1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Urteil im Antisemitismusprozess Halle vs. Jena

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von györgy2, 11. April 2008.

  1. györgy2

    györgy2 Silber Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2007
    Beiträge:
    748
    Technisches Equipment:
    45er Digidish + Rotor: 5°-53° Ost

    + DVB-T Leipzig, Halle, Gera; outdoor auch Brocken
    Anzeige
    http://www.spiegel.de/sport/fussball/0,1518,546689,00.html

    Ich halte dieses Urteil für skandalös. Mal ganz davon abgesehen, dass die Strafe für den Halleschen FC noch schärfer hätte ausfallen müssen, wird das Opfer der antisemitischen Schmähungen, der FC Carl Zeiss Jena mitverurteilt (500€ sind an sich nicht viel, viel schlimmer ist das Zeichen, was man damit setzt).
    Wenn Jena auf der Anklagebank sitzt, wo sind dann die Verantwortlichen des NOFV und das Schiedsrichtergespann, die einschließlich dieses Spiels seit Jahren weghören? Schämt euch!
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Urteil im Antisemitismusprozess Halle vs. Jena

    Seit wann ist das Wort Jude ein Schimpfwort.
    Ich kann da nichts Beleidigendes erkennen.
    Bei mir hätte es Freispruch gegeben.
     
  3. györgy2

    györgy2 Silber Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2007
    Beiträge:
    748
    Technisches Equipment:
    45er Digidish + Rotor: 5°-53° Ost

    + DVB-T Leipzig, Halle, Gera; outdoor auch Brocken
    AW: Urteil im Antisemitismusprozess Halle vs. Jena

    Lang lebe die Einfältigkeit!

    "Jude" war hier eindeutig als Beschimpfung gemeint.
     
  4. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.652
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Urteil im Antisemitismusprozess Halle vs. Jena

    @nelli, Du weißt ganz genau das das Wort, wenn es eine bestimmte Personengruppe und ausgerufen ganz bewusst als Provokation, als Beleidigung aufgefasst werden sollte. Das das Wort an sich kein Schimpfwort ist, ist den rechten D u m p f b a c k e n nicht bewusst. In Ihrer Ideologie ist es ein Schimpfwort.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. April 2008
  5. linux-tv

    linux-tv Senior Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Beiträge:
    470
    AW: Urteil im Antisemitismusprozess Halle vs. Jena

    Ich verstehe nicht, warum die Vereine bestraft werden. Wie kann man sowas denn verhindern.
    In Frankfurt werden Feuerwerkskörper auf Personen geworfen, die dann auch noch verletzt werden und da gibt es praktisch keine Strafe.
    Und das kann man ja theoretisch verhindern.
    Aber Zuschauern den Mund zu kleben.....
    Besonders lustig ist die Begründung der Strafe für Jena.
     
  6. györgy2

    györgy2 Silber Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2007
    Beiträge:
    748
    Technisches Equipment:
    45er Digidish + Rotor: 5°-53° Ost

    + DVB-T Leipzig, Halle, Gera; outdoor auch Brocken
    AW: Urteil im Antisemitismusprozess Halle vs. Jena

    zum HFC: Das ist einer der Ostvereine, dessen Fanschaft sich zum großen Teil aus Rechtsextremen, bzw. Leuten mit rechtsextremem Gedankengut (die sich aber nie als Nazis bezeichnen würden) zusammensetzt. Dies geht teilweise soweit, dass die Ordner selbst einer der oben genannten Gruppen zuzurechnen sind und am Einlass oder während des Spiels oftmals beide Augen zudrücken.

    Bei solchen Vereinen entsteht dann oft so ein Klüngel zwischen Verantwortlichen in der Führungsetage (wegsehen und leugnen) und den Fans, bzw. den Verantwortlichen auf unterer Ebene (z. B. den Ordnern).

    Während des Spiels hat ja dann auch kein Ordner des HFCs eingegriffen.

    Aus diesem Grund ist die Strafe für den HFC gerechtfertigt (für mich eigentlich noch zu mild), die für Jena ein absoluter Witz.

    PS: Um Missverständnisse auszuschließen: Ich meine nicht alle Ostvereine - die Problemfälle sind ja hinlänglich bekannt: z. B. Lok Leipzig, HFC, Dynamo Dresden, Magdeburg, BFC.... Es gibt natürlich auch zahlreiche Vereine, bei denen es keine vergleichbaren Probleme gibt (zumindest habe ich noch nichts gehört), z. B. Jena, Aue oder (auch wenn es weh tut) Sachsen Leipzig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. April 2008
  7. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Urteil im Antisemitismusprozess Halle vs. Jena

    Weil sie diesen Mob anlocken. Es ist ihre Aufgabe, derartigem Abschaum kein Forum zu geben.
     
  8. linux-tv

    linux-tv Senior Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Beiträge:
    470
    AW: Urteil im Antisemitismusprozess Halle vs. Jena

    Stellt sich für mich immer noch die Frage was schlimmer ist.

    Irgendjemanden mit Worten zu beleidigen (und sei es noch so schlimm) oder jemanden mit Feuerwerkskörpern zu bewerfen und schwer zu verletzen.

    Halle bekommt 3 Punkte Abzug und Frankfurt und Nürnberg nichts (50.000 Euro sind für einen BuliVerein nichts).

    Ich sympatisiere bestimmt nicht mit diesen Leuten (egal ob rufen oder werfen)
    Aber die Strafen der beiden Vorfälle passen nicht.
     
  9. Lord Dragon

    Lord Dragon Wasserfall

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    7.735
    Ort:
    Köln
  10. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Urteil im Antisemitismusprozess Halle vs. Jena

    Selten so gelacht.
    Glaubst Du den Unsinn den Du da schreibst.
     

Diese Seite empfehlen