1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Urban Priol

Dieses Thema im Forum "Film-, Serien- und Fernseh-Tipps" wurde erstellt von Dirk68, 31. Dezember 2014.

  1. Dirk68

    Dirk68 Guest

    Anzeige
    habe mir gestern im ZDF "Tilt" angesehen. War ganz nett, aber als Alleinunterhalter - ohne sein Anstalt-Team - ist Priol für mich eher überfordert. Dafür sind seine Witze auf Dauer zu flach, und letztlich ist mir sein Weltbild auch zu begrenzt. Immerhin war es nicht ganz so schlimm, wie zuletzt "Ein Fall für's All". Insgesamt war Tilt aber doch ganz unterhaltsam. Wer also Priol mag...
     
  2. orionk53

    orionk53 Silber Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2013
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    173
    Punkte für Erfolge:
    53
    Technisches Equipment:
    Technisat Digit HD8+
    AW: Urban Priol

    Ich habe es gestern auch gesehen und mir hat er eigentlich ganz gut gefallen - aber die Geschmäcker sind ja auch bekanntlich verschieden Die ZDF-Sendung "Ein Fall fürs All" war dagegen überhaupt nicht nach meinem Geschmack und sie wurde ja auch zwischenzeitlich abgesetzt.
     
  3. Dirk68

    Dirk68 Guest

    AW: Urban Priol

    Ich habe ja gesagt, dass es insgesamt ganz gut war ;)
    Aber die Qualität von "die Anstalt", wo er mit Georg Schramm einen kongenialen Gegenpart hatte, erreicht sein Solo-Programm imho nicht.
     
  4. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.157
    Zustimmungen:
    4.970
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Urban Priol

    Priol hat einige starke Stellen, aber auch viel Flaches und Füllmaterial. An Leute wie den Pispers kommt er nicht ran.
     
  5. Union Jack

    Union Jack Platin Member

    Registriert seit:
    13. November 2011
    Beiträge:
    2.523
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Sky+ Pro UHD-Receiver
    AW: Urban Priol

    Priol wirft aber im Gegensatz zu Pispers nicht in Massen mit Unwahrheiten herum. Ich war früher ein großer Fan von Pispers, aber mittlerweile lehne ich ihn ab. Er verdreht zu oft Tatsachen, lässt nicht unerhebliche Details weg und vergleicht ganz gerne Äpfel mit Birnen. Das schürt unnötig Ressentiments. Das hat Pispers eigentlich nicht nötig. Irgendetwas muss in ihm in den letzten zehn Jahren kaputt gegangen sein. Keine Ahnung warum er mittlerweile so arbeitet.
     
  6. Dirk68

    Dirk68 Guest

    AW: Urban Priol

    Von "Unwahrheiten" würde ich in diesem Zusammenhang nicht sprechen wollen. Sie sind vielmehr alle sehr tendenziös. Priol lebt seine 68er Weltanschauung, ähnlich wie auch Pispers. Beide eint die Verachtung für Merkel. Nuhr z.B. gilt hingegen eher als neoliberal und kloppt gerne auf alles Religiöse. Die meisten Polit-Kabarettisten sind aber eher links bis radikal links verortet. Ausgewogenheit darf man da von keinem erwarten. Ich habe da immer noch den Hildebrandt mit seinem "Scheibenwischer" im Kopf. An sich ein brillianter Kabarettist, aber seine Sendungen waren oft nichts anderes als unverhohlener Wahlkampf für die SPD, weswegen er mir bisweilen auch furchtbar auf den Zeiger ging...
     
  7. Union Jack

    Union Jack Platin Member

    Registriert seit:
    13. November 2011
    Beiträge:
    2.523
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Sky+ Pro UHD-Receiver
    AW: Urban Priol

    Nuhr soll neoliberal sein? Wow. Gibt es noch etwas was nicht neoliberal ist?
     
  8. Dirk68

    Dirk68 Guest

    AW: Urban Priol

    ist nicht auf meinem Mist gewachsen. Viele sehen ihn so. Googel einfach mal...
     
  9. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.157
    Zustimmungen:
    4.970
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Urban Priol

    Nuhr ist nicht ganz so links wie die meisten anderen Kabarettisten, das lässt ihn schon als liberal erscheinen....
     
  10. Ralf2001

    Ralf2001 Silber Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2003
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Samsung PS50C7790, Sanyo Z2000, Clarke Tech HD5000
    AW: Urban Priol

    Genau, wer nicht stramm links ist (nicht zu verwechseln mit der SPD) ist rechts oder (noch schlimmer) neoliberal.

    Bei Nuhr ist aber weniger rechts/links/liberal das Problem als eine insgesamt deutliche Verflachung seines Programms.

    Priol hat ein ähnliches Problem, Tilt2014 ist zwar ganz gut, war aber in den (vielen) Jahren davor imho deutlich besser.

    Pispers hab ich leider live noch nie komplett gesehen, Vereinfachungen (oder Mut zur Lücke) benutzen aber auch die Politiker, insofern würde ich ihm das sogar nachsehen. Das Problem ist häufig, dass das was kritisiert wird, meist objektiv zu Recht kritisiert wird, aber die Alternativen sind eben meist auch nicht unproblematisch.
     

Diese Seite empfehlen