1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ursachen für nicht vorhandene Signalqualität?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Disicples, 22. April 2009.

  1. Disicples

    Disicples Senior Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2008
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Gibt es eigentlich andere Ursachen dafür das man eine sehr schlechte Empfangsqualität hat, außer die Ausrichtung der Schüssel?

    In Bezug auf meinen alten Thread.
    Ich habe mich doch für die Mulytenne von Technisat entschieden.
    Mein Problem das ist das in etwa 4m Entfernung ein Gebäude steht das knapp 5m höher ist als die Position wo die Schüssel angebracht ist Schüssel. Das Signal ist mit über 90% akzeptabel, allerdings habe ich 0 bei Qualität.
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.302
    Zustimmungen:
    1.675
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Ursachen für nicht vorhandene Signalqualität?

    Freie Sicht zum Satelliten muss schon sein. Sonst geht nichts.
     
  3. Disicples

    Disicples Senior Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2008
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Ursachen für nicht vorhandene Signalqualität?

    Ich denke es ist eine gewisse Sicht vorhanden. Ich hab mal ein Sendersuchlauf gestartet und nach dem ich 20 Sender hatte abgebrochen, leider waren das alles arabische Sender und in einer miserablen Qualität.

    EDIT:
    Wie stelle ich die Elevation ein? (Ich habe Pi mal Daumen eingestellt)
    Den Wert hab ich bereits. Aber auf der Halterung sind nur Balken zu sehen ohne entsprechenden Zahlen wo ich ein Winkel ablesen kann. Ein Winkelmesser hab ich leider nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. April 2009
  4. lupus111

    lupus111 Silber Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2003
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Ursachen für nicht vorhandene Signalqualität?

    so wie Du das Schilderst kann ich Dir nur sagen: drehe die Schüssel um 180° nach hinten, oder auch nach unten, dann wirst Du immer noch 90% Signal haben! Das ist bei manchen receivern so (zB. Topfield). Ist also keinerlei Aussage... Die Quali ist das entscheidende!
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.302
    Zustimmungen:
    1.675
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Ursachen für nicht vorhandene Signalqualität?

    Kauf Dir doch einen Satfinder . die kosten nicht mehr viel und zum grob Ausrichten reichen sie aus. Und meine Tipps aus dem anderen Thread beachten.
     
  6. Disicples

    Disicples Senior Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2008
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Ursachen für nicht vorhandene Signalqualität?

    Es heißt doch, wenn man den richtigen Elevationswinkel um 1-2 Grad verfehlt, kann das schon zu erheblichen Empfangsstörungen führen. Wenn ich nicht weiß wie ich den einzustellen habe, werde ich auch mit einem Sat-Finder ewig suchen müssen.
    Wie lese ich die Elevation an der Halterung ab?

    @lupus111
    Den Test hab ich bereits gemacht. Die Technisat Receiver zeigen wohl auch permanent gutes Signal an.
     
  7. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Ursachen für nicht vorhandene Signalqualität?

    Der http://www.dishpointer.com zeigt die erstmal die Richtung zum Sat an. Dann siehst du dort auch gleich den max. Höhenunterschied den das Hindernis haben darf.

    Kann nämlich auch gut sein das du am Hindernis vorbei irgendeinen Sat angepeilt hast.

    cu
    usul
     

Diese Seite empfehlen