1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Update der Beta Research Software

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Amarok, 17. Oktober 2002.

  1. Amarok

    Amarok Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2001
    Beiträge:
    407
    Ort:
    Bremen
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    Was gibt’s neues aus der Gerüchteküche, bezüglich Update der aktuellen Beta Research Softwareversion? Oder gibt es eventuell schon offizielle Aussagen?

    Zeit wird es ja allmählich für eine Auffrischung, meine ich. Wenn man so sieht was mit Linux möglich ist – alle Achtung.

    Gruß Amarok
     
  2. Pedde

    Pedde Junior Member

    Registriert seit:
    1. April 2001
    Beiträge:
    25
    Ort:
    HH
    Ich frag mich eh immer ob sich die Programmierer von dem Betanova Haufen nicht derbe lächerlich vorkommen, wenn sie ihre Betamüllsoft mit Neutrino etc vergleichen ?!

    Ich meine die programmieren jetzt wieviele Jahre dran ? Und wie krass die Soft jetzt schon hinter Linux hinteranhängt..

    Also manchmal verstehe ich die Welt einfach nicht läc Was ein paar Geeks programmieren können, muss doch so eine ganze Firma hinbekommen .....
     
  3. digitalbaron

    digitalbaron Neuling

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    1
    Ort:
    halle
    Hi

    Vor 2003 auf keinen Fall
     
  4. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Ich hatte vor zwei, drei Wochen mit der Technik telefoniert, die sagten, dass sie mittlerweile auch keine frühzeitigen Infos mehr erhielten, um keine falschen Hoffnungen machen zu können.

    Gag
     
  5. x-man

    x-man Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.677
    ich glaub`ich sollte dir wirklich mal linux auf deine kiste spielen, damit du nicht mehr auf updates warten musst. breites_
     
  6. hartstein

    hartstein Senior Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2001
    Beiträge:
    164
    Ort:
    Neuss
    Ich habe und werde auch nie verstehen, wie man soviel Wert auf die verwendete Software im Receiver legen kann. Ich meine die Version 2.01 bietet nun wirklich fast alles, was ich zum fernsehen brauche. Was bringt mir das, ob die Box in 1 sec. oder 0,5 sec. den Kanal wechselt. Wichtiger als ein Update ist mir die Programmqualität, z.B. Akte X, das einfach abgesetzt wurde und lapidar angegeben wird, daß man die Rechte verloren hat.
     
  7. Amarok

    Amarok Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2001
    Beiträge:
    407
    Ort:
    Bremen
    Zitat:
    -----------------------------------------------
    ich glaub`ich sollte dir wirklich mal linux auf deine kiste spielen, damit du nicht mehr auf updates warten musst.
    -----------------------------------------------

    Ehrlich gesagt bin ich, was Linux auf meiner Box angeht, ziemlich verunsichert. Sicherlich auch deswegen, weil mich in den Tiefen der EDV nicht auskenne. Du bietest mir zwar deine Unterstützung an, und das finde ich wirklich super, aber was ich nicht nur in diesem, sondern auch in anderen Foren an unterschiedlichen Meinungen über Linux auf der D-Box erfahren habe, hindert mich zur Zeit noch daran, zur Tat zu schreiten. Das geht bis hin zu unterschiedlichen Umrüstungsvarianten: Mit und ohne Löten. Keiner konnte mir bisher stichhaltige Argumente liefern, die die eine oder andere Variante klar als die bessere hervorhebt. Aber ich bleibe auf jeden Fall dran am Thema. Als Alternative fiel mir dann eben das Update der BR Soft ein.

    Gruß Amarok

    <small>[ 17. Oktober 2002, 12:38: Beitrag editiert von: Amarok ]</small>
     
  8. maliilam

    maliilam Foren-Gott

    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    14.040
    Ort:
    HH
    Das nächste große Update der BR-Soft wird wohl zum Umstieg auf MHP sein.
    Wenn das Ding aber nicht von Grund auf neu programmiert wird, dann wird sich an deren Benutzbarkeit nichts ändern. Dann kannst Du von den MHP-Anwendungen etwa die Performance wie vom EPG erwarten, was wirklich grausam wäre.

    Linux ist hingegen schön und schnell, da kann man auf Bundesliga Interactiv schnell verzichten, ich hatte kurzzeitig deshalb die BR-Soft wieder drauf. Keine 10 Minuten hab ich das ausgehalten... (5 davon waren Bootzeit)
     
  9. Kosh

    Kosh Senior Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    464
    Ort:
    41849 Wassenberg
    Hi Amarok,
    keine der beiden Methoden ist besser als die andere, es ist lediglich eine Frage des Aufwands. Wer löten kann wird die Lötmethode bevorzugen, da diese schneller das gewünschte Ergebnis liefert.
    Da ich im Löten nicht so firm bin, bevorzuge ich die Methode ohne Löten. Da muß man erst mal ein Softwareupdate einleiten, um die Box für den DebugModus vorzubereiten, und das dauert alles seine Weile.

    cu

    Kosh
     
  10. michaausessen

    michaausessen Gold Member

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    1.758
    Ort:
    Essen
    5 Minuten Bootzeit - dass ich nicht lache... Meine d-box II läuft stabil, das Umschalten dauert weniger als 1 Sekunde und auch das Laden des PREMIERE EPG oder SPORT INTERACTIVE dauert nicht länger als ca. 30 Sekunden!!!
     

Diese Seite empfehlen