1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Unterschiede zwischen LNBs mit untersch. Verstärkern????

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von slatti, 26. Mai 2007.

  1. slatti

    slatti Neuling

    Registriert seit:
    15. Mai 2007
    Beiträge:
    16
    Anzeige
    Hallo Fans,
    Ständig lese ich was Von Verstärkern die in LNBs sitzen. Gerade sind die Preise sehr interessant und gleichzeitig steht für mich die Frage da, ob die was bringen.
    Beispiel:
    Ein Chess LNB hat 0,2dB Rauschmaß und ca. 52dB Verstärkung, Preis 5-20€
    Ein MIT LNB hat 0,2 dB Rauschmaß und bis 70dB Verstärkung, Preis 75-100€

    Nun die Frage, bring die Verstärkung von MIT wirklich was???
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Mai 2007
  2. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Unterschiede zwischen LNBs mit untersch. Verstärkern????

    Auf was beziehen sich denn deine Angaben?
     
  3. slatti

    slatti Neuling

    Registriert seit:
    15. Mai 2007
    Beiträge:
    16
    AW: Unterschiede zwischen LNBs mit untersch. Verstärkern????

    Ich habe es bei Ebay gelesen und mir sind die LNBs mit d. Verstärkung aufgefallen, daher ist auch die Frage, ob die 70dB am MIT überhaupt was bringen oder nur rausgeschmissenes Geld? bei Google und Wiki finde ich nix
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Mai 2007
  4. birube

    birube Senior Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2005
    Beiträge:
    408
    Ort:
    Legden (NRW)
    Technisches Equipment:
    DM8000; DM800; Panasonic TX-P42S20E; Sonos Multiroom Sound System
    AW: Unterschiede zwischen LNBs mit untersch. Verstärkern????

    hast du vielleicht mal die genauen Typen von den LNB's dann kann man sich mal raussuchen auf was sich diese angaben beziehen

    MFG
    Birube
     
  5. slatti

    slatti Neuling

    Registriert seit:
    15. Mai 2007
    Beiträge:
    16
    AW: Unterschiede zwischen LNBs mit untersch. Verstärkern????

    hallo,
    na einmal ist Chess Platinum Edition II Twin LNB
    Technische Daten:
    • Analog - Digital - HDTV
    • Chess Platinum Edition II Twin, Modell 1002
    • 40mm Feed
    • Rauschmaß 0,2dB (typ.)
    • Eingangsfrequenz 10.7-11.7 GHz / 11.7-12.75 GHz
    • Lokale Oszillator Frequenz (LOF) 9.75 / 10.600 GHz
    • Ausgangsfrequenz 950-1950 MHz / 1100-2150MHz
    • Gewinn typ. 50 - 55 dB (typ.)
    • Stromverbrauch ca. 190mA
    • Wetterschutzkappe für F- Anschlüsse
    • 3 Jahre Herstellergarantie
    und:

    MTI High Line AP8-T2NRC-Super High Gain Low Noise Universal Single LNB
    Rauschmaß: 0,2 dB (typ.)
    Verstärkung lt. Hersteller: 65 ~ 70 dB (typ. 68dB)
    Kreuz-Polarisation Entkopplung: 25 dB (typ.)
    RF Input Low Band: 10,7 - 11,7 GHz
    RF Input High Band: 11.7 - 12,75 GHz
    IF Output Low Band: 950 - 1950 MHz
    IF Output High Band: 1100 - 2150 MHz
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Mai 2007
  6. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.839
    Ort:
    Böblingen
    AW: Unterschiede zwischen LNBs mit untersch. Verstärkern????

    Das LNB nimmt ja die Signale gebündelt im Zentrum des Spiegels auf, konvertiert sie vom 10-GHz Bereich in den für Koax-Kabel besser geeigneten 1-Ghz-Bereich und verstärkt diese dann um einen gewissen db-Wert.

    Der Gewinn des MTI ist eben ca. 10db höher. Wird dann interessant, wenn man lange Kabellängen überbrücken will oder ne gute Schlechtwetterreserve will.

    Für Astra 19,2° sind wohl beide OK, sofern man nicht mit mehr als 60 Metern Kabeln arbeiten muss. Wobei ich dann sowieso einen Multischalter mit aktiver Verstärkung bevorzugen würde.
     

Diese Seite empfehlen