1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

UPC Cablecom speist mehr HD-Sender unverschlüsselt ein

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 16. Oktober 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.239
    Zustimmungen:
    360
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    UPC Cablecom erweitert das Angebot an unverschlüsselten HD-Sendern in seinen Netzen. Künftig werden 27 hochauflösende Kanäle ohne Grundverschlüsselung ausgestrahlt.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: UPC Cablecom speist mehr HD-Sender unverschlüsselt ein

    Ja prima, bei Unitymedia gibts ganze 4 brauchbare HD Sender!
    Die kleine Schweiz ist mal wieder um längen Deutschland vorraus.
    Irgendwie peinlich für Deutschland, oder?

    Bei uns gibts als Alternative die Sender als Pay TV mit UM Zwangshardware und viele fehlen gänzlich!

    [​IMG][​IMG]

    Dies sind nur die deutssprachigen Sender.

    Alle Sender stehen hier:
    http://www.upc-cablecom.ch/content/dam/www-upc-cablecom-ch/Support/lineup/senderlist-hdcable-dch.pdf
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Oktober 2013
  3. ahansi

    ahansi Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    348
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: UPC Cablecom speist mehr HD-Sender unverschlüsselt ein

    Wow, MTV HD frei empfangbar, in Deutschland undenkbar.
     
  4. Kai F. Lahmann

    Kai F. Lahmann Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Juli 2004
    Beiträge:
    3.372
    Zustimmungen:
    316
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: UPC Cablecom speist mehr HD-Sender unverschlüsselt ein

    Ist da überhaupt noch irgendwas an Analog-TV übrig?
     
  5. Mark100

    Mark100 Gold Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    1.861
    Zustimmungen:
    148
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: UPC Cablecom speist mehr HD-Sender unverschlüsselt ein

    Ziehen Sie nach Österreich - hier empfangen sie im Kabel das selbe wie in Deutschland nur alle HD Sender dazu und dann noch den ORF und die SFR Programme in SD und HD. In Niederösterreich haben sie dann noch die Programme der östlichen/südlichen Nachbarländer wie den slowakische, slowenischen, kroatischen usw. im Kabel - zur Abrundung noch die Italiener usw... und das ganze ohne Verschlüsselung ;-) Und wenn Sie es analog auch noch haben wollen, dann haben sie fast 40 Sender noch analog und natürlich auch die UKW Radioprogramme.
    Liegt auch daran, dass bei uns die Konkurrenz zwischen Kabel TV, Sat bzw. Kabel-TV (IPTV) via Telekom-Leitung sehr groß ist - da müssen sich die Betreiber anstrengen, denn wenn ein Betreiber nur 4 HD Sender frei in seinem Portfolio hätte, dann könnt er bald zusperren - da würde er keine Kunden haben & der Sinn ist ja auch, dass die Kunden nicht nur TV haben, sondern auch Internet. Fenstneetz ist im Paket bei uns meist gratis dabei - nachdem aber bei uns um ein paar Euro jeder einen Telefon-Flatrate mit tausenden von Minuten am Handy hat, hat das Festnetz eigentlich keine Bedeutung mehr.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Oktober 2013
  6. snowmanch

    snowmanch Senior Member Premium

    Registriert seit:
    10. Oktober 2010
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: UPC Cablecom speist mehr HD-Sender unverschlüsselt ein

    Nicht mehr viel und es gibt keine Analog Pflicht mehr in der Schweiz.
     
  7. Mark100

    Mark100 Gold Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    1.861
    Zustimmungen:
    148
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: UPC Cablecom speist mehr HD-Sender unverschlüsselt ein

    aha, seit wann sind im schweizer kabel nicht mehr alle orf sender.
    orfIII fehlt im tv bereich und von der ö2 kette war immer ö2 radio salzburg in der schweiz im kabel.
     
  8. Uwe Mai

    Uwe Mai Guest

    AW: UPC Cablecom speist mehr HD-Sender unverschlüsselt ein

    Und ein erheblicher Anteil der HD-Programme finanzieren alleine die dt.Zuschauer ohne jegliche Gegenleistung.
     
  9. Mark100

    Mark100 Gold Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    1.861
    Zustimmungen:
    148
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: UPC Cablecom speist mehr HD-Sender unverschlüsselt ein

    seien sie froh, dass es so ist!
    wir haben hier in der wohnung kabel-tv und sat. im neuen haus nur sat. d. h. ich benötige mehrere receiver die ein ci-modul zulassen. dazu die entsprechenden ci module und die orf karten. leider kann man die hd+ module nicht nehmen, da es sonst - selbst bei den orf programmen - permanent problemen bei den aufnahmen gibt. also muß man sich die teuren alphacrypt classic module oder die cw module von mascom kaufen. das sind mehrere hundert euro mehraufwand in einem österr. haushalt im gegensatz zu einer ausstattung in einem bundesdeutschen haushalt. dazu noch alle paar jahre die gebühr für die neuen orf karten.

    sehen sie sich die haushaltsabgabe in deutschland an und die rundfunkgebühr in österreich - sie werden feststellen, dass sie mit der heutigenlösung zufrieden sein können.
     
  10. AndyMt

    AndyMt Gold Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: UPC Cablecom speist mehr HD-Sender unverschlüsselt ein

    Das liegt ausschliesslich an eurer Gesetzgebung. Dürfte wie hier alles eingespeist werden, was irgendwo im Land z.B. per DVB-T empfangbar ist, dann hättet ihr auch SRF1 und 2. Zwar nicht in HD (DVB-T2 kommt erst noch), aber immerhin.
    Also bei der nächsten Wahl darauf achten ;).
     

Diese Seite empfehlen