1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

[Update] Kika-Herstellungsleiter zu fünf Jahren Haft verurteilt

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 5. Juli 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.711
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Für den Millionenbetrug beim öffentlich-rechtlichen Kinderkanal muss der frühere Kika-Herstellungsleiter fünf Jahre und drei Monate ins Gefängnis. Das Landgericht Erfurt verurteilte den 44-Jährigen am Dienstag wegen Bestechlichkeit und Untreue.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Tom27

    Tom27 Senior Member

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: [Update] Kika-Herstellungsleiter zu fünf Jahren Haft verurteilt

    Es ist immer wieder "schön" die deutsche Gerichtsbarkeit zu erleben:
    Der Kika-Herstellungsleiter wird zu 5 Jahren und 3 Monaten verurteilt, eine 25-jährige, die Ihr neugeborenes Baby umbringt, muss für 4 Jahre einsitzen, weil sie angeblich "verzweifelt" war.

    Immerhin bekommt so jeder einen Eindruck davon, was Menschenleben in unserer Gesellschaft wert sind und dass ein finanzielles Verbrechen weit schwerer wiegt, als ein Mord.
     
  3. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: [Update] Kika-Herstellungsleiter zu fünf Jahren Haft verurteilt

    Warum sind dann alle gegen die Wiedereinführung der Todesstrafe? Dann könnte man beide gleich bestrafen.
     
  4. Caprisonne

    Caprisonne Senior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2010
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Rasenmäher
    AW: [Update] Kika-Herstellungsleiter zu fünf Jahren Haft verurteilt

    Also ich bin dafür. Bei wirklich schweren Verbrechen sollte man die Todesstrafe endlich wieder anwenden wie in den USA. Damit würde unser Land sicherer werden, und Vater Staat müsste nicht die Lebenslänglichen 25 Jahre durchfüttern samt Bewährungshelfer und die Psychiater-Tante, die zusammen mit dem Schwerstkriminellen seine ach so schlimme Vergangenheit die nächsten 25 Jahre durchkaut.

    PS: Die Schweizer machen es richtig!
    Schweiz: Volksinitiative will Raser ins Gefängnis stecken - Welt-Chronik - derStandard.at ? Panorama
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juli 2011

Diese Seite empfehlen