1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Unterstützung von 3D NTSC

Dieses Thema im Forum "HDTV, Ultra HD, 4K, 3D & Digital Video" wurde erstellt von 3dtom, 13. Juni 2014.

  1. 3dtom

    3dtom Neuling

    Registriert seit:
    13. Juni 2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Habt ihr Erfahrungen mit der Verwendung von NTSC 3D Blu Rays? Die von Amerika importierte codefree 3D Blu Ray "Disneys The little mermaid" hat vermutlich meinen SONY Fernseher gegrillt. Jedenfalls hatte das Gerät kurz nach dem Betrachten der Blu Ray einen Motherboardschaden am 3D Modul. Da das Gerät noch unter Garantie stand, wurde das Motherboard ausgetauscht.

    Liegt es an der aktiven 3D Technologie von SONY oder können auch passive Geräte NTSC 3D File nicht abspielen?

    Meine Geräte:
    Fernseher: SONY KDL46EX729BAEP
    3D Player: SONY BDV-E380
    3D Brillen (4 Stück): Sony TDG-BR250
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.170
    Zustimmungen:
    3.613
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Unterstützung von 3D NTSC

    Wenn dadurch ein Schaden entstehen würde dann nicht erst "kurz danach" sondern genau in dem Moment wo man sie nutzt.
    Sie würde sich dann auch mit Sicherheit nicht abspielen lassen.
     
  3. dhwz

    dhwz Silber Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Unterstützung von 3D NTSC

    Was zum Henker soll denn bitteschön NTSC 3D sein??!? :p
     
  4. simonsagt

    simonsagt Gold Member

    Registriert seit:
    11. April 2014
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    181
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Unterstützung von 3D NTSC

    Das wüsste ich auch gerne.

    Sehr hilfreich steht auf der us Amazon Seite als Format:

    Format: Multiple Formats, Blu-ray, AC-3, Animated, Color, Dolby, DTS Surround Sound, Dubbed, NTSC, Subtitled, 3D, Widescreen

    Was auch immer man sich darunter vorstellen kann.

    Der Hauptfilm wird jedenfalls nicht in NTSC gewesen sein, sondern im Kinoformat, welches auf deutschen Blu-rays exakt das selbe ist.

    Du kannst ja mal kucken, wie der Blu-ray-Player das zum Fernseher schickt. Wo das bei Sonygeräten steht, weiss ich nicht. Bei meinem LG drück ich OK und er zeigt mir das Format, also z.B. 1080p 60Hz. Aber für 3D wird er das wohl in 24p geschickt haben, auch wenn du für gewöhnlich eine andere Einstellung nutzt.

    Wegen dem Defekt wäre es intressant, ob vorher schon viele 3D Filme gekuckt wurden. Es war in letzter Zeit öfter mal sehr heiß, vielleicht ist dadurch der Defekt in dem 3D Modul zutage getreten. Dass sich ein Digitaler Bildschirm durch Signal über ein Digitalkabel grillen lässt, kann ich mir nicht vorstellen. Von der Displaytechnologie ausgehend gibt es sowas wie PAL und NTSC ja sowieso nicht mehr. Du hast ein progressives Display mit FullHD Auflösung. Die Leute in Amerika auch ... und die grillen sich ja auch nicht reihenweise die aktiven 3D-TVs ;).
     
  5. 3dtom

    3dtom Neuling

    Registriert seit:
    13. Juni 2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Unterstützung von 3D NTSC

    Danke vielmals für das Feedback. Wie ihr seht habe ich keine Ahnung von den Bildformaten. 1min konnten wir mit dem Sohnemann den Film in 3D gucken. Danach wurde kein 3D Signal mehr wiedergegeben. Das Bild blieb verschwommen. 2D Sendungen konnten wir weiterhin problemlos sehen. Da es die erste US 3D Blu Ray war, welche wir sahen, und sich das 3D Modul nach 1min verabschiedete, habe ich dem Film die Schuld gegeben.
     

Diese Seite empfehlen