1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Unterschiedlicher Empfang innerhalb des Hauses??

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von bahe1303, 10. November 2004.

  1. bahe1303

    bahe1303 Neuling

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Hallo,

    wir wohnen in der direkten Nähe des Feldbergs (Taunus). Über die Dachantenne wird derzeit der terrestrische Fernsehempfang auf zwei Stockwerke verteilt.

    Beim Anschluss der Digital-Box (Dachantenne) ergab sich nun folgendes Problem:
    in einem Stockwerk liefert mir die Box alle 7 derzeit im Rhein-Main-Gebiet zu empfangenden Sender. Absolut sauberer Empfang.

    Im anderen Stockwerk wird beim Anschluss an die selbe Antenne nur der Kanal 22 empfangen, ebenfalls sehr sauber, aber leider nur drei Sender.

    Frage: Vielleicht kann mir jemand einen Tipp geben, ob eventuell der Antennenverstärker oder gleich die komplette Antennenanlage ausgetauscht werden muß??
    Gruß

    bahe
     
  2. Siemm

    Siemm Senior Member

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    242
    Ort:
    Kamp-Lintfort
    AW: Unterschiedlicher Empfang innerhalb des Hauses??

    Muß die Antenne nicht bei Euch auch gedreht werden ?



    Na schau mal ob noch ne Weich drin ist die vielleicht blockt. Auch kann es sein das das Signal an der zweiten Dose zu schwach ist.
     
  3. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: Unterschiedlicher Empfang innerhalb des Hauses??

    Direkt am Feldberg.

    Lösung: Dreizehn cm Draht in jeden Receiver gesteckt, nach oben vertikal gebogen, fertig.
     
  4. bahe1303

    bahe1303 Neuling

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    7
    AW: Unterschiedlicher Empfang innerhalb des Hauses??

    Obwohl direkt unterhalb des Feldbergs, ist trotzdem kein einwandfreier Empfang mit Zimmerantenne möglich. Bereits ausprobiert.

    Problem gab´s schon bei terrestrischem Empfang (z. B. Drittes Programm Hessen)
     
  5. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: Unterschiedlicher Empfang innerhalb des Hauses??

    Ok.

    Dann mal den Tipp von Siemm übernehmen. Dachantenne vertikal Polarisieren!

    Evtl. die Antenne auf dem Mast etwas nach oben schieben, denn irgendwie schwiert das Signal ja über euer Haus weg.

    Wenn Anntennenversärker darauf achten das dieser bis K69 verstärkt und regelbar ist, denn es gibt bald eine DVB-T Sendergruppe auf K64.
     

Diese Seite empfehlen