1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

unvollständige Premiere-Kanäle bei KDG in RLP

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von thbe, 12. Januar 2006.

  1. thbe

    thbe Neuling

    Registriert seit:
    12. Januar 2006
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo,

    vielleicht könnt Ihr mir bei folgenden Problem weiterhelfen:
    Ich habe einen Kabelanschluss über die städtische Wohnungsgesellschaft in Kaiserslautern. Der analoge Empfang ist in Ordnung. Beim digitalen Empfang (STB Humax BTCI 5900C) gab es bei den frei empfangbaren Programmen anfangs Probleme (manche waren abwechselnd zeitweise nicht empfangbar), aber diese Probleme sind mittlerweile behoben.

    Nun habe ich Premiere Komplett geordert. Die Karte ist da, ich habe sie allerdings noch nicht freischalten lassen, um das Rücktrittsrecht zu behalten.
    Grund ist, dass meine STB nur einen Teil der Premiere-Kanäle findet (Sport, Disney etc.) den Rest aber nicht anzeigt (Premiere Start, Premiere 1, Premiere 2, etc.). Das ist mir erst aufgefallen, nachdem ich bereits Premiere geordert hatte.

    Nun habe ich Bedenken, dass Premiere Komplett für mich nicht empfangbar ist. Natürlich habe ich bei den betreffenden Unternehmen nachgefragt:

    Die Auskunft von Premiere ist, dass dies ein Problem vom Kabelbetreiber sei. Premiere selbst wisse von nichts.

    Die Auskunft von Humax ist, dass ich einen Signalverstärker anschaffen sollte. Zu diesem Thema habe ich hier im Forum jedoch auch Kritik gelesen. Die Signalqualität liegt bei freien digitalen Programmen bei 100%, die Signalstärke bei 60%. Das erscheint mir doch ausreichend zu sein. Und die betreffenden Premiere-Kanäle werden überhaupt nicht gefunden. Wenn sie gefunden würden, aber zu schwach wären, könnte ich die Signalverstärkerlösung nachvollziehben.

    Die Auskunft vom Kabelbetreiber KDG ist, dass man es sich nicht erklären kann, sich jedoch "demnächst" mal jemand um die Klärung kümmern würde.

    Habt Ihr entsprechende Erfahrungen gemacht? Ist die Empfehlung von Humax, einen Signalverstärker anzuschaffen, erfolgsversprechend? Wisst Ihr, woran es liegt? Habt Ihr die Frequenzen im KDG-Kabelnetz, auf denen ich Premiere Start, 1, etc. empfangen können müsste?

    Vielen Dank und viele Grüße!
    thbe
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.352
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: unvollständige Premiere-Kanäle bei KDG in RLP

    Premiere 1-7 und Start liegen auf 370MHz.

    Gruß Gorcon
     
  3. thbe

    thbe Neuling

    Registriert seit:
    12. Januar 2006
    Beiträge:
    5
    AW: unvollständige Premiere-Kanäle bei KDG in RLP

    Hallo Gorcon,

    vielen Dank für die Info.

    Leider habe ich von der Thematik noch wenig Ahnung. Kannst Du mir sagen, was ich bei Symbolrate (Symbolrate des Transponders) eingeben muss? Konstellation (QAM) steht auf "Auto".

    Viele Grüße!
    thbe
     
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.352
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: unvollständige Premiere-Kanäle bei KDG in RLP

    Symbolrate 6900
    QAM 64
    (wie bei allen anderen Premiere Transpondern auch)

    Gruß Gorcon
     
  5. thbe

    thbe Neuling

    Registriert seit:
    12. Januar 2006
    Beiträge:
    5
    AW: unvollständige Premiere-Kanäle bei KDG in RLP

    Danke! Die 6900 waren auch voreingestellt. Gefunden wird leider nichts. :confused:
     
  6. thbe

    thbe Neuling

    Registriert seit:
    12. Januar 2006
    Beiträge:
    5
    AW: unvollständige Premiere-Kanäle bei KDG in RLP

    So, heute war der Techniker von KDG da (schneller als erwartet) und er konnte das Problem auch beheben. Es war wohl so, dass die KDG-Kollegen, welche die Internettauglichkeit eingerichtet haben, dabei beim Kabelfernsehen einiges durcheinander gebracht haben. Wie immer das auch geht.

    Jedenfalls werden jetzt alle Programme gefunden. Premiere komplett ist freigeschaltet und funktioniert.
     

Diese Seite empfehlen