1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Update Grobi klappt nicht

Dieses Thema im Forum "Digenius / Grobi" wurde erstellt von jensabel, 28. Juli 2007.

  1. jensabel

    jensabel Junior Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2004
    Beiträge:
    68
    Anzeige
    Hi, wollte vor dem Verkauf noch die neueste Soft drauf machen...
    Verbindung klappt auch, er überträgt auch, aber es ist immer die alte Soft weiterhin drauf, warum? Muss man update in der Box erst irgendwo aktivieren?

    Habe einen USB-> RS 232 Adapter... diesen auf CON 2 gestellt...
    Anschlusseinstellungen alles belassen bis auf 115200 bits... muss da noch was geändert werden?

    Versteh es nicht...
     
  2. TomPatrick

    TomPatrick Neuling

    Registriert seit:
    18. Juli 2007
    Beiträge:
    3
    AW: Update Grobi klappt nicht

    Hallo,

    ich hatte auch mal Probleme mit einem USB-to-seriell-Adapter.
    Die Uploadsoftware hat keine Fehlermeldungen ausgegeben. Das Aufspielen der Firmware auf die Box ging viel zu schnell und die Box hatte nach einem Neustart immer noch die gleiche Firmware-Version.
    Mit einem "echten" seriellen Port hat das dann funktioniert. Im Gegensatz zum USB2Ser-Adapter dauerte das Aufspielen viel länger.
    Wenn das Aufspielen weniger als ca. eine halbe Minute dauert, hast du irgendein Problem mit dem USB Adapter.

    Schönen Sonntag

    TP
     
  3. TOC

    TOC Board Ikone Premium

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    3.247
    Ort:
    Schwalbach/Ts (Rhein-Main-Gebiet)
    AW: Update Grobi klappt nicht

    Mit welcher Software? upd_com?.bat (uralte Software für DOS!) kann man ab Windows NT vergessen. Mit TVBoxEdit sollte es klappen.
     
  4. jensabel

    jensabel Junior Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2004
    Beiträge:
    68
    AW: Update Grobi klappt nicht

    Habe XP und wo bekomme ich das TV Edit???
     
  5. digen123

    digen123 Gold Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2003
    Beiträge:
    1.035
    Ort:
    Nürnberg
    Technisches Equipment:
    Coolstream Neo
    AW: Update Grobi klappt nicht

    tvboxEdit
     
  6. TOC

    TOC Board Ikone Premium

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    3.247
    Ort:
    Schwalbach/Ts (Rhein-Main-Gebiet)
    AW: Update Grobi klappt nicht

    Kein Wunder, dass es nicht funktionierte. ;) Der Treiber des USB-> RS 232 Adapters erzeugt einen virtuellen COM-Port und mit dem können Programme, die für DOS geschrieben wurden, nichts anfangen. Selbst wenn der Rechner eine echte serielle Schnittstelle hat, nützt das ab Win NT nichts, da ab Win NT direkte Zugriffe auf die Schnittstellen vom Betriebssystem gblockt werden.

    In den Settings von TVBoxEdit unbedingt "Unterstützung der TVBOX S6" oder so ähnlich aktivieren.
     
  7. trueQ

    trueQ Senior Member

    Registriert seit:
    22. Februar 2007
    Beiträge:
    421
    AW: Update Grobi klappt nicht

    Das ist völliger Blödsinn. Sowohl unter Windows 2000 als auch unter Windows XP hatte ich noch nie Probleme, mit dem mitgeliefertem Skript Updates auf die Grobi-Box einzuspielen. Die Update-Software braucht einfach nur COM1 oder COM2 - und solange Windows diese bereitstellt, klappt die Chose auch.

    cu

    trueQ
     
  8. wolpi

    wolpi Junior Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2005
    Beiträge:
    57
    AW: Update Grobi klappt nicht

    Hallo trueQ,

    man sollte nicht gleich alles als Blödsinn darstellen nur weil es bei einem selbst funktioniert.
    Tatsächlich ist es so das es bei vielen XP Systemen Probleme gibt. Soweit ich weiß macht XP diese Probleme weil es den direkten Hardwarezugriff, in dem Fall auf die COM Schnittstelle, blockiert. ( Wie auch von TOC schon erwähnt )
    Schau dich mal in den Foren um, dann wirst du sehen das schon mehr Leute da Probleme hatten. Ich habe es umgangen mit einer Schnittstellenkarte, da es bei mir über die Originalschnittstelle auch nicht ging ! Bei der Karte kann Windows das wohl nicht verhindern.

    So long...
    wolpi
     
  9. Stephanie

    Stephanie Neuling

    Registriert seit:
    7. Oktober 2005
    Beiträge:
    19
    AW: Update Grobi klappt nicht

    Hallo Zusammen
    Also ich muß trueQ recht geben sobald die Com-Ports in der Systemsteuerung aktiviert sind und diese Aktiv sind blockiert Windows da gar nichts, es müssen halt die Einstellungen ein bißchen stimmen wie z.b. Geschwindigkeit usw. man sollte auch bedenken das die Kabellänge nicht zu lang sein darf, denn dann bekommt man erst die Probleme bei 4-5m länge können die Probleme schon da sein. Auch muß man das richtige Kabel haben RS 232 ist nicht gleich RS 232 da gibt es auch unterschiede z.b. Nullmodemkabel sehen genauso aus wie RS 232 aber damit gehts halt nicht.
    Also bei uns hat es bisher immer auf anhieb funktioniert, und Windows hat noch nicht einmal den Versuch unternommen den Com-Port zu blockieren, warum auch, dann wäre er ja sinnlos.
    upd_com?.bat (uralte Software für DOS!) kann man ab Windows NT vergessen, wieso?, warum gibt es den unter NT, 2000, und XP noch die DOS-Eingabeaufforderung???.
    Und warum ein Virtueller Com-Port nicht mit DOS Programmen klar kommen soll wird mir für immer ein Rätsel sein, es werden eh nur Daten verschickt.
    Ach ja noch zum schluß, was machen die ganzen Leute mit ihrem Online-Banking über HBCI, der Kartenleser hängt auch am Com-Port.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. August 2007
  10. TOC

    TOC Board Ikone Premium

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    3.247
    Ort:
    Schwalbach/Ts (Rhein-Main-Gebiet)
    AW: Update Grobi klappt nicht

    http://de.wikipedia.org/wiki/Microsoft_Windows_NT#Architektur_und_Subsysteme

    "Programme, die direkt (also ohne das Subsystem von Windows) auf die Hardware zugreifen, werden aus Sicherheitsgründen nicht mehr ausgeführt."

    Klar, HBCI-Kartenleser für den seriellen Anschluß werden am COM-Port angeschlossen, aber Treiber und Software sind für Win32 geschrieben.
     

Diese Seite empfehlen