1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

UPC Digital + Dolby Digital + 16:9 geht nicht

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Scoty, 21. November 2001.

  1. Scoty

    Scoty Junior Member

    Registriert seit:
    21. November 2001
    Beiträge:
    93
    Ort:
    Wien
    Anzeige
    habe seid 2 Tagen UPC Digital und laut UPC kann ich jetzt Pro 7 in Dolby Digital ampfangen aber damit ist nichts. ich habe die Box mittels Koaxial Kabel mit meinen Sherwood Receiver angeschlossen aber ich bekomme nur Stero bzw. Dolby Sourround aber kein Dolby Digital. Die Box die ich bekommen habe von UPC ist von Motorola.
    ein Bild von dieder Box kann man hier sehen:
    http://www.upc.at außerdem funktioniert das 16:9 bei mir auch nicht, man kann zwar bei den TV Einstellungen der Box auf Widescreen stellen aber damit wird bei mir genau das gegenteil erreicht, anstat dich das Bild auf 16:9 schaltet bekomme ich ein leicht gestauchtes 4:3 bild.
    kann mir da jemand Helfen oder ein paar Tips geben was ich machen kann?
     
  2. Scoty

    Scoty Junior Member

    Registriert seit:
    21. November 2001
    Beiträge:
    93
    Ort:
    Wien
    gibt es den hier keine Profis oder was???
    habe jetzt Infos zu der Box gefunden und dort steht das sie 16:9 und Dolby Digital kann nur warum geht es dann bei mir nicht????
     
  3. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.052
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Wegen den Dolby Fragen kann ich dir nicht helfen, aber zu den 16:9 Fragen.
    Echtes 16:9 gibt es nur bei ARD (Teiweise 3. Programme), ZDF, und PremiereW. Pro7 macht das nicht! Die strahlen nur Filme in Letterbox aus.
    Bei digital TV wird das echte 16:9 Bild anamorph ausgestrahlt (Bild ist vertikal verzerrt). Das macht dann der TV mit der 16:9 umschaltung rückgängig (Er staucht das Bild vertikal wieder zusammen). Da nicht jeder TV oder Digitalreceiver das Bild wieder zusammenstauchen kann, scheuen sich viele Sender das Bild im echten 16:9 Format auszustrahlen. Die Leute ohne Umschaltung würden sich über die verzerrung beschwehren.
    Beim Letterbox Format hat man die Schwarzen Balken im Bild. Die Schwarzen Bereiche "verbrauchen" aber Bildinformationen. Beim anamorphen System gibt es keine Balken (wenn der Film direkt im 16:9 Format ist) dadurch hat man eine 25% höhere Bildauflösung.

    Für weitere 16:9 Informationen einfach das Forum durchsuchen (es gibt massenweise Themen dazu).
    Oder:
    http://www.digitv.de/Software/breitbild.shtml

    Blockmaster

    [ 22. November 2001: Beitrag editiert von: -Blockmaster- ]</p>
     
  4. Fraenki79

    Fraenki79 Junior Member

    Registriert seit:
    17. September 2001
    Beiträge:
    73
    Ort:
    Rostock
    Hallo!

    Pro Sieben kann man nur über Satellit in Dolby Digital empfangen. Im Kabel wird es nur analog ausgestrahlt.

    Hoffentlich ändert sich das bald. Denn an Dolby Digital auf Pro Sieben wäre ich auch sehr interessiert.

    Grüße
    Franky
     
  5. Scoty

    Scoty Junior Member

    Registriert seit:
    21. November 2001
    Beiträge:
    93
    Ort:
    Wien
    @Fraenki79

    das redest du blödsinn, mann kann Dolby Digital auch im Kabel empfangen wenn das Satelittensignal direkt weitergeleiter wird wie es bei uns der Fall ist. ich weiß auch schon warum es bei mir nicht funktioniert hat, es lag an der Software von meiner SetOP Box. man hat mir heute eine neue Software geschickt mir der Dolby Digital jetzt funktionieren soll.
    kann es aber erst am Samstag testen da Pro 7 dann wieder einen Film in Dolby austrahlt. wenn es bei euren Kabelbetreiber nicht funktioniert, dann deswegen weil ihr keine Digitales Signal bekommt sondern nur Analog wie es bei uns auch war. also warten bis dein kabelbetreiber auf Digital umsteigt. [​IMG]
     
  6. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Ort:
    MD
    @Scoty,

    nicht jeder wohnt in Oesi-Land. Und hier ist es nunmal so: Im Telekomkabel keine Spur von Pro7-Digital.

    -zahni
     
  7. Scoty

    Scoty Junior Member

    Registriert seit:
    21. November 2001
    Beiträge:
    93
    Ort:
    Wien
    @zahni


    darum sagte ich ja auch warten bis es bei euch kommmt. manchmal sind wir halt schneller als ihr ;-)
     
  8. Scoty

    Scoty Junior Member

    Registriert seit:
    21. November 2001
    Beiträge:
    93
    Ort:
    Wien
    kein DD bei mir über Pro 7 ob wohl es gehen sollte laut Betreiber. habe mir heute den Schakal angesehen der ja angeblich in DD 5.1 ausgestrahlt wird aber bei kam nur Dolby Sourround und selbst da waren die hinteren Boxen kaum zu hören. kann es an dem Koaxial Kabel liegen. habe mir nähmlich eine Digitales Koaxial Kabel gekauft, vielleicht brauche ich ja ein anderes oder gibt es nur eine art von Koaxial Kabel?
     
  9. Scoty

    Scoty Junior Member

    Registriert seit:
    21. November 2001
    Beiträge:
    93
    Ort:
    Wien
    an dem Kabel liegt es nicht, habe es mit meinem
    DVD Player getestet und da ging es ohne Probleme.
     
  10. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    Das hört sich ja stark nach einem Software-Problem an... Ich schätze, daß Dir hier nur der Software-Hersteller weiterhelfen kann. Hier im Forum bist Du vermutlich der einzige mit der Motorola Set Top Box.
     

Diese Seite empfehlen