1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

UPnP Streaming Client für MPEG2 (ProgDVB) Aufnahmen

Dieses Thema im Forum "BLU-RAY MAGAZIN - Die Zeitschrift" wurde erstellt von christihan, 27. Dezember 2010.

  1. christihan

    christihan Neuling

    Registriert seit:
    27. Dezember 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe auf meiner PC Festplatte jede Menge TV files, die mit ProgDVB im MPEG-2 Format aufgezeichnet wurden.
    Die Aufnahmen konnte ich auf einen Transgear DVX-700 mit einer Oxylbox Server Software streamen. Lief wunderbar,
    nur etwas umständlich in der Bedienung.
    Die UFS-922 sollte eigentlich den DVX-700 als Streaming client ablösen, die Kathi streamt als client aber nur XVID.
    Momentan habe ich beide Geräte im Parallelbetrieb, der DVX-700 ist aber 'end of life' und soll durch einen Blu-ray Player
    mit Streaming Funktionalität ersetzt werden, also:

    Welcher Blu-ray spielt als client eine ProgDVB Aufnahme (MPEG-2, 17536 kb/s) über UPnP mit welcher Server Software...? [​IMG]

    Vielen Dank für Hinweise, Guten Rutsch allerseits!!
     
  2. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: UPnP Streaming Client für MPEG2 (ProgDVB) Aufnahmen

    Ich sag jetzt mal: Keiner !

    Funktionieren wird das nur mit dem NFS Protokoll (CIFS könnte auch schon zu langsam sein) plus einen richtigen Media-Client Player (Tvix S1, WD live etc.) der mit solchen Datenraten (MPEG2 und 17 MBit/s ... was soll denn das sein ?) klarkommt. Zudem funktioniert damit auch H.264 und 23.976f/s wenn man an Blu-ray Daten denkt.

    Die Streaming Eigenschaften der Blu-ray Player sind eigentlich alle eher Unterirdisch schlecht, deswegen sollte man nicht darauf setzen oder hoffen dass das funktionieren wird. Eine nette Beigabe, aber nicht für solche Anforderungen gedacht, eher um ein bisschen im Internet rumzueiern.
     

Diese Seite empfehlen