1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Unterschiedliche Serviceanbieter am Fernseher einstellen (KabelBW)

Dieses Thema im Forum "Unitymedia (Kabel BW)" wurde erstellt von Schaukelbremser, 6. Januar 2014.

  1. Schaukelbremser

    Schaukelbremser Neuling

    Registriert seit:
    6. Januar 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich wohne im Großraum Stuttgart und nutze einen KabelBW Hausanschluss, auf den ich bei KabelBW die HD Option und Digital TV Highlights gebucht habe. Zudem ist im Fernseher ein Unicam EVO CI Modul verbaut, in dem die Smartcard steckt. Ich nutze also keinen externen Receiver.
    Fernseher ist ein LG 47LM660S.

    Ich kann in der DTV Kabeleinstellung sowohl "Unitymedia" als auch "KDG" auswählen und Sender suchen lassen. Bei beiden werden über 300 Sender gefunden und nach einer ersten Einschätzung sind es die gleichen.
    Bei Unitymedia haben einige Sender ein (S) hinter dem Namen, ich kann Sie aber anschauen, scheint also nicht für Satelit zu stehen. Zudem werden bei einzelnen Sendern im EPG die Umlaute nicht korrekt dargestellt.

    Meine Frage ist: Welcher Anbieter ist "der Richtige" und warum? Gibt es irgendwelche Unterschiede die mir noch nicht aufgefallen sind?

    Danke und Gruß
     
  2. meckerle

    meckerle Gold Member

    Registriert seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Panasonic TH-P50STW50
    Panasonic TX-P65VT20E,
    LG-LM 669S
    Dreambox 8000 für SAT
    VU+ DUO2 für Sky + UM
    Sky + Receiver für UM
    Philips BDP 7600/12
    HK AVR 630,
    Canton RC-A, CM 500, Ergo F,
    Elac EL-121,
    AR Helios W30A, Sherwood RNC-500, Philips Prestigo SRT 9230,
    Bayer DT880
    AW: Unterschiedliche Serviceanbieter am Fernseher einstellen (KabelBW)

    Sorry, aber ich habe noch nie davon gehört das ich an einem Kabelanschluss unter 3 unterschiedliche Kabelanbieter einen auswählen und auch bei diesen Pay-TV abschließen kann. Es kann evtl. sein, dass diese Kabelanbieter im Menü voreingestellt sind. Aber egal was du im Suchlauf einstellst, an deinem Kabelanschluss automatisch nur Kabel BW empfangen werden kann, was ja auch an deinen Kabel BW Paketen mit sicherlich einer V23 Karte sichtbar wird. Und deshalb glaube ich nicht, dass du bei Kabel Deutschland Pay-TV bestellen kannst. Gehe einmal auf die KD Homepage und mache einen Verfügbarkeitschek, dass sollte die Sache klären.
     
  3. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Unterschiedliche Serviceanbieter am Fernseher einstellen (KabelBW)

    Hallo und willkommen im Forum, Schaukelbremser
    Könnte es sein, dass das kein S sondern ein Dollarzeichen ($) ist? Das steht für verschlüsselte Programme.
    In Stuttgart wirds wohl eher UMKBW sein, KD ist im Ländle nicht verfügbar.
    Mein vor ein Paar Wochen neu gekaufter Kabel-Receiver DYON Raptor lässt auch mehrerere Kabelanbieter beim Suchlauf zu. Natürlich hab ich UM gewählt, als ich den ersten Suchlauf losjagte. Was dabei rauskommt, wenn ich statt dem korrekten Anbieter UnityMedia KD oder die anderen im Menü verfügbaren Anbieter einstelle, hab ich noch nicht probiert.
    Gute Nacht
    Reinhold
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Januar 2014
  4. Schaukelbremser

    Schaukelbremser Neuling

    Registriert seit:
    6. Januar 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Unterschiedliche Serviceanbieter am Fernseher einstellen (KabelBW)

    Nein, es ist kein Dollarzeichen. Habe heute die Firmware vom Fernseher aktualisiert und danach nen Werksreset gemacht. Testweise hab ich mal Österreich als Standort ausgewählt und dann geschaut was es für Serviceanbieter gibt. Es werden andere Anbieter angezeigt. Nen Suchlauf hab ich aber nicht gemacht.
    Hab dann wieder KDG gewählt, da ich hier nicht das Problem mit den kaputten Umlauten habe. Vielleicht wären Sie jetzt nach dem Werksreset und dem Update aber auch korrekt angezeigt worden.
    Jedenfalls findet "KDG" 357 TV- und 169 Radioprogramme. Unitymedia findet glaub 351 TV- und 179 Radioprogramme.
    Bei "KDG" kann man beim Suchlauf keine Frequenz Modulation wählen und die Start- und Endfrequenz sind anders. Beim Suchlauf werden dann aber auch Frequenzen außerhalb dieser beiden Werte gesucht.
    Vielleicht sollte ich mal LG fragen.
     
  5. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Unterschiedliche Serviceanbieter am Fernseher einstellen (KabelBW)

    Hallo, Schaukelbremser
    Lass doch die Spielereien. Stell UnityMedia bzw. KabelBW ein, lass die Kiste suchen und gut ist. Wie gesagt, mein DYON Raptor bietet auch diverse Kabelnetzbetreiber an. Das wird bei deinem Fernseher auch nicht anders sein. Vielleicht ist das Problem mit den kaputten Zeichen dann auch erledigt.
    Gruß
    Reinhold
     
  6. Schaukelbremser

    Schaukelbremser Neuling

    Registriert seit:
    6. Januar 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Unterschiedliche Serviceanbieter am Fernseher einstellen (KabelBW)

    Mit "Spielerei" hat das nichts zu tun. Ich wollte nur wissen, ob es da Unterschiede gibt. Die kaputten Zeichen treten bei Suchlauf über Unitymedia auf, bei KDG nicht.
    Ich hab bereits vor ein paar Tagen im Zuge eines Firmwareupdates + Reset wieder beide Anbieter per Suchlauf getestet und mich dann für KDG entschieden. LG konnte dazu keine Qualifizierte Antwort liefern und KabelBW auch nicht (man riet mir nur dazu Unitymedia auszuwählen, die "Qualität" der KabelBW Hotline ist mir aus leidlicher Erfahrung wohlbekannt).
     
  7. Tomislav

    Tomislav Silber Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Unterschiedliche Serviceanbieter am Fernseher einstellen (KabelBW)

    Hallo


    Ich bin bei Unitymedia und habe einen Sony KDL-40R470A in dem die Unitymedia HD Karte steckt. Ich kann beim Sendersuchlauf zwischen "Unitymedia", "KabelBW" und "Sonstige" wählen, gefunden wird bei allen drei Varianten immer dasselbe. Der Unterschied bei mir ist das wenn ich "Unitymedia" auswähle, ich eine von Unitymedia vordefinierte Senderliste bekomme bei der ich die Sender nicht sortieren oder löschen kann. Wenn ich hingegen "Sonstige" auswähle kann ich die Senderliste bearbeiten also sortieren und löschen. Ich kann zwar bei allen Varianten eine Favoritenliste erstellen, ich kann aber nur bei "Sonstige" die Senderliste bearbeiten.
    Evtl. ist es bei dir etwas ähnliches ?

    Grüße Tomi
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Februar 2014
  8. chrissaso780

    chrissaso780 Wasserfall

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    7.457
    Zustimmungen:
    83
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat Cabelstar HD2 inc. AC Modul
    AW: Unterschiedliche Serviceanbieter am Fernseher einstellen (KabelBW)

    Ich gehe auch davon aus dies nur eine Liste ist.
    Vielleicht wurde da nur Startfrequenz hinterlegt damit der Fernseher weis wo er anfangen soll zum Suchen.

    Dann geht es mit Nit weiter.
    Sonst würde der Fernseher vielleicht bei 30MHZ anfangen zu suchen und da findet der Fernseher genetiv keine Sender.

    Sogar bis 113 MHZ würde er nichts finden.
     

Diese Seite empfehlen