1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Unzufrieden mit Digital PR-K

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Kalatur, 6. Februar 2005.

  1. Kalatur

    Kalatur Junior Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2004
    Beiträge:
    139
    Ort:
    in Nähe von Chemnitz
    Technisches Equipment:
    Digicorder S2
    Topfield 5000CI
    Anzeige
    Hi!

    Nachdem ich vorher noch keine Erfahrungen mit dem digitalen Fernsehen hatte, habe ich vor einigen Wochen im Zuge eines Premiere-Abos diesen Receiver bekommen.
    Leider hat das Gerät einige Macken! Zum Einen hängt der Ton öfters mal, dass ist besonders ärgerlich, wenn ich mal was archivieren wollte. Außerdem finde ich das Bild irgendwie zu unruhig, es zittert o. wackelt immer leicht. An meinem Fernseher liegt das auf keinen Fall, denn wenn ich Analog oder DVD schaue, ist das Bild eindeutig ruhiger.
    Anfang Januar habe ich vorsichtshalber das Gerät schon mal getauscht, aber das neue Teil läuft auch nicht besser.

    Was habt Ihr so für Erfahrungen mit dem PR-K gemacht, bzw. könnt Ihr mir einen Receiver eines anderen Herstellers empfehlen, der diese Macken nicht hat? Oder bin ich zu pingelig und diese Fehler kommen beim digitalen Fernsehen eben vor??

    Danke schon mal für Eure Rückmeldungen,
    mfG
    Kalatur
     
  2. b-scheuert

    b-scheuert Senior Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    390
    Ort:
    Saarbrücken, gleich rechts neben New York City
    Technisches Equipment:
    1. DBox 2 Nokia Sat
    2. DBox 1 Nokia Sat
    3. DBox 1 Nokia Sat
    AW: Unzufrieden mit Digital PR-K

    Die von Dir genannten Fehler sind keineswegs normal für digitale Datenübermittlung.

    Die PS-K wird ja soweit ich weiss ans Kabel angeschlossen.

    ... und Dein Kabelanschluss ist auch mit Sicherheit in Ordnung? Schau mal in die Anschlußdose rein, ob da alle Kabel richtig angeschlossen sind und sich auch wirklich nicht berührt, was nicht soll.

    Nimm alle Geräte, die nix mit dem direkten Empfang zu tun haben raus, so dass Du nur noch die Antennendose, Receiver und die Glotze alleine zusammengeschaltet hast (VCR, DVD, usw.) So kannste möglich Fehler von anderen Geräten schonmal ausklammern. Tausch mal das SCART-Kabel oder welches Datenkabel Du sonst benutzt gegen eines aus, welches mit Sicherheit funktioniert. Schau bei einem SCART-Kabel mal in den Stecker, ob alle Kontakte senkrecht stehen.

    Überprüfe die Verbindungen: Antennensteckdose - Receiver; Receiver - TV

    Kannst Du mal einen anderen Receiver dort anklemmen und prüfen, ob der auch Mucken macht?
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Februar 2005
  3. Kalatur

    Kalatur Junior Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2004
    Beiträge:
    139
    Ort:
    in Nähe von Chemnitz
    Technisches Equipment:
    Digicorder S2
    Topfield 5000CI
    AW: Unzufrieden mit Digital PR-K

    Jepp, der PR-K ist für Kabelempfang!

    Die Anschlußdose habe ich gleich als Erstes gecheckt. Da ist, soweit ich das erkennen kann, alles okay. Beim analogen TV gabs da ja auch nie Probleme.

    Für die Verbindung zum Fernseher habe ich mir extra ein teureres Scartkabel zugelegt, die Fehler treten aber, egal ob ich direkt TV schaue oder über den anderen Anschluß mit dem Videorekorder aufnehme, öfters auf. :(
    Ich habe auch schon nur den Receiver am TV gehabt, um es an beiden Scartbuchsen zu probieren.
    Der Receiver zeigt mir übrigens bei Signalqualität 100 % an und bei der Signalstärke nur 65 %. Ist das evtl zu wenig? :confused:

    Ich habe leider keine Möglichkeit, dass Ganze mit einem anderen Gerät zu testen. Vielleicht kommt auch das Antennensignal nicht ganz sauber an?? Ich hänge da nämlich an so einer privaten dörflichen Kabelanlage, wer weiß, ob da alles i.O. ist. Habe schon mit dem Gedanken gespielt, mir eine Sat.-Anlage zuzulegen, bräuchte da eine für 4 Teilnehmer. Aber irgendwie ist die Materie für mich noch etwas kompliziert, habe mich bisher zuwenig damit beschäftigt. Ich müßte die Inst. dann auch selber erledigen, vom Fachmann wäre mir das zu teuer! ;)

    Vielen Dank für Deine Rückmeldung,
    gruss
    Kalatur
     
  4. Firkraag

    Firkraag Junior Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    148
    Ort:
    Pfaffenhofen/Ilm
    AW: Unzufrieden mit Digital PR-K

    Deine Signalstärke ist schon okay, Hauptsache, der Balken ist grün (ist er bis runter zu 50%) und die Qualität bleibt bei 100%.
    Zur Bildqualität (RGB hast du im PR-K-Menü doch eingeschaltet?):
    Was genau meinst du mit zitterndem/wackelndem Bild? Wenn das grad in (fast) einfarbigen Flächen auftritt und irgendwie klötzchenartig aussieht, könnten das durchaus Artefakte der digitalen Kompression sein, die umso mehr auftreten, je niedriger die Bitrate ist – bei Premiere also am meisten auf den PLUS-Kanälen, am wenigsten auf Prem.1 und 2.
     
  5. Kalatur

    Kalatur Junior Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2004
    Beiträge:
    139
    Ort:
    in Nähe von Chemnitz
    Technisches Equipment:
    Digicorder S2
    Topfield 5000CI
    AW: Unzufrieden mit Digital PR-K

    Okay, daran liegts dann wohl schon mal nicht, der Balken ist eigenlich immer grün.

    Na ja, momentan hängt der PR-K am Scart-Anschluß der nicht RGB fähig ist, habe aber trotzdem RGB angewählt. Die Bildfehler treten aber auch am (leider einzigen) RGB-fähigem Scart-Eingang meines schon etwas älteren Fernsehers auf.

    Also Klötzchenbildung ist das, denke ich, nicht. Wenn ich die Props auch beim DVD schauen hätte, würde ich sagen der Fernseher läuft fehlerhaft. Kurz nach einem Senderwechsel hüpft das Bild leicht vertikal, damit könnte ich noch leben. Aber es wackelt dann auch zwischendurch, wirkt dadurch einfach unruhig, dann aber mehr horizontal. :eek: Weiß auch nicht, wie ich das beschreiben soll. Vielleicht arbeitet mein Fernseher einfach nicht gut mit dem Receiver zusammen??

    Jedenfalls danke für Deine Antwort,
    Gruss Kalatur
     
  6. Domarc

    Domarc Silber Member

    Registriert seit:
    12. August 2004
    Beiträge:
    646
    AW: Unzufrieden mit Digital PR-K

    Frage: Wenn Du Dir einen Spielfilm auf einem Sender mit Logo betrachtest (P-Start, 13th Street, MGM) hast Du dann den Eindruck das Logo steht und das Bild wackelt? Gerade beim Digital-TV sieht man einige Filmfehler deutlicher als beim Analog-TV.
     
  7. Kalatur

    Kalatur Junior Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2004
    Beiträge:
    139
    Ort:
    in Nähe von Chemnitz
    Technisches Equipment:
    Digicorder S2
    Topfield 5000CI
    AW: Unzufrieden mit Digital PR-K

    Ich weiß was Du meinst, aber das ist es leider nicht. Das Logo wackelt mit! :(
    Langsam glaube ich aber, dass es doch an meinem Fernseher liegt. Denn wenn ich z.B. auf Standbild drücke, ruckelt das Bild auch so hin und her. Schalte ich dann mal kurz auf analog und dann wieder auf den AV-Eingang, steht das Standbild ruhig!!!

    Gruss
    Kalatur
     
  8. norbert.s

    norbert.s Junior Member

    Registriert seit:
    15. April 2007
    Beiträge:
    24
    AW: Unzufrieden mit Digital PR-K

    Ich habe das gleiche Problem.
    Nach dem Umschalten von Sender A nach B zuckt das ganze Bild leicht vertikal 5 bis 8x. Anschließend ist bis zum nächsten Umschalten alles ok. Das ist sehr gut an einem normalerweise feststehenden Logo (z.B. bei RTL) zu sehen.
    Am Fernseher kann es nicht liegen, da ich vorher einen Humax PR-FOX C gehabt habe ohne solche Effekte.

    Ist das normal oder soll ich das Gerät gleich wieder zurückschicken?

    bye
     

Diese Seite empfehlen