1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Urheberrechtsabgabe auf externe Festplatten

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Worringer, 25. November 2011.

  1. Worringer

    Worringer Platin Member

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    179
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Weshalb soll ich (noch höhere) Urheberrechtsabgaben beim Kauf von externen Platten zahlen, auch wenn ich die Platte garnicht zum Speichern von Werken mit fremden Urheberrecht nutze? Bekomme ich auch etwas von den Abgaben, wenn ich denen erkläre, daß ich meine Fotos auf einer solchen Platte speichere?

    heise online - Verwerter fordern höhere Urheberrechtsabgaben auf externe Festplatten
     
  2. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.337
    Zustimmungen:
    726
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: Urheberrechtsabgabe auf externe Festplatten

    Kann man den Spieß nicht mal umdrehen und von den Rechteverwaltern freien Zugang zu allen geschützten Werken fordern, weil man ja die Möglichkeit hätte, dafür zu zahlen?
     
  3. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Urheberrechtsabgabe auf externe Festplatten

    Interessante These
     
  4. Worringer

    Worringer Platin Member

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    179
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Urheberrechtsabgabe auf externe Festplatten

    In Teilen war da ja auch die Argumentation, weshalb man vor Jahrzehnten diese Abgabe eingeführt hat. Damals argumentierte man, daß Privatkopien durch diese Abgabe abgegolten seien.
     
  5. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Urheberrechtsabgabe auf externe Festplatten

    Nur auf die in Deutschland verkauften?
    Oder wird da auch eine Abgabe beim zuständigen Zollamt fällig, wenn ich mir ein solches Teil direkt aus China kommen lasse?
     
  6. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Urheberrechtsabgabe auf externe Festplatten

    Hier wird einfach unterstellt, man speichere definitiv urheberrechtlich geschützte Werke, genau wie alle Filesharer angeblich Raubkopien verbreiten. Gießkannenprinzip für alle.
     
  7. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Urheberrechtsabgabe auf externe Festplatten

    Bei 500.000.000 gesaugten Musikstücken im Quartal, kann man davon ausgehen........
    Soweit muß man erstmal denken können, dann ist man auch relativ schmerzbefreit was solche Forderungen angeht, wenn man dann noch genügend gute Freunde in der jeweiligen Volksregierung sitzen hat....
    Was solls, dagegen an können wir eh nicht.
     
  8. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Urheberrechtsabgabe auf externe Festplatten

    Es handelt sich um eine Pauschale. Soll heißen, dass du für deine Festplatte mit deinen Urlaubsfotos auch für mich zahlst, der auf der Festplatte 20.000 MP3s drauf hat.

    Auf diesem Wege nochmals danke dafür. ;)

    PS: Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie enthalten.
     
  9. Friek

    Friek Gold Member

    Registriert seit:
    9. September 2009
    Beiträge:
    1.026
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Urheberrechtsabgabe auf externe Festplatten

    ... für die Du eh schon gezahlt hast. ;):winken:
     
  10. Worringer

    Worringer Platin Member

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    179
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Urheberrechtsabgabe auf externe Festplatten

    Ich speichere auf meinen beiden externen Festplatten definitiv urheberrechtlich geschützte Werke: meine Fotos. Aber bekomme ich einen Teil der Abgabe?
     

Diese Seite empfehlen