1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Unterschiede zwischen den Tunern??

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Saugi_255, 18. Juni 2005.

  1. Saugi_255

    Saugi_255 Senior Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2004
    Beiträge:
    336
    Anzeige
    Hallo,

    Was ist der unterschied zwischen dem NDT1006(a) Tuner und dem DF1 Tuner?? Was kann der NDT1006(a) was der DF1 nicht kann??

    Gruß
     
  2. Joko

    Joko Silber Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2005
    Beiträge:
    932
    Ort:
    Kristiansand Norway
    AW: Unterschiede zwischen den Tunern??

    Der NDT1006(a) Tuner kann Auto-SR und Auto-FEC. Was der andere angeblich nicht können soll. Kann ich nicht Testen, da ich im Moment keine Box mit so einem Tuner da habe. Fakt ist aber, dass eine D-Box mit NDT1006(a) Tunerplatine viel heißer wird als eine Box mit DF1 Tunerplatine.
     
  3. Radiator2k

    Radiator2k Silber Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Beiträge:
    677
    Ort:
    Berlin
    AW: Unterschiede zwischen den Tunern??

    Wie ist denn so grundsätzlich die Tunerempfindlichkeit bei der dbox1 mit den diversen Tunern - auch im Vergleich zu anderen Receivern wie z.B. der Dreambox, dbox2, Topfield, usw. oder anderen Geräten ?
     
  4. Joko

    Joko Silber Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2005
    Beiträge:
    932
    Ort:
    Kristiansand Norway
    AW: Unterschiede zwischen den Tunern??

    Also von den Tunerplatinen gibt es 3 Versionen mit 4 verschiedenen Tunern. Eine 3 Chip mit einem Tuner ohne Bezeichnung, eine 1 Chip mit den Tunern NDT1006/NDT1006a und eine DF1 Version mit dem DF1 Tuner. Die 3 Chip Version wird sehr heiß. Bei der 1 Chip Version ist es da schon besser mit der Hitze. Die Tunerempfindlichkeit ist bei der 1 Chip Platine ein wenig höher. Ist aber bei beiden Versionen sehr gut. Vergleiche zu obigen Geräten kann ich nicht machen. Da ich keines davon habe. Bei der DF1 Tunerplatine ist die Tunerempfindlichkeit etwas schlechter. Dafür ist sie auch die Platine die am wenigsten heiß wird. Die 3 Chip Version mit einem Tuner ohne Bezeichnung und die 1 Chip Version mit dem Tuner NDT1006 hat allerdings das Problem mit der Schräglage von Signalen. Es werden manche Transponter nicht gefunden oder es kommt auf diesen Transpontern zu Klötzchenbildungen. Dagegen hilft dann ein SatSlope (Leistungsentzerrer) den DF1 früher sogar bei einigen Boxen mit ausgeliefert hat. Das Problem ist aber nur bei diesen beiden Tunernplatinen zu beobachten. Die Tunerplatinen mit dem Tuner NDT1006a und der DF1 Tuner haben dieses Problem nicht Eine 3 Chip Tunerplatine erkennt man daran, dass sie 3 Kühlkörber aus Kupfer hat. Bei der 1 Chip und der DF1 Platine ist es nur einer. Für DX (also für die Freaks) ist die 1 Chip Tunerplatine mit dem NDT1006a Tuner die beste.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juni 2005
  5. yoshi2001

    yoshi2001 Gold Member

    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    1.822
    Ort:
    Leer - Niedersachsen
    AW: Unterschiede zwischen den Tunern??

    Gibt es solche unterschiedliche Tuner auch bei den Kabelboxen ?
    Oder ist hier nur ein Tunertyp verbaut ?
    Welcher ist der beste Kabeltuner ?
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.253
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Unterschiede zwischen den Tunern??

    Es gibt bei Kabel meines Wissens nur 2 Typen. Die ältere Version hat die Antennenanschlüsse auf der Linken Seite wenn man von hinten auf die Box sieht. Dort wird von dem Splitter (Duchschleusweiche) ein Kabel zum Tuner geführt welches gerne mal den Geist aufgibt, da es an den Steckern sehr schlecht verarbeitet ist.
    Die neueren Tuner entsprechen den der Nokia D-Box2 und benötigen Kein externen Splitter.
    Bei diesen Boxen ist der Anschluß auf der rechten Seite.
    Der neuere Tuner ist auf jedenfall der besserer.

    Gruß Gorcon
     
  7. yoshi2001

    yoshi2001 Gold Member

    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    1.822
    Ort:
    Leer - Niedersachsen
    AW: Unterschiede zwischen den Tunern??

    Ich hatte eher an weitere Funktionen gedacht wie Auto-SR und Auto-FEC .
    Ob es sowas auch bei Kabelboxen gibt.
    Denn dann währe es auch möglich versteckte Testsendungen mit abweichenden Sendeparametern zu finden.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.253
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Unterschiede zwischen den Tunern??

    In der Hinsicht konnte ich keine Unterschiedlichen Funktionen feststellen.

    Gruß Gorcon
     
  9. Waldemar911

    Waldemar911 Junior Member

    Registriert seit:
    17. Oktober 2004
    Beiträge:
    58
    AW: Unterschiede zwischen den Tunern??

    Habe an einer Kabel d-box 1 den Antennenanschluss ganz links neben dem Stromanschluss von hinten betrachtet, Tuner ist ndt2207a.
    Neben einer größeren Spule (vermutlich Netzteil) sieht man 2 Kupferkühler in die Höhe gehen.

    Ist das ne ältere Box oder schon neuer?
    Tuner gut oder schlecht?
     
  10. Joko

    Joko Silber Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2005
    Beiträge:
    932
    Ort:
    Kristiansand Norway
    AW: Unterschiede zwischen den Tunern??

    Das ist die Alte Version mit dem Schlechteren Tuner.
     

Diese Seite empfehlen