1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Unterschiedliche Empfangsstärke v. 28,2°

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von sirpoe, 3. August 2003.

  1. sirpoe

    sirpoe Neuling

    Registriert seit:
    22. Juni 2003
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Landshut
    Anzeige
    Kann es sein, dass das Signal zeitlich unterschiedlich stark ist.
    Heute morgen habe ich BBC überhaupt nicht empfangen können und jetzt um 16.00 sind alle Kanäle ohne Probleme empfangbar. So um 19.00 machen sich die ersten Störungen bemerkbar. Wobei die Sky-Channel immer gehen.

    Ich habe eine 80er Schüssel und bin in der Nähe aus Landshut.

    Wer weiß was?
     
  2. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    Das ist bei mir so ähnlich (muß am Wetter liegen). 80 cm für Landshut sind auf jeden Fall zu wenig.
     
  3. XTisch1

    XTisch1 Silber Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    615
    Ort:
    Berlin
    Habe 1.80 Satantenne von Kathrein in Berlin und Invacom 0.3 und sehe von Astra 2D (BBC/ITV) nichts. Alle anderen Sender kommen mit voller Stärke.
     
  4. TriaxMan

    TriaxMan Silber Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2002
    Beiträge:
    747
    Ort:
    Germany
     
  5. Gummibaer

    Gummibaer Platin Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    2.375
    ACK!

    Kann ich voll bestätigen und hat absolut NICHTS mit dem Wetter zu tun!
    Gleiches Phänomen in Hannover bei 60 cm Schüssel.


    Das hängt evtl. mit der Erwärmung des Satelliten oder Reflektors durch die Sonne zusammen, vielleicht steht er ja ab ca. nachmittags im Schatten und arbeitet dann effizienter oder der Reflektor verformt sich minimal.

    An eine tägliche Lagekorrektur mag ich nicht ganz glauben.
     
  6. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.616
    Ort:
    Gessertshausen b. Augsburg
    Hatte noch nie Probleme mit BBC-Empfang, außer bei fast schwarzen Wolken. 100cm-Schüssel, bei Augsburg zuhause.

    viele Grüße,

    Patrick
     
  7. sirpoe

    sirpoe Neuling

    Registriert seit:
    22. Juni 2003
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Landshut
    Es war bzw. ist auch sehr schwierig gewesen, dass ich überhaupt BBC eingefangen habe (da war es gerade Nachmittag, welch ein Glück). Da ist überhaupt kein Spielraum gewesen, im Vergleich zu die Sky-Channel.

    Ich werde nochmal aufs Dach steichen und mal Vertikal leichte Änderungen vornehmen.

    Vielleicht hilft das ja noch a bisserl was, wenn nicht, dann muss halt eine 100er rauf.
     
  8. die sky programme senden fast alle auf astra 2a und eutelsat.

    bbc sendet auf astra 2d. der hat eine andere ausleuchtzone als astra 2a,

    hier in wien bräuchte ich ein 240cm schüssel für bbc für sky reicht eine 90er.

    landshut liegt am rande der ausleuchtzone die gerade noch mit eine 80er empfangbar sein sollte.

    welches lnb verwendest du? vielleicht reicht es die schüssel neu zu justieren und eventuell das lnb auszutauschen.

    würde günstiger kommen als eine neue schüssel

    johannes
     
  9. sirpoe

    sirpoe Neuling

    Registriert seit:
    22. Juni 2003
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Landshut
    wie der Hersteller von dem LNB ist, weiß ich jetzt nicht, da müsste ich extra nachschauen, aber allgemein ist es ein twin-LNB (so ca. 3 Jahre alt), also mit 2 Ausgängen.
    Wie gesagt, genaueres kann ich jetzt nicht sagen, da muss ich wieder rauf, aufs Dach. :-(
     
  10. GSV Burgenland

    GSV Burgenland Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2003
    Beiträge:
    298
    Ort:
    Eisenstadt
    Ist bei NILESAT, NUR horizontale Transponder auch so... abends kein Bild, zu Mittag laufen die unteren Fx reibungslos, ist sicher dort auch so
    Gruss
    Michi
     

Diese Seite empfehlen