1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Urteil: Gericht verbietet zwei Familien Sat-Antenne

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 23. April 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.298
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Um auch Programme aus ihrer arabischen Heimat empfangen zu können, haben zwei deutsche Familien aus München eine Sat-Antenne an der Fassade ihres Wohnhauses installiert - sehr zum Ärger der Vermieterin. Die zog nun erfolgreich vor Gericht. Das Urteil: Die Antennen müssen entfernt werden.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. kyagi

    kyagi Board Ikone

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4.108
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Urteil: Gericht verbietet zwei Familien Sat-Antenne

    Finde ich ein skandalöses Urteil.

    Das Recht für Sat Schüsseln sollte (für alle) höher gewichtet werden. Eine Schüssel ist doch nicht hässlich.
     
  3. newyork

    newyork Board Ikone

    Registriert seit:
    23. November 2011
    Beiträge:
    3.501
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Humax 1000c (reserve) , Panasonic 37 LZD 800 F, BD 65, Sony PS 3 - 250 GB, RDR-HX 710, WD TV Gen.3, Acer Aspire 8920, Vantage vt-600c - 2x HD 3,5 Zoll - WD Elements 1 TB zum Vantage sowie eine WD Elements 3 TB als Backup!
    AW: Urteil: Gericht verbietet zwei Familien Sat-Antenne

    Hammerding, die sollen Kabel Tv und für den Empfang extra zahlen. Und das beste, wenns Geld nicht ausreicht, dann gibts Zuschuss vom Staat. Klar das die jetzt jammern, wenns über Sat gratis war. Man muß sich dann eben Programme "ausdenken", die es nicht über Kabel zu empfangen gibt, aber über Sat. Und sich darauf auch ausschliesslich berufen. Dann wird ein Schuh daraus.

    Falscher oder kein Anwalt dabei, würde ich sagen.
     
  4. newyork

    newyork Board Ikone

    Registriert seit:
    23. November 2011
    Beiträge:
    3.501
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Humax 1000c (reserve) , Panasonic 37 LZD 800 F, BD 65, Sony PS 3 - 250 GB, RDR-HX 710, WD TV Gen.3, Acer Aspire 8920, Vantage vt-600c - 2x HD 3,5 Zoll - WD Elements 1 TB zum Vantage sowie eine WD Elements 3 TB als Backup!
    AW: Urteil: Gericht verbietet zwei Familien Sat-Antenne


    Das ist rein subjektiv betrachtet.
     
  5. kyagi

    kyagi Board Ikone

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4.108
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Urteil: Gericht verbietet zwei Familien Sat-Antenne

    Und die Kabel Lobby freut sich.
     
  6. stargazer01

    stargazer01 Platin Member

    Registriert seit:
    23. August 2007
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    229
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Urteil: Gericht verbietet zwei Familien Sat-Antenne

    Auch wenn ich die Argumentation der Richter nachvollziehen kann, wäre es mir lieber, es würde anders aussehen. So kann man jedenfalls nie die Monopolstellung der KNBs kippen.
     
  7. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.755
    Zustimmungen:
    2.238
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Urteil: Gericht verbietet zwei Familien Sat-Antenne

    Da hast Du recht, sowas ist doch eine Bereicherung und eine Augenweide, so eine Sat-Schüssel:



    [​IMG]



    Also wenn das nicht hübsch ist, dann weiß ich auch nicht.


    Übrigens ist es auch IP-TV zumutbar neben Kabel.
     
  8. kyagi

    kyagi Board Ikone

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4.108
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Urteil: Gericht verbietet zwei Familien Sat-Antenne

    Trotzdem ist mir die Vielfalt im TV wichtiger. Ich bin ja mit Kabel relativ gut bedient, aber bei euch siehts ja eher düster aus, wenn man z.B. englische Sender will.
     
  9. camouflage

    camouflage Platin Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Urteil: Gericht verbietet zwei Familien Sat-Antenne

    Ich versteh dann immer nicht, warum die Betroffenen sich nicht einfach so eine Selfsat oder Digidish ans Fenster stellen. Mit Saugfuß kann man das jederzeit entfernen und es ist keine bauliche Veränderung.
     
  10. rabbe

    rabbe Talk-König

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.286
    Zustimmungen:
    713
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Urteil: Gericht verbietet zwei Familien Sat-Antenne

    Naja, ich wage mal zu behaupten, dass zum Empfang von Programmen aus Marokko und Saudi-Arabien in unseren Breiten eine Selfsat bzw. Digidish nicht das Wahre ist. :D
     

Diese Seite empfehlen