reloop 2000m Plattenspieler
    Das ist ja nun nichts neues in unserer Welt, dass der Wissensvorsprung nicht durch die verfügbare Masse von Informationen genereiert wird, sondern einzig und allein über die Kenntnis wer welches Wissen bereitstellt. Das zeigt sich hier bei den Suchmaschinen als auch bsplw. bei der Presse. digitalfernsehen ist da das beste Beispiel.
     
  10. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    6.108
    Zustimmungen:
    1.742
    Punkte für Erfolge:
    163
    So ist es. Und so mache ich es auch...:)

    Es gibt sehr viele Produkte (Hersteller waren wohl geizig), die überhaupt nicht aufgelistet werden -von keiner Suchmaschine.

    P.S. Ich wundere mich nur, dass sich Google (das Maß aller Dinge) die Butter vom Brot nehmen läßt in Sachen "was suchen". Hier hätte Google zuschlagen müssen und die ohnehin verfügbare Information in einer (der wohl besten) Suchmaschinen eingesetzt. Warum sie das nicht machen -bleibt ihr Geheimnis...:rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen