1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Unwiderstehlichkeit als Kündigungsgrund

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von selassie, 25. Dezember 2012.

  1. selassie

    selassie Platin Member

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    2.743
    Zustimmungen:
    147
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    US-Zahnarzt feuert Assistentin wegen zu enger Kleidung - SPIEGEL ONLINE

    [​IMG]

    Die Zahnarzthelferin (Abbildung ähnlich) sollte sich auch was schämen. So würde ich nie ins Büro gehen. :D
     
  2. Badula82

    Badula82 Platin Member

    Registriert seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Unwiderstehlichkeit als Kündigungsgrund

    Aber so würde ich gerne öfter mal zum Zahnarzt gehen. ;)
     
  3. XL-MAN

    XL-MAN Institution

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    18.485
    Zustimmungen:
    1.489
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Unwiderstehlichkeit als Kündigungsgrund

    Ich weiß nicht woran das liegt, aber Zahnärtzte haben oft sehr hübsche Assistentinnen.
    Meiner hat Eine die macht mir dann immer den Zahnstein weg.
    Die ist bildhübsch - beugt sich über mich um gut sehen zu können. Stahlblaue Augen, dazu ein wunderschönes Gesicht. Manomann ich sage euch, mir wird es immer ganz anders ums XL-Herz. ;)

    Schade, nach 10 Minuten bin ich dann (leider) zahnsteintechnisch fertig. :(:(
    Dann macht sie ihren Mundschutz ab, ich sag euch strahlend weiße Zähne (versteht sich!) und richtige schöne Kusslippen .....

    Oh je, kann ein Zahnartztroutinebesuch schön sein.:)

    Im April habe wieder Termin.:love:
     
  4. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    6.130
    Zustimmungen:
    1.757
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Unwiderstehlichkeit als Kündigungsgrund

    Ist natürlich alles Ami-Blödsinn.:D


    Anstatt sie 5x am Tag zu knallen und für seine Hormone was zu tun, lässt man sich auf so ein Prozess ein. Seine Sorgen möchte ich mal haben...:winken:
     
  5. Schnellfuß

    Schnellfuß Platin Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    2.306
    Zustimmungen:
    5.319
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Unwiderstehlichkeit als Kündigungsgrund

    Sie wird ihn nicht gelassen haben, daher das Theater. :D
     
  6. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    6.130
    Zustimmungen:
    1.757
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Unwiderstehlichkeit als Kündigungsgrund

    Nö. Er hatte sogar Vorfahrt, Zitat aus dem Artikel:


    "Als Nelson einmal einen Kommentar über ihr unregelmäßiges Sexleben fallen ließ, sagte Knight: "Das ist, wie einen Lamborghini in der Garage zu haben und ihn nie zu fahren."


    P.S. Das sind doch alles gestörte Leute. Vielleicht will er ja nur Publicity um mehr Gebisse zu behandeln. Ein Trottel eben mit $$ in den Augen...:D
     
  7. Ceraton

    Ceraton Guest

    AW: Unwiderstehlichkeit als Kündigungsgrund

    Manchmal bin ich echt froh in Deutschland zu wohnen.
     
  8. Schnellfuß

    Schnellfuß Platin Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    2.306
    Zustimmungen:
    5.319
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Unwiderstehlichkeit als Kündigungsgrund

    Hä?

    Ich bin noch nicht alt genug, um den Unterschied zwischen drüber reden und ausführen zu vergessen.:D
     

Diese Seite empfehlen