1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Unterschiedliche EPG

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von widiotter, 26. Oktober 2004.

  1. widiotter

    widiotter Junior Member

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    58
    Anzeige
    Ich hab bez. EPG auf verschiedenen Boxen folgendes gelesen: "Dies liegt daran, dass die aktuellen Set-Top-Boxen nicht alle gesendeten Daten auslesen, sondern nur einen statistisch ermittelten Anteil. Dadurch passiert es, dass Daten gar nicht oder doppelt gelesen werden. Auch die Darstellung der Daten kann sich je nach Box ändern."

    Weiss jemand, was um Himmels Willen damit gemeint ist?
     
  2. tarzaaan

    tarzaaan Silber Member

    Registriert seit:
    17. April 2004
    Beiträge:
    813
    Ort:
    5km nördlich Funkturm Braunschweig-Broitzem
    AW: Unterschiedliche EPG

    @widiotter: Wo hast'n das gelesen? – Klingt ja sowasvon seltsam (demnächst werden die auf einer Box dargestellten Fernsehbilder auch noch statistisch – z.B.nach Quoten – aus den verschiedenen Kanälen zusammengestellt...).
    Aber sag' mal wirklich, wo Du's herhast, würde bei der Interpretation helfen...

    Gruß, Torge.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.317
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Unterschiedliche EPG

    Nein, ist eigentlich ganz einfach.
    Mit einem Humax bekommt man zB. lange nicht alle EPG Daten zu Gesicht. Wärend Linux wirklich alles ausliesst was gesendet wird.
    Es Gibt Boxen bei den es keine EPG Vorschau gibt dort werden dann nur die "Jetzt und später" Infos ausgewertet.
    Gruß Gorcon
     
  4. widiotter

    widiotter Junior Member

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    58
    AW: Unterschiedliche EPG

    Digital fernsehen, Oktober 10/2004, Seite 91, linke Spalte kurz unter dem Zwischentitel "EPG-Standard".

    Scan hier:

    www.e-volution.ch/epgtext.gif
     
  5. tarzaaan

    tarzaaan Silber Member

    Registriert seit:
    17. April 2004
    Beiträge:
    813
    Ort:
    5km nördlich Funkturm Braunschweig-Broitzem
    AW: Unterschiedliche EPG

    Danke für's Einscannen – Versteh' aber jetzt vor allem nicht, was die mit 'einem statistisch ermittelten Anteil' meinen! Wer oder was ermittelt hier statistisch? Der Receiver? Der Sender? Der Zufall?

    Ich hatte das immer so verstanden, daß der EPG ein fester Bestandteil eines jeden Bouquet-Datenstroms ist – und so einfach nur empfangen und gespeichert und dargestellt werden muß. Ist mir natürlich klar, daß der Receiver den EPG nur dann den jeweiligen EPG empfangen kann, wenn der Tuner auch auf das entsprechende Bouquet eingestellt ist – ist es vielleicht DAS, was die mit AUSLESEN meinen? Und mit 'statistisch ermittelt' daß man einfach nur ab- und an das jeweilige Bouquet eingestellt hat, und es deswegen mehr oder weniger zufällig ist, wann und welche Daten man vom Datenstrom abbekommt? Aber werden die EPG-Daten nicht (natürlich in einer mehr oder weniger langen) in einer Schleife ständig wiederholt? Muß ich dann nicht nur lange genug ein bestimmtes Bouquet eingestellt haben, bis ich dann auch ALLES, was in der Schleife übertragen wird, empfangen habe? (Das alles kann man 'live' erleben, wenn man z.B. im DigiPal-2-EPG-Modus den Sender wechselt)

    Fragen über Fragen – vielleicht hat ja Jemand hier 'ne Antwort...!
    Gruß, Torge.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Oktober 2004
  6. widiotter

    widiotter Junior Member

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    58
    AW: Unterschiedliche EPG

    Fragen über Fragen, du sagst es :)
    Ich bin eben auch ein wenig ratlos über die Passage.
     
  7. tarzaaan

    tarzaaan Silber Member

    Registriert seit:
    17. April 2004
    Beiträge:
    813
    Ort:
    5km nördlich Funkturm Braunschweig-Broitzem
    AW: Unterschiedliche EPG

    Ich glaub' mittlerweile, die haben schlicht-und-einfach einfach Quatsch geschrieben. Im Internet (oder anderen 'flüchtigen' Medien) ist man's ja mittlerweile gewohnt, mit vielen, mit-der-heißen-Nadel-gestrickten Halbwahrheiten überhäuft zu werden – gedrucktes hat sich aber mittlerweile wohl diese schlechten Angewohnheiten abgeguckt...

    Denke, die wollten einfach nur sagen, daß die Sender den EPG nach auf bestimmten Regeln (= 'statistisch') basierenden Schleifen aussenden (z.B. die Sendungen, die noch weiter in der Zukunft liege, werden seltener übermittelt, die bald kommenden häufiger) – ähnlich wie beim VideoText. Und wenn man halt pech hat, dann ist's beim eiligen/ungeduldigen Zappen einfach Zufall, was gerade an EPG-Infos ankommt...

    Gruß, Torge.
     
  8. tarzaaan

    tarzaaan Silber Member

    Registriert seit:
    17. April 2004
    Beiträge:
    813
    Ort:
    5km nördlich Funkturm Braunschweig-Broitzem
    AW: Unterschiedliche EPG

    @widiotter:

    Ich erlaube mir mal eben, einen neuen Thread im Zeitschriften-Forum aufzumachen – mit einem Link zu Deinem Thread. Hab' irgendwie das Gefühl, die Jungs dort (vielleicht auch der Schreiberling selbst) könnten 'was baruchbares zu unseren Fragen beitragen...

    Gruß, Torge.
     

Diese Seite empfehlen