1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Unvorstellbar aber wahr

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von bgd, 2. Dezember 2004.

  1. bgd

    bgd Neuling

    Registriert seit:
    2. Dezember 2004
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Habe Satellittenanlage neu aufgebaut von Analod auf Digital.

    Equipment:

    90 er Schüssel
    LNB 8fach mit Internen Multischalter, erst 4 Abgänge belegt.
    Analog Reciver Grundig funktioniert an allen 4 Stammleitungen.
    Digital Reciver Kathrein funktioniert an allen 4 Stammleitungen.
    PC-Karte Pinnacle PCSAT-S funktioniert

    Digital Reciver FUBA ODE 560 funktioniert an den Leitungen des Analogen Reciver, Kathrein und PC-Karte voll.
    Nur an der dafür vorgesehenen Ltg. kommt kein Pro7, Sat1, Kabel und vielleicht noch andere nicht an.
    Durch zufall beim klemmen der ltg. Anschlussbuchse von Fuba mit abschirmung Kabel überbrückt, Sender konnten empfangen werden.
    Jetzt liegt Spitzzange als verbindung Anschluss und Abschiermung, sobald der Stecker fest angeschlossen wird ist das Bild weg.
    Danke wenn ihr weiterhelft
     
  2. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Unvorstellbar aber wahr

    Ein DECT-Telefon in der Nähe? Oder vielleicht ein Schnurlos-Telefon von Siemens, oder gar ein Telefon von der Telekom? Es könnte auch ein anderes Schnurlos-Telefon sein.
     

Diese Seite empfehlen