1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

UPC Wien Settop Digitalbox Schrott?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von rfh007, 9. Januar 2011.

  1. rfh007

    rfh007 Neuling

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Samsung LE46C750 3D-fullHD-TV; HT-C6930W 3D-bluray und 7.1 heimkino
    Anzeige
    Habe vor ca. 1 Monat in eine neue Heimkinoanlage mit 3D Bluray und 46“ full HD 3D LCD-TV investiert und bin bei dieser Gelegenheit auf Digital-TV von UPC Wien umgestiegen. Meine Rückmeldung dazu:

    Die digitale Qualität ist kaum merklich besser als das analoge telekabel davor. Insbesondere unter tags (vormittags) werden fast alle Sender in erbärmlichster Qualität gesendet.

    Die Digitalbox ist eine Katastrophe: :wüt::wüt::wüt:

    Sie ist potthässlich und passt optisch nicht zu modernen Geräten (bei mir schwarz in Klavierlackfinish).

    Die Beschriftung auf der (noch hässlicheren) Fernbedienung und insbesondere am Gerät ist nicht gut lesbar.

    Die Fernbedienung reagiert ganz schlecht auf Tastendruck. Man muss ganz nah am Gerät sein, genau zielen, und ganz lang drücken, damit sich etwas tut. Dabei passiert es dann öfters, dass er gleich mehrere Tastendrucke auf einmal nimmt. Das ist mir auch schon bei der Installation durch Ihren Techniker aufgefallen, dass er mit der Fernbedienung nicht zurecht kam, mehrmals die Position wechselte, 30 cm vors Gerät ging und genau zielte und trotzdem oft nicht das gewünschte Ergebnis bekam, d.h. den Tastendruck sehr oft wiederholen musste. Das hat den Techniker aber nicht verwundert - das Ding ist also wohl bekannterweise Schrott...

    Die Tatsache, dass ich - wie heutzutage üblich - alle Geräte vom TV-Gerät über Bluray-Player bis zur Heimkinoanlage alle mit EINER Fernbedienung bedienen kann wird dadurch gestört, dass die digitalen Sender NICHT mit dieser Fernbedienung bedient werden können. Der digitale DVB-C Tuner der Geräte findet zwar die digitalen Sender, kann sie aber - da verschlüsselt - nicht wiedergeben. In Deutschland kommen scheinbar zumindest ARD und ZDF unverschlüsselt durch, bei der "kundenfreundlichen" UPC Wien ist alles verschlüsselt!

    Man benötigt die o.g. schlecht funktionierende und potthässliche graue Fernbedienung der Digitalbox. Und wird noch dazu vergewaltigt, die Sender in einer von UPC verordneten Reihenfolge zu benutzen! Und man muss immer über so Zeug wie OKTO drüber. Das soll Kundenfreundlichkeit sein?

    Fazit: für mich war Digital-TV ein totaler Schlag ins Wasser. Da Funktionsweise und Optik der Digitalbox indiskutabel ist, habe ich sie normalerweise ausgeschaltet und im Kasten versteckt und zeige sie nur bei Besuchen her (mit nicht sehr positiven Kommentaren; jeder ist entsetzt). Daher werde ich auch nicht zu HD-TV umsteigen, wie ich es eigentlich geplant hatte.

    Meine Frage: :confused:



    Wieso können/wollen die nicht die digitalen Kanäle über eine Einsteckkarte mit Code freischalten? So einen Slot hat doch jedes moderne Gerät. Dann erspart man sich die erbärmliche Digitalbox und man kann alles mit seiner eigenen Fernbedienung bedienen. Dass das in anderen Ländern/Städten möglich ist, sieht man daran, dass alle Geräte einen DVB-C Tuner haben. Haben die Angst, dass man das System irgendwie umgehen und gratis Fernsehen kann? Oder ist es einfach Präpotenz und mangelnde Kundenorientierung?

    Sollte das analoge telekabel abgedreht werden, melde ich UPC sofort ab und gehe zu SAT über.
     
  2. towomz

    towomz Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Mai 2002
    Beiträge:
    3.339
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Dreambox 8000 2x DVB-S, 2x DVB-C
    AW: UPC Wien Settop Digitalbox Schrott?

    Wechsel doch gleich zu Sat und nicht erst, wenn der Kabelanbieter analog abschaltet.
     
  3. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: UPC Wien Settop Digitalbox Schrott?

    Leider gibt es da keinen wirklich erkennbaren noch zielführenden Widerstand.:Somit hat diese Truppe freies ...

    Beides und vor allem zusätzlich den Gewinn zu steigens sowie Kontrolle über alles zu haben.

    Der Falke
     
  4. dogvienna

    dogvienna Silber Member

    Registriert seit:
    9. August 2009
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Technisat Digit Sat NCI
    WISI OR605
    WISI OR252
    AW: UPC Wien Settop Digitalbox Schrott?

    Ja das ist halt im negativen Sinn ein Monopolist in Wien und anderen Regionen Österreichs.
    Am besten wäre es wenn Du auf Satempfang umsteigst.
    In Wien reicht schon ein 60-90cm Satspiegel.
     
  5. grunz

    grunz Gold Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: UPC Wien Settop Digitalbox Schrott?

    ich frag mich wie du bestellt hast. zurzeit gibt es doch das fit angebot mit kostenloser hd pace box dazu. inklusive freien orf1hd, orf2hd, ardhd, zdf hd, servus tv hd, arte hd mit ein bissl geschick konnten auch altkunden auf die umsteigen.

    hd box pace, klein schwarz, gut verarbeitete fernbedienung. bis 30.1 gibts die aktion mit den fit paketen noch. achtung am telefon wird nix auf kundenwunsch umgestellt. geht nur via mail das an richtige abteilung weitergeleitet wird.

    aber selbst die qualität über die graue alte digital sd box ist normalerweise in ordnung. und die fernbedienung spricht eigentlich gut an. besteht also nur die möglichkeit ein sonntagsgerät bzw schon gebrauchtes erhalten zu haben. ok, mir ist gerade eingefallen dass die graue box ja nur bei scart signalzuführung zu deinem lcd hat. da verwandelst im grunde das digitale signal wieder in ein analoges und dein lcd wandelt es wieder in ein digitales um. nicht gerade schlau da lcd geräte dabei kein berauschendes bild liefern. warum also nicht das fit paket um ein paar euro mehr mit der hd box genommen? (hdmi zuführung)

    nebenbei verwende ich halt einen plasma. von lcd halte ich nicht wirklich was (schau vielleicht zuviel sport). ajo im hd+ paket wurde erst kürzlich rush hd durch syfy hd ersetzt.

    wenn dir das aussehen der grauen maus box nicht gefällt, würde in deinem fall aber weniger aufs aussehen legen als auf tausch scart zu hdmi signalzuführung, frag also per mail bei upc mal freundlich bezüglich tausch auf hd box an bzw sollte das bild wirklich so ein desaster sein hol einen techniker von upc ins haus. in meinem eck von wien ist die qualität nicht schlechter als sat. (ja ich habe sat hd und digital kabel nur ist espn america + eurosport hd bei upc um 18 euro günstiger als bei sky) nochmal betonung liegt auf freundlich. wie man in den wald schreit so kommt es auch zurück ;)

    persönlich konnte ich die qualität der sd drittsender von sky via sat und upc via kabel vergleichen. bei upc war sie besser.

    zu ci slot benutzung gab es um weihnachten gerade eine interne kundenumfrage bei upc. es wurden auch dinge wie zusätzliche sender fürs pay tv abgefragt.

    da ist zumindest was in bewegung. k die sortierung ist nicht optimal aber zumindest wurde der epg vor kurzem überarbeitet.

    @dogvienna. ab 45 cm bei brauchbarer schüssel und installation durch techniker.

    @rfh007 sogar beim günstigsten fit ist die hd box zurzeit dabei...

    http://www.upc.at/produktpakete/fit/

    und hier in der gebrauchsanweisung sind sogar die bilder der geräte.

    http://www.upc.at/pdf/UPC_DTV_Gebrauchsanweisung.pdf
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Januar 2011
  6. schnu

    schnu Neuling

    Registriert seit:
    10. Januar 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: UPC Wien Settop Digitalbox Schrott?

    Hallo,
    zu welcher Abteilung muss man schreiben, damit umgestellt wird? wir hätten auch interesse an HD digital und sind schon Kunde bei UPC. wär echt supi, wenn du des noch genauer schildern könntest :)

    schnu
     
  7. grunz

    grunz Gold Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: UPC Wien Settop Digitalbox Schrott?

    ich hab die Info.Wien@upc.at verwendet.

    war bzw bin immer noch superfit kunde ;)

    hab freundlich unter verweis auf folgende aktionsbedingungen auf der webpage hingewiesen.

    UPC FIT: Fernsehen, Internet und Telefon zum Paketpreis

    -Aktionspreise gelten auch für Bestandskunden, wenn das Monatsentgelt des neu bestellten Paketes höher ist, als das Monatsentgelt des bisher bezogenen Paketes bzw. Einzelproduktes. Der Umstieg von einer UPC MediaBox HD DVR oder UPC MediaBox DVR auf eine UPC MediaBox HD ist jedoch erst nach Ablauf einer allfälligen Mindestvertragsdauer gegen ein einmaliges Entgelt von € 30.- möglich.

    -€ 30,- Produktwechselentgelt bei einem Umstieg auf FIT oder Super FIT, wenn das bisher bezogene Internet oder TV Produkt höherwertiger ist, als das im bestellten FIT Paket inkludierte.

    verwendet man das kontaktformular wird es anscheinend im kundencenter nur "bearbeitet". schreibt man die mailadresse an wird es wohl intern zur bearbeitung weitergeleitet.

    laut den aktionsbedingungen ist es also möglich auch als bestandskunde auf eines der fit pakete zu wechseln. hatte selbst superfit alt ohne hd box und nun superfit neu mit hd box. bei zwei anderen freunden die den wechsel bei mir mitbekommen haben hat es auch funktioniert. ;)

    einfach nur freundlich bleiben aber halt aufgrund eines hd fernsehers doch gerne auf den wechsel zur kostenlosen hd box hinweisen.

    hoffe es hilft. 100% sicher ist nichts im leben ;)

    ps: antwort sollte in zwei bis drei tagen erfolgen. falls am vierten tag keine mail in der box würde ich kurz mal anrufen und nachfragen ob schon in bearbeitung. aus kullanz wurden mir die 30 euro erlassen. hab dafür auch um 2 euro das hd zusatzpaket mit eurosport hd, national geography hd, syfy hd und fashion tv hd hinzugebucht. 3 der sender sind ja brauchbar.

    pps: falls genügend motivation hast gib bescheid ob es funktioniert hat =)
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Januar 2011
  8. schnu

    schnu Neuling

    Registriert seit:
    10. Januar 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: UPC Wien Settop Digitalbox Schrott?

    @Grunz
    vielen dank für die info. e-mail ist abgesetzt und schau mer mal was passiert:D. werd mich dann melden wenn es klappt!

    schnu
     
  9. wolfy2004

    wolfy2004 Senior Member

    Registriert seit:
    14. März 2003
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: UPC Wien Settop Digitalbox Schrott?

    Das grosse Problem ist, dass UPC eine Tochterfirma vom U.S.-Konzern Tochterfirma von Liberty Global ist und so wie alle Ableger (Swisscom, KabelBW, ...) sehr gewinnorientiert arbeitet.

    Bei Kabelnetzbetreiber wie Kabelsignal (EVN) oder Salzburg AG sind alle Sender ohne Zusatzkosten FTA digital im Kabel empfangbar.

    Falls du die Möglichkeit hast, würde ich sofort, ohne zu zögern, auf SAT umsteigen und UPC abmelden, das DigitalTV ist pure Abzocke!
     
  10. tv--satt

    tv--satt Platin Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2009
    Beiträge:
    2.975
    Zustimmungen:
    112
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Wisi OC 46 Quad, Humax PDR ICORD HD, Panasonic DMR EH 585 , Wisi OS 96, Philips 42pfl7633,Denon pma 700, Linn isobarik,
    AW: UPC Wien Settop Digitalbox Schrott?

    tja.... kabel tv in ö ist die letzte bastion in der mit gebietsschutz.
    wieso eigentlich. ich wäre für entbündelung...zb kabsi in wien wäre km weit besser.
    ich war mit denen sehr zufireden, jetzt habe ich sat, aber vor allem in wien, wo es upc gibt, werden keine schüsseln erlaubt.

    ich sehe bei meinen in wien wohnenden eltern... das hd bild dort ist über die box schlechter als mein sd mitschnitt auf dvd
    ka spass

    so als ob man einen klarsichtfolie folie auf den bildschirm pickt.

    und hoffnung auf besserung sehe ich nicht.
    die haben ein gesetzlich abgesichertes monopol, sat ist meistens net erlaubt, also müssen die kunden bei ihnen bleiben, wozu also was verbessern?
     

Diese Seite empfehlen