1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

UPC Cablecom wehrt sich gegen Vorwürfe von Teleclub

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 9. September 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.686
    Zustimmungen:
    368
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Kabelnetzbetreiber UPC Cablecom hat die Vorwürfe von Teleclub zurückgewiesen, wonach er die Einspeisung der HD-Sender des Pay-TV-Anbieters blockieren würde. Die Vorwürfe seien lediglich ein Ablenkungsmanöver, während Teleclub seinerseits die Sublizenzierung von Sportrechten durch UPC Cablecom verhindern würde.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. UltimaT!V

    UltimaT!V Board Ikone

    Registriert seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    4.451
    Zustimmungen:
    250
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Das NO:T!GSTE, wird aber immer weniger mit der Zeit was ich so brauche...
    AW: UPC Cablecom wehrt sich gegen Vorwürfe von Teleclub

    Ob man diese Schlammschlacht vielleicht so deuten kann, dass TC (HD) auch bald via Sat senden wird, wie es schon SF und 3+ machen?
     
  3. +los

    +los Senior Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2013
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    2.415
    Punkte für Erfolge:
    143
    AW: UPC Cablecom wehrt sich gegen Vorwürfe von Teleclub

    du bringst da was durcheinander. srf und 3+ sind sender wie ard und pro7. tc ist eine pay-tv plattform, also wie sky.

    tc ist aber nicht unabhängig, gehört zum ehemals staatlichen monopolisten und iptv-anbieter swisscom. also so, wie wenn sky der telekom gehören würde... was die kindischen zickereien zwischen umkbw uns sky aber mindestens etwas verständlicher machen würde...

    in beiden ländern wird es auf dem rücken der kunden ausgetragen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. September 2013
  4. UltimaT!V

    UltimaT!V Board Ikone

    Registriert seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    4.451
    Zustimmungen:
    250
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Das NO:T!GSTE, wird aber immer weniger mit der Zeit was ich so brauche...
    AW: UPC Cablecom wehrt sich gegen Vorwürfe von Teleclub

    Wenn es bei der Muttergesellschaft (Swisscom) klappt mit dem HD, aber bei der Konkurrenz nicht (UPC), was spräche dagegen via Sat zu senden? Damit würde doch TC weitere zufriedenere Kunden via Sat gewinnen können, wenn sie wo anders unzufrieden sind.
     
  5. planet2000

    planet2000 Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2012
    Beiträge:
    2.653
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: UPC Cablecom wehrt sich gegen Vorwürfe von Teleclub

    Hüben wie drüben das gleiche Theater mit UM/UPC.
    Der Anbieter ist einfach das letzte und trägt alles auf dem Rücken der Kunden aus.

    Hoffentlich wird sich dieser Kurs in den nächsten Jahren so richtig rächen, indem man von den anderen progressiveren Empfangswegen und Anbietern um Längen abgehängt wird.
     
  6. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.233
    Zustimmungen:
    1.998
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: UPC Cablecom wehrt sich gegen Vorwürfe von Teleclub

    Es geht immer eine Stufe tiefer. Stichwort Kabel D und Plattformstandard....
    Oder der KNB der immer noch die privaten Sender in SD, der Mediengruppen aus Köln und München, verschlüsselt.
     
  7. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.419
    Zustimmungen:
    319
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: UPC Cablecom wehrt sich gegen Vorwürfe von Teleclub

    ... bei Teleclub können die Schweizer mit Satempfang doch Abos bei Teleclub buchen -> Teleclub Satempfang
     
  8. bobi83

    bobi83 Senior Member

    Registriert seit:
    6. April 2009
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: UPC Cablecom wehrt sich gegen Vorwürfe von Teleclub

    Es ist aber indirekt Sky Deutschland.
     
  9. +los

    +los Senior Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2013
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    2.415
    Punkte für Erfolge:
    143
    AW: UPC Cablecom wehrt sich gegen Vorwürfe von Teleclub

    ja, via sat ist es eigentlich sky und hat nicht viel mit der iptv-version zu tun. für die meisten sind die sportkanäle interessant die es nur via iptv-angebot des besitzers gibt. also mal abgesehen von den besitzverhältnissen, nur aus der sicht des kunden betrachtet, derselbe unfug nördlich und südlich des rheins... naja fast, im gegensatz zu de nützt in ch eine flucht zu sat nichts, wenn man schweizer eishockey und fussball sehen will. da ist man den (zicken-)drähten ausgeliefert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. September 2013

Diese Seite empfehlen